Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

JenZor

Kaufmann

  • »JenZor« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 1. November 2006

Wohnort: zu Hause

  • Private Nachricht senden

41

Samstag, 22. März 2014, 12:03

Hey ho,

mittlerweile hat es JenZor auf Stufe 16 geschafft und ist in Athen angekommen.
Die Gorgonen hatten mehr Angst vor mir, als ich vor denen. Selbst im xmod3 stellen die Medusen kein Problem dar. Woohooo! was vernünftiges wollten die aber auch nicht rausrücken :tong:
Die meisten Mobs bis Stufe 11 bekommen von mir One Hits oder gehen an der Vergiftung kurz darauf ein.

Ich bin noch ein wenig auf der Suche nach den Nebenquests. Habe mir vorgenommen alles, was es gibt mitzunehmen.

Die Punkte für Stk und Ges habe ich im Verhältnis 1 Stk : 2 Ges verteilt. Das erlaubt mir mittlerweile den Theberhelm zu tragen. Ungefähr stehe ich jetzt bei 160 Stk und 250 Ges, bei 1500+ LP.
Außerdem habe ich iwo zwischendurch die Handschuhe vom Labyrinth Set gefunden. Damit trage ich mein mittlerweile 5tes blaues Teil (Bogen, Helm, Schild, Speed, Handschuhe).



Was dein Angebot angeht, Cete, da würde ich vermutlich später nochmal drauf zurückkommen :-) Danke schonmal!

Die Guides habe ich schonmal gelesen :-) Interessant sind sie, aber nicht 100% das, was ich gesucht habe.


LG
Ehrenvolle Grüße und stets eine Hand breit Wasser unterm Kiel.

gez. JenZor


____________________________________________________________________________
"Kapitalismus bedeutet, dass jeder reich werden darf, es aber längst nicht jeder werden kann! Das in etwa so wie Lotto. Da kann auch jeder gewinnen und reich werden, aber doch nicht alle!" (Volker Pispers)

42

Samstag, 22. März 2014, 14:48

Moin JenZor,

ob Dir eine Nebenquest durch die Lappen gegangen ist, findest Du schnell heraus, wenn Du Dein Quest-Log mit dieser Übersicht vergleichst. Nachholen solltest Du alles, was mit dauerhaften Charakter-Boni oder zusätzlichen Fähigkeit- oder Attribut-Punkten belohnt wird, wie "Eine vergiftete Quelle" (+ Leben) und "Der gute Zentaur" (+2 Attribut-Punkte).

Gruß
Cete

De Vries

Fernkaufmann

  • »De Vries« ist männlich
  • »De Vries« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Dabei seit: 31. März 2008

Wohnort: Norden, Nähe HB

  • Private Nachricht senden

43

Montag, 24. März 2014, 16:46

Polyhymnias Tagebuch - 1

Aua, das tat weh !!! Diese Knochenmänner, die hier plötzlich auftauchten, verursachen in ihrer hirnlosen Wut und trotz fehlender Augen schmerzhafte Wunden. 'Yamasnora' und ich versuchen sie mit Schwert und Schild auf Distanz zu halten, während der Nordmann und die Feuerwerferin ihre Reihen von hinten dezimieren. Es ist rascher vorbei, als befürchtet, aber später als erhofft. Wir holen alle tief Luft und versorgen uns're Wunden . ---

Währenddessen sehe ich mich 'anerzogen wachsam' um - mustere dabei wie stets kurz meine Gefährten und ihren 'Zustand'. Niemand hat wirklich ernsthafte Verwundungen davongetragen, Ares sei Dank . Ich frage mich wie schon oft dieser Tage, ob ich sie nun 'ewig' oder erst seit kurzem kenne - beides scheint wahr, und beides scheint falsch. Vielleicht habe ich mal wieder ein paar Schläge zu viel auf auf den behelmten Schädel bekommen ...
Wir arbei.... kämpfen wie eine eingeschworene Gemeinschaft, aber welcher Geist, welches Wesen, welches Leben hinter den im Moment angespannten Gesichtern wohnt, weiss ich nicht. Ist vielleicht auch gar nicht so wichtig .... ?!

Der Nordmann mit dem seltsamen Namen Phie-e-the sammelt ruhig wie immer die verschossenen Pfeile ein. Ab und an spuckt er auf einen bezwungenen Feind. Er ist treffsicherer als ein Kreter, und maulfauler als ein Makedone. Ich habe nicht die leiseste Ahnung, wie er den Weg zu uns fand - aber es ist gut, ihn bei uns zu haben. Nur das Geräusch seines Kriegshornes, das mitten im Gefecht so manches Mal ertönt, und dabei Furcht in den Herzen (oder Knochen) der Feinde verbreitet... ist alles andre als melodisch.


Kalynora mault zum gefühlt hundertsten Mal derweil, dass diese $§?/&!! Feinde zwar ständig Waffen 'und so'n Zeuch' hinterlassen, aber ihre Weinschläuche meist im Gefecht zerschnitten, verbrannt, durchlöchert werden und ausgelaufen sind. Ich glaube, dass das kriegerische Weib aus Hellas stammt, wie ich, aber sicher bin ich mir da nicht immer. Am Anfang dachte ich, sie spricht einen fremdartigen Dialekt - bis ich merkte, dass sie gern nuschelt und Worte verschleift, wenn sie Durst hat. Und das hat sie immer.


Sharwyna plündert ebenfalls ruhig die Hinterlassenschaften, sorgsam nach diesem Kram suchend, den sie 'magikoi' nennt. Der aus geschmolzenem Stein zu sein scheinende Automatoi ist dabei stets in ihrer Nähe. Es ist immer wieder erstaunlich, wie sie die 'Luft zum Brennen' bringt, und gar auf unser aller Waffen züngelnde Flammen ... macht. Woher sie stammt, vermag ich nicht zu sagen - und traue mich ehrlich gesagt auch gar nicht, sie zu fragen ....

Alles 'ist getan', wir lassen nur wertlosen Plunder zurück. Phie-e-the reckt das Kinn wortlos zu dem Durchgang, der von diesem unheimlichen Ort wegführt. Und wir setzen uns ebenso wortlos in Bewegung. Naja, fast wortlos. Jemand brüllt : "YAMAS ! Dem Weine nach ! "



(( :rolleyes: Gruss , d.V. ))
Es ist egal, ob man gewinnt oder verliert - BIS man verliert. (( Snoopy ))

JenZor

Kaufmann

  • »JenZor« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 1. November 2006

Wohnort: zu Hause

  • Private Nachricht senden

44

Dienstag, 25. März 2014, 17:36

Schön geschrieben :-)

Bin gespannt demnächst mehr zu erfahren! :-)

JenZor ist mittlerweile durch Ägypten gezogen und hat im Orient für Ordnung gesorgt. Nun ist er mit LV 33 auf den Weg in die Unterwelt, um Hades mal akurat das Esszimmer zu entmöbeln!

Ich spiele jetzt standardmäßig im x4 mod, da ich sonst zu wenig Ziele für meine Pfeile finde und ich einfach der Meinung bis, dass die durchschlagenden Pfeile nur Energieverschwenung wären, wenn hinter den ersten Monstern keine zweite Reihe kommt :D
Energie wird nun immer schnell knapp, musste jetzt 8 Punkte reingesteckt um auf 500 zu kommen. Das sollte erstmal reichen.

Ich stelle aber langsam fest, dass ich meine Resistenzen langsam aufpolieren muss. Gegen Magie und Elementarattacken seh ich (noch) ganz schön alt aus (Bislang aber noch unter 10 Tode und meist war Dr. House schuld, wenn ich grad in ner großen Monstermeute stand :D) ... das Zauberwort heißt aber "Movement" ... und dem guten alt-antikem Sprichwort: "Wenn ein Mann nicht als erstes niederstreckt, wird er der erste Niedergestreckte sein!" folgend, versuche ich einfach alles so schnell wie es geht umzulegen. Meist klappt das auch ganz gut ^^

Alle Nebenquests wurden bislang säuberlich abgearbeitet und die Karte versuche ich auch komplett aufzudecken und zu erkunden!



Soviel erstmal aus dem Orient, und damit zurück ins Studio!
Ehrenvolle Grüße und stets eine Hand breit Wasser unterm Kiel.

gez. JenZor


____________________________________________________________________________
"Kapitalismus bedeutet, dass jeder reich werden darf, es aber längst nicht jeder werden kann! Das in etwa so wie Lotto. Da kann auch jeder gewinnen und reich werden, aber doch nicht alle!" (Volker Pispers)

De Vries

Fernkaufmann

  • »De Vries« ist männlich
  • »De Vries« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Dabei seit: 31. März 2008

Wohnort: Norden, Nähe HB

  • Private Nachricht senden

45

Mittwoch, 26. März 2014, 18:30

Moin, JenZor,

Danke für dein "Feedback" und schön, dass es dir gefallen hat :) . -

So schnell wie als Einzelspieler kommen wir natürlich nicht voran, und "neumod'scher Kram" wie XMAX kommt auch nicht in unser Hellas ;) . Ist halt alles sehr "klassisch" und "vanillig" :D .

