Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

Raffzahn

Haudegen

  • »Raffzahn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Dabei seit: 17. Februar 2016

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Oktober 2017, 10:26

Savegame Absturz zum 13.Dezember 1309

Hallo Liebe Community,

Mein Savegame stürzt reproduzierbar zum 16.12. 1309 (Nachmittags :p) ab.
(Patrizier2.exe funktioniert nicht mehr)

Ich habe es auf zwei System ausprobiert, und finde die Ursache nicht.
Ich vermute es ist eine beschädigte Ereignisdatei oder was ähnliches.

Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?

Ich hoffe ich habe das korrekte Verzeichniss angehängt, unter AppData/local/virtualstore war in meinen System nix zu finden.
»Raffzahn« hat folgende Dateien angehängt:
  • Endlosspiel.pat (712,72 kB - 42 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. September 2018, 20:27)
  • Endlosspiel.pst (685,81 kB - 42 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. August 2018, 15:12)

2

Dienstag, 31. Oktober 2017, 12:01

Ich komme ebenfalls nicht über diesen 16.12. hinaus.
Wenn du noch frühere Spielstände hast kannst du mal damit versuchen, im Vorspulen, über den 16.12. zu kommen.

Beim Contest 2006 hatte ich zum ersten mal so einen beschädigten Spielstand und danach noch 2 mal in 11 Jahren intensivem Spielen, wenn also gar kein Spielstand über dieses Datum kommt, so nebenbei mein Geburtsdatum, dann solltest du daran denken neu zu beginnen statt zu suchen und ständig unsicher zu sein, wann bleibt es wieder stecken.

22 gesunkene Schiffe hab ich gelöscht ohne Wirkung, die Schiffe im Konvoi könnte man noch nach der Tonnage umbenennen, die Schiffsnamen verursachen ab und zu mal Probleme, wenn es zu viele werden.
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Raffzahn

Haudegen

  • »Raffzahn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Dabei seit: 17. Februar 2016

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Oktober 2017, 16:09

Waas :eek2: ?, bei dem Alter bist du ja schon ein paar Jahrhunderte Eldermann :giggle:.

Ich schätze fast, ich werde das versuchen, auch wenn das wahrscheinlich Wochen an Echtzeit nachholen bedeutet X( .


Könntest du mir vielleicht noch erklären was du mit dem "Nach Tonnage umbenennen" meinst?


Vielen Dank auf jeden Fall trotzdem für die Mühe!

4

Dienstag, 31. Oktober 2017, 18:22

Könntest du mir vielleicht noch erklären was du mit dem "Nach Tonnage umbenennen" meinst?




Ja, jedes Schiff hat eine Größe in Fass und diese vergebe ich als "Schiffsnamen" für alle Schiffe jeden Konvois, außer dem Orlogschiff/Konvoiführer dieses Schiff bekommt einen Namen mit Wiedererkennungswert.

So, benannt können die Schiffe problemlos von Konvoi zu Konvoi verschoben werden, wann immer Bedarf dazu besteht, ein weiteres Umbenennen entfällt.

In der Schiffsliste ein Schiff doppelklicken so springt das Spiel zu dem selben, wenn es nicht gerade ins MM oder gar nach Amerika unterwegs ist ... gesunkene Schiffe links auf dem "Kreuz" klicken um dieses aus der Liste zu löschen.

Bei jedem neuen Spiel kann man wieder neu erworbene Erfahrungen einfließen lassen. :eek2: ... nur aufpassen dass man sein Spiel nicht verschlimmbessert ...
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Ähnliche Themen