Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

RF

Pugnator Linguae Latinae

  • »RF« ist männlich
  • »RF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 673

Dabei seit: 31. März 2005

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 14. Mai 2005, 07:36

Das Projekt P 3

Salve,


Vale RF
"Mein Leipzig lob' ich mir, es ist ein Klein-Paris" (aus Goethes Faust)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Pinguin« (27. September 2008, 22:17)


2

Sonntag, 5. Juni 2005, 17:43

Zitat:
Völlig recht. Ich bin insgeheim dabei.

Etwas ernster: Wir müssen tatsächlich ein Konzept machen. Ich stelle mir das so vor, daß wir das in Phasen unterteilen:
1) Rahmen: Wie soll ein Spiel verlaufen, wie wollen wir die Spieler bei der Stange halten, und ähnliches, was mit den "groben Zügen" zu tun hat. Wenn das fertig ist, können wir uns an Details geben.
-Zitat Ende

=>Haben wir schon ein Gesammtkonzept, dass sich von P2 abhebt?

Mein Vorschlag ist eine Art Lebenslauf, ähnlich wie in "Die Hanse". Das Spiel beginnt mit deiner Geburt und endet mit dem Tod [Für das Unendlichspiel kann man in die Rolle seiner Kinder schlüpfen.]. Das Leben ist in 2 Phasen unterteilt: 1. Jugend 2. Erwachsenenalter. In der ersten Phase wird man für das spätere Leben erzogen und erlernt mit Schiffen, Handel,... umzugehen (Diese Phase kann auch übersprngen werden, macht aber das Spiel selbsterklährend.). In der zweiten Phase kommt vorallem das Berufsleben, ähnlich wie in P2. Allerdings gibt es auch mehr Ereignisse, Schicksalsschläge, ..., wodurch das Spiel lebendiger wird. Darüberhinaus kann man auch persöhnliche Freund- und Feinschaften pflegen.

Ich hoffe, dass es noch mehr Gesammtkonzepte für das Projekt P3 gibt/ geben wird.
Gruß, Jo

P.S: Das Spiel sollte auch einen Charakter haben- Ich würde Humor bevorzugen- und Dinge beinhalten können, die in einem offizillen Spiel nicht vorkommen. Konkret könnte z.B: das Gesichts der Partnerin/des Partners bei der Heirat an irgendeine berühmte Persöhnlichkeit errinnern und das Kommentar in der Animationssequenz sagt daraufhin "Mist!".

RF

Pugnator Linguae Latinae

  • »RF« ist männlich
  • »RF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 673

Dabei seit: 31. März 2005

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Juni 2005, 21:14

Salve,

die Eastereggs kommen später...

Wir brauchen erstmal was, wo wir sie einbauen können...

Vale RF
"Mein Leipzig lob' ich mir, es ist ein Klein-Paris" (aus Goethes Faust)

inri-soft

unregistriert

4

Montag, 27. Juni 2005, 16:53

hi ich möchte bei eurem projekt mitmachen. ich habe schon einige spiele und programme gemacht uns seid kutzem veröffentliche ich sie unter dem namen INRI-SOFT (ist schon relativ bekann) ihr müsst mir sagen was ich machen soll und ich werde mich bemühen. in programmieren bin ich nicht der beste aber ich bin kreativ, innovativ und kann gute hop machen :D! ich würde gern eine hp machen um das projekt bekannter zu machen und darauf ein forum einbauen wo wir über unser projekt diskutieren können! ihr könnt mich unter inri_soft@hotmail.com erreichen.

inri-soft

unregistriert

5

Dienstag, 28. Juni 2005, 18:09

alos ich hab auf ner cd maya 6.5 (ein 3D animations programm) und motion builder 6 (auch ein 3d animations programm aber für reale mimik und figuren und so) gefunden ich werd mich mal ein paar tage damit beschäftigen und versuchen eine intro fürs game zu machen und villeicht auch andere videos. wenn ihr ideen habt postet sie oder schreibt mir.

6

Dienstag, 28. Juni 2005, 19:59

@inri-soft
Trag dich doch in der Wer macht was liste ein denn da wirst du bei dem Projekt auf jedenfall mitmachen.

maxlr

7

Montag, 4. Juli 2005, 16:51

für mehr Organisation

Wir brauchen mehr Organisation! Entweder hier oder in einem neuen Thread sollte die zuständige Person (-wahrscheinlich RF als Projektleiter-) angeben:
1."Tagesordnungspunkt":Was wird aktuell/demnächst gemacht? Welche Arbeit steht an?
2. Für welches Problem muss eine Lösung gesucht werden.

Gruß, Jo

RF

Pugnator Linguae Latinae

  • »RF« ist männlich
  • »RF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 673

Dabei seit: 31. März 2005

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 4. Juli 2005, 18:56

Salve,

OK. Sobald ich von (fast) allen die Bestätigung wegen Programmiererforum habe, geht es los. Dann müssen wir auch noch einen Programmierleiter wählen, der sich um die ganze Code-Organisation kümmert.

Vale RF
"Mein Leipzig lob' ich mir, es ist ein Klein-Paris" (aus Goethes Faust)

Noob

Krämer

  • »Noob« ist männlich

Beiträge: 1

Dabei seit: 17. Februar 2007

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 17. Februar 2007, 15:26

Wird es ein Patrizier 3 geben? Und wenn ja wann? Hoffe auf schnelle Antwort!
Es gibt nur ein Gas - VOLLGAS :D :D

Der Noob! :170:

Telmakk

Großhändler

  • »Telmakk« ist männlich

Beiträge: 129

Dabei seit: 13. November 2006

Wohnort: Langen bei Bremerhaven

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 17. Februar 2007, 16:31

@Noob

Es wird keinen Nachfolger von Patrizier 2 geben, der von Ascaron kommt.

Was unser eigenes Projekt bezüglich eines Nachfolgers von P2 betrifft, kann ich nur sagen, dass es noch lange dauern wird bis wir damit fertig sind. ;)

Telmakk
Wenn Du Frieden willst, rüste zum Krieg!

NLG

Haudegen

  • »NLG« ist männlich

Beiträge: 18

Dabei seit: 22. Februar 2007

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 17. November 2007, 13:21

nun ja, es scheint das ein jahr rum is. wie is der aktuelle stand?
cuius regio eius religio...

Frank

Fernkaufmann

  • »Frank« ist männlich

Beiträge: 493

Dabei seit: 27. Mai 2005

Wohnort: bei Hannover

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 18. November 2007, 01:14

Hallo zusammen,

es ist zwar i der "Demo" einiges zu sehen,
allerdings braucht man da noch sehr viel Phantasie,
um sich das eine oder andere zu denken.

Die Fortschritte die es geben wird sind eher kleiner Natur.
Es ist zwar eine iso 3d Stadtansicht in Arbeit, aber letztendlich,
wird alles auf 2d ausgelegt sein.

viele Grüße
Frank
P2-Online-Team