Was "weitere" oder ausführlichere Berichte betrifft, bekam ich ein Post-Täubchen, dass Yamasnora da irgendwas grösseres in der Mache hat. Darauf warte ich selbst gespannt. Dann also bis bald in diesem Theater :170: ...


Mittwochsgruss,

d. V.
Es ist egal, ob man gewinnt oder verliert - BIS man verliert. (( Snoopy ))

46

Mittwoch, 26. März 2014, 22:18

Moin Mädels des Ordens der PatrizianerInnen,

wie sieht's aus, morgen (es ist Murmeltier-, ääh, Donnerstag) "nach der Tagesschau"?

Gruß
Cete

De Vries

Fernkaufmann

  • »De Vries« ist männlich
  • »De Vries« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Dabei seit: 31. März 2008

Wohnort: Norden, Nähe HB

  • Private Nachricht senden

47

Mittwoch, 26. März 2014, 22:32

Polyhymnia wird da sein , sofern ihr/mir nix Extremes (Unvorhergesehenes) widerfährt.


Gruss,

d.V.
Es ist egal, ob man gewinnt oder verliert - BIS man verliert. (( Snoopy ))

JenZor

Kaufmann

  • »JenZor« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 1. November 2006

Wohnort: zu Hause

  • Private Nachricht senden

48

Mittwoch, 26. März 2014, 22:39

Wo befindet ihr euch denn zur Zeit?

Ich habe es beim Sport etwas übertrieben und muss erstmal aussetzen.
Ich könnte mich vlt mal dazu breitschlagen lassen ne Std oder zwei zu investieren und mich mal von meiner BA zu trennen

Was gibt es denn derzeit für Klassen, was wird evtl noch gebraucht. JenZor (Bandit[w]) ist natürlich bei Weitem zu groß (LV 44 und im Epischen Sparta angekommen) aber "Spike" (Eroberer[m]) ist auf LV 10 und durch JenZor mit dem ThebenSet versorgt aber das würde der Sache denk ich kein Abbruch tun.
Equip würde ich als "Gelegenheitsspieler dann den Dauerspielern in den Runs nicht mopsen ^^
Ehrenvolle Grüße und stets eine Hand breit Wasser unterm Kiel.

gez. JenZor


____________________________________________________________________________
"Kapitalismus bedeutet, dass jeder reich werden darf, es aber längst nicht jeder werden kann! Das in etwa so wie Lotto. Da kann auch jeder gewinnen und reich werden, aber doch nicht alle!" (Volker Pispers)

Kalynorass

Eldermann

  • »Kalynorass« ist männlich
  • »Kalynorass« wurde gesperrt

Beiträge: 2 383

Dabei seit: 15. Juli 2007

Wohnort: Freie Hansestadt Bremen

  • Private Nachricht senden

49

Mittwoch, 26. März 2014, 23:26

Wir sind allesamt knappest vor der neunten Stufe, und eigentlich wärest Du uns wohl mit jederlei Held willkommen, da greife ich de Vries jetzt mal vor -- gerne auch mit Spike.

De Vries

Fernkaufmann

  • »De Vries« ist männlich
  • »De Vries« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Dabei seit: 31. März 2008

Wohnort: Norden, Nähe HB

  • Private Nachricht senden

50

Donnerstag, 27. März 2014, 01:51

Ups, da hab ich was verpasst ....


Ich schick mal ein sehr gedehntes Hmmmmmmmmmmm vorweg...

Auf "temporäres MitSpiel" war ich nicht wirklich vorbereitet. Radio-Eriwan-mässig sag ich erstmal Im Prinzip ist dagegen nichts einzuwenden - aaaaaaaaaaaaber.....


- die "Regeln" sind auf Seite 1 des "Freds" deutlich ausformuliert. "Natürlich" würde keine "Welt untergehn" wenn mal jemand dazukäme, der "bissl mehr hat" --- aber wo setzt man da die Grenze, wenn die erste Ausnahme 'durch Tech Nick abge-nickt" wurde ? ;) Wenn wir andern dann das erste Mal irgendwo beissen müssen ? "Nur dies eine Mal" ? Obendrein kann ich aus "damaligen" Erfahrungen sagen, dass es eher kontraproduktiv ist, als eben noch "MitKämpfender" "dem mit dem Set, den MIs und dem Artefakt" hinterherzutrotten, weil der längst alles weggeblasen hat, während ich den Gegner noch anvisiere. Dh, eine Figur, die "ungeprüftes eignes Inventar von aussen mitbringt", ist inakzeptabel. Solche haben sich auch andre von uns parallel auf der Platte, auch in passender Grösse (bei mir garantiert zB, bei Dori sehr wahrscheinlich - als Beispiel ) - aber das ist nicht "Sinn und Zweck der Übung". Der erste Abend zeigte recht deutlich, dass wir auch "as is" relativ spielend mit allem fertigwerden, was uns das Spiel schickt - und das wird mit wachsendem Level nur besser, nicht schlechter. Ich persönlich bin daher zwar nicht gegen (dich) JenZor als MitSpieler, aber definitiv gegen "Spike". Dass ein 44er bei uns 8/9 nix zu suchen hat, ist eh keiner Erwähnung wert. Es ist leichter, einen "frischen 1er" an uns "heranzuziehen" als trötig einem "ÜberChar" hinterherzutrotten.

- generell : die nun bestehende Gruppe ergänzt sich so gut, dass es keine "Wunschrolle" mehr zu besetzen gibt. Die derzeit einzige "klassische Rolle" im MP die nicht vergeben ist, ist der "pure Heiler" . Es kann also jeder theoretisch Dazukommende "einfach spielen was er mag". Er würde die Gruppe so oder so einfach verstärken "durch Anwesenheit".

- Anmerkung zur "Beuteverteilung" und "Weggrabschen" : ich wünsche mir den Leitsatz, den ich von meiner Diablo2-HardCoreZeit her kenne : "Wer braucht, bekommt. Wer möchte, fragt." ergänzt durch die leider durch TQ-Erfahrung hinzugekommene Phrase : "Wer grabscht, der fliegt." :D Wir haben das am ersten Abend bereits geregelt - so ist es zB so, dass unsre holde Sharwyna alle "Reliktscherben" verwaltet... damit wir gemeinsam sehen, was wir haben, und wie wir das am besten einsetzen .

- "Der langen Rede" : Mitspielen muss "andersrum" aufgezogen werden. Zum Beispiel nach unsern gelösten (Gruppen)Quests. "Erlaubt" wären da derzeit : Helos, Helos der verschwundene Bauer, die 3 Nebenquests bis Sparta (Der "Einödhof", Die Mitgift, Der Medizintransport) , Spartanisches Lager : Nessus und der Alte Krieger. Die Gruppe befindet sich derzeit bei den "Myzenäischen Ruinen". "Relevant" davon sind das erste Helosquest und Nessus, den Rest kann man zur Not solo nachholen, die werden nicht beschädigt, wenn man in unser Spiel einsteigt. Die eben genannten sollte man aber "nachspielen" -bzw vor. "Mitgebrachte" Ausrüstung, insbesondre "gesammelte" von einem oder mehreren anderen / höheren Chars ist inakzeptabel. Mehrere blaue/grüne Gegenstände oder passende Setteile oder gar ein Artefakt "glaube ich nicht". Und muss auch überhaupt nicht sein.

Wenn du es also "schaffst" bis zu Spielbeginn "einen Kleinen" ohne Xmax und ohne Zulieferung andrer Chars bis "hinter Nessus" zu spielen : sei willkommen. Was er oder sie selbst ( !!! ) bis dahin gefunden hat - ok. Aber auch nur das. Ansonsten kann sich ja jeder, wie wir andern auch, frei aus dem bedienen, was gemeinsam "noch so vor die Füsse purzelt" .

Zu bedenken gebe ich abschliessend noch, dass mein Ansatz ein "Mammutprojekt" ist, wo noch keiner weiss, wie lang und weit und wohin es uns führt. Um auch nur "normal" durchzuspielen, werden wir ganz sicher eine gaaaaanze Weile brauchen. Von "mehr" mal gar nicht zu reden. Ich habe im Prinzip nichts gegen "Sehleute" oder "Kurgäste" - aber in Anbetracht der "Zielsetzung" möchten sie sich bitte an die vorgegebenen Regeln halten. Diese können wir unter Umständen später mal etwas lockern (je nach unserm Finderglück und der daraus resultierenden Durchschnittsausrüstung), aber grad jetzt zu Anfang ... ne, nich so gern.

Natürlich können Dori und Cete sich auch noch äussern, aber das ist ist erstmal mein "Ja aber halt Halb Veto" für's Erste. Ggf. diesen "Textwust" 2 x lesen, denn es geht nicht gegen irgendwen, und schon gar nicht gegen JenZor. