Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

Vineta

Kaufmann

  • »Vineta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Dabei seit: 16. Januar 2007

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Juni 2015, 10:56

Angenommener Eldermannauftrag lt. Meldung von anderem Händler vorzeitig erledigt

Meldung lautet "Ihr konntet den Auftrag leider nicht erledigen, da Euch ein anderer Händler zuvor gekommen ist. Erste Meldung nach Ablauf des Termins an dem der Pirat aus dem Nest kommen sollte. Nächsten Auftrag angenommen, gleiche Meldung kam bereits nach 2 Wochen, also vor Fälligkeit. Einen Eintrag in der Chronik dazu gibt es i n beiden Fällen nicht.
Standardkarte, Mai/Juni 1303, Piraten niedrig, Nest Flensburg, bin Bürgermeister von Lübeck und bereits wiedergewählter Eldermann.
Kenne diese Variante bisher nicht, was steckt dahinter und wie komme ich wieder auf den Normalzustand zurück?

Ein weiter Rücksprung auf einen alten Spielstart oder dieses Spiel komplett aufzugeben wäre für mich kein Problem, bin nur neugierig was hier passiert ist.

Danke für Info
Gruß Vineta :rolleyes:

2

Freitag, 5. Juni 2015, 08:57

Ich kenne diese Meldung auch, dachte bisher: dann war der wohl wirklich schneller.

Ist leider keine Hilfe, nur die Info, dass du damit wohl nicht alleine dastehst...

Ich weiß nicht, ob es hilfreich wäre, den Spielstand reinzustellen? Soll ja Leute geben, die Zeit haben ;)
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.
Aristoteles

x9jaan

Administrator

  • »x9jaan« ist männlich

Beiträge: 3 488

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Schnellmannshausen

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 5. Juni 2015, 10:07

Ich kenne die Meldung nicht. Aber klassischer Weise nehme ich den Autrag erst dann an, wenn ich den Piraten vor der Flinte habe. D.h. wenn Missionen anstehen, warte ich bis ein Pirat auftaucht, klicke ihn an, um den Namen zu erfahren, dann ein Spielstand angelegt, die Mission angenommen, wenn es der richtige ist, wird weiter gespielt und der Pirat angegriffen. Wenn nicht, dann lade ich den Spielstand und greife den Pirat ohne den Auftrag anzunehmen an.
Die Schatzkarten als *-zip-Datei.

Vineta

Kaufmann

  • »Vineta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Dabei seit: 16. Januar 2007

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 5. Juni 2015, 12:31

Problem beseitigt - Meldung weiterhin rätselhaft

Danke für die Antworten, bin selbst darauf kommen wie man das Nest wieder in den Normalzustand bringen kann - die Meldung selbst bleibt rätselhaft, da der Nestpirat ja zu festgelegten Zeiten rauskommt - oder gar nicht.

Wenn ein Nest ohne irgendwelche Meldungen keine Piraten mehr produziert, mache ich folgendes, was bisher oft geholfen hat und auch dieses Mal:
Zurück zum Spielstand bevor der letzte Pirat vorher aus dem Nest kam und den nochmal kapern, das scheint die Programmroutine wieder in den korrekten Zustand zu versetzen.
Durch Vorspulen prüfen ob das Nest wieder ordnungsgemäß liefert.

Irgendwelche Meldungen gibt es dabei normalerweise nicht. Und den letzten Monat darf man dann nochmal spielen :-( - da bin ich gerade dabei.

Gruß Vineta ?(

Vineta

Kaufmann

  • »Vineta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Dabei seit: 16. Januar 2007

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 8. Juni 2015, 17:08

zu früh gefreut - jetzt reichts mir endgültig mit diesem Spiel

Eine Kogge kam aus dem Nest dann wieder nichts mehr. Ursache eine schwarze Schnigge, die vierte in diesem Spiel, d. h. in diesem Spiel gabs bisher nur Schniggen als freie Piraten. Die legten zwar das Nest lahm, griffen aber keine KI-Schiffe an, plünderten nichts und waren leer selbst mit einem Kreier im meinem besten Segelkapitän weder zu fangen noch zu versenken. Eine Lockvogelschnigge mit Eisenwaren und Ziegeln wurde jedesmal mehrfach ignoriert, irgendwann später aber dann doch angenommen, dann konnte ihn mein Kreier fangen.

In wenigen Wochen ist Eldermanwahl, da ist ein frei herumschwimmender Pirat das letzte was man sein Ansehen braucht.

Ist ja nur Standardkarte da ist ein Neustart kein Weltuntergang. Mal sehn was der Zufall mir dann beschert, es bleibt spannend. ?(

Gruß Vineta

Morgenstern

Großhändlerin

  • »Morgenstern« ist weiblich

Beiträge: 98

Dabei seit: 5. Februar 2017

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. März 2017, 00:51

Ich lese und versuche, etwas dazuzulernen.

Ist aber in Deinem Fall Eldermann-Wiederwahl, Vineta? Und zwar die zweite, wenn ich das richtig verstanden habe.

Einen Spielstand zu laden und einen ganzen Monat nochmal zu spielen, würde mich ja ank... ähm, es würde mir alles andere als gut gefallen.

Wie ist das gemeint, dass Schniggen als freie Piraten das Nest lahmlegen? Ist es so gemeint, dass die geproddet wurden und das Nest dann erst mal schlafen musste?
Ich liebte drei Damen in Kiel - das war für mich eine zuviel. ;)

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 216

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 23. März 2017, 13:41

Frag mal die Profis, wie häufig die teilweise ein ganzes Jahr neu spielen, nur um einen Baufehler auszugleichen! :crazy:
Deswegen sind regelmäßige Saves Pflicht und die Monats-Saves werden penibel aufgehoben! ;)

Die Schniggen sind meistens Piraten, die von Städten ausgesandt werden. Extrem nervig, weil eben so schwer zu "fangen". Ab einer bestimmten Anzahl von Piraten stellen die Nester mehr oder weniger den Betrieb ein.
Dann muss man erst mal die freien Piraten erledigen, damit wieder die regelmäßigen Koggen erscheinen, die für eine Flottenvergrößerung brauchbarer sind als Schniggen. Die benötigt man nur als Reparatur-Anhängsel für die Konvois, oder für die drei Flussstädte.

Die Nester legen auch gerne mal einen "Winterschlaf" ein. Ich habe es schon des öfteren erlebt, dass in den drei Wintermonaten keine Schiffe aus den Nestern kamen...erst als kein Schnee mehr lag, trauten sich die Frostbeulen wieder hinterm Kamin hervor! :tong:
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

Morgenstern

Großhändlerin

  • »Morgenstern« ist weiblich

Beiträge: 98

Dabei seit: 5. Februar 2017

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 24. März 2017, 01:28

Ahaaaaaaaaaaaaaaaa... dann muss ich mein Speicher-Verhalten ändern. Wunder mich, dass ich nicht selbst darauf gekommen bin. Ich habe 4 Süeicherstände, die ich abwechselnd nehme, und vor der Eldermann-Aufgabe habe ich mir 4 neue gemacht und die 4 alten nach der Bürgermeisterwahl behalten.

Ich weiß nicht, ob es mir noch Spaß machen würde, wenn ich mich wegen eines einzigen Baufehlers aufregen würde. Ich kann es verstehen, wenn andere das tun, aber, ich... bin noch nciht soweit. :D

Aha... ich habe Piratenaktivität "niedrig", darum habe ich das Problem wohl nicht. Und Piratenkoggen sehe ich nur in diesem verfluchten Konvoi, der bei mir die Welt heimsucht. Sonst nie. Ich habe mal eine Kogge von diesem Konvoi erobert, aber sie ist voll ausgebaut und hat nur etwas mehr Lade-Kapa als ein unausgebauter Kraier, und sie ist voll das Unglücks-Schiff. Ich habe zwei Bombarden und zwei Kanonen drauf und so viele Matrosen wie sie tragen kann und 3 Entermesser mehr, aber sieh haut vor jedem Kraier ab.

Ich sollte sie umtaufen in "Fluch der Karibik". :D Das würde ja auch zu Piraten passen, die Frostbeulen sind.

Boah, ich habe so viele Holks von Piraten bekommen. Einige sind gut bewaffnet und gute KÄmpfer (haaaaaaaaaach... der Hannes, wie ich ihn liebe), andere nicht bewaffnet und machen die Transporte. Alle machen mir Freude. Aber diese Kogge, ich weiß nicht, was mit dieser Kogge ist. Ich glaube, sie hasst mich und will mich deswegen sabotieren.

Die Piraten könnten aber echt mal größere Holks bauen. Gefühlt unendlich viele Schiffe haben in Edinburgh während der Reparatur den Dornröschenschlaf geschlafen, aber die werden nicht besser. Ich habe vor Ewigkeiten einen Holk mit 3 Bombarden erobert und dann sogar einen mit 4 Bombarden, jetzt haben die alle 5 große Bliden drauf. Und die Transport-Kapa der voll ausgebauten Piratenholks ist immer noch bei 350 und wird nciht besser. Die Kraier sind inzwischen etwas besser geworden, aber das daaaaaaaaaaaaaaaauert... und ich habe ja inzwischen auch was besseres zu tun, als die Werft in Edinburgh zu erziehen.

Und ich denke ja immer noch, dass Oslo auch Piraten entsendet. Wie kommt Ihr eigentlich darauf, dass nur Edinburgh so wichtig ist?
Ich liebte drei Damen in Kiel - das war für mich eine zuviel. ;)

Brösel

Kaufmann

  • »Brösel« ist männlich

Beiträge: 242

Dabei seit: 12. Dezember 2011

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 24. März 2017, 09:17

Zitat

Und die Transport-Kapa der voll ausgebauten Piratenholks ist immer noch bei 350 und wird nicht besser.


Voll ausgebaut ist jeweils ein Platz für eine Bombarde oder eine sonstige Waffe. Dadurch macht es nichts ob Du 4 Kanonen oder 10 Kanonen auf dem Schiff platzierst, der Platz ist einfach weg,
bzw. probiere es einfach mal aus. Holk voll ausgebaut, ohne Waffen wie viel Last, und dann packst Du einfach mal 2 - 4 - 6 Waffen darauf und probierst was weniger an Last geladen werden kann.
Wenn ich es noch richtig weiß beanspruchen auch die Seeleute einen gewissen Platz

Feige Kogge, tausch doch mal den Kapitän aus, vielleicht nutzt das ja was, ansonsten würde ich den Pott ins Mittelmeer schicken zum einkaufen, sozusagen Nord und Ostsee untauglich, notfalls kannst Du ihn auch an die Amerikanische Küste schicken, aber das dauert immer etwas bis die wieder auftauchen. :D


Schade das man bei solchen Schiffen diese Plätze nicht zurückbauen kann, ich habe die immer als Konvoi Führer genommen, zb. 3 voll ausgebaute Koggen als Geleitschutz, die nicht ausgebauten als Transport Pötte dazu.

10

Freitag, 24. März 2017, 09:40

ich weiß nicht, was mit dieser Kogge ist

.... diese taugt nur zum manuellem Kampf .... und gegen einen Piratenkraier, dieser muss dich angegriffen haben, dann segelst du ohne ihn beschossen zu haben, hinterher bis er sich gegen den Wind dreht ... aufpassen, dass er nicht in den Norden segelt um auszubüxen und immer schön selbst den Wind ausnutzen um dran zu bleiben, sonst kommst du nicht dazu den Kraier zu entern ... soll nur keiner schreiben man bekäme mit einer Kogge keinen Stufe 1 Piratenkraier ohne diesen zu beschießen ... :rolleyes:
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

11

Freitag, 24. März 2017, 10:43

... und wenn die anfängliche Windrichtung nicht gut ist, einfach einen Tick später angreifen, bis es passt.

Und zu Oslo: Bei Standardkarte und einer bestehenden Stadt Oslo gibt es kein PN in Oslo. Gehtnix (?) hatte doch schon geschrieben, dass dieses dort liegt, wo Tönsberg liegen würde. Kanst du ruhig glauben. ;) Irgendwo gibts hier sicher ne Karte mit allen Städten, im Contestbereich Endloscontest ganz sicher. Dann hast du alle möglichen Standorte für PN und Niederlassungen.

Edinburgh ist die Stadt mit der spielinternen Nummer 1, (hab ich das so richtig wiedergegeben? ) deshalb richtet sich die Größe und Bewaffnung der Piraten nach dem Stand dieser Werft. Und auf der 40er Karte kommen alle Nestpiraten (alle 3 Wochen idR) von dort; gleichzeitig ist Edinburgh dann das einzige PN.
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.
Aristoteles

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 216

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 24. März 2017, 13:44

Schau dir hierhttp://www.rjosephs.de/tools.html mal die Warenverteilung auf Ughs 40er an. Da siehst du wo Tönsberg liegt und warum du dann glaubst die Piraten kommen aus Oslo! ;)
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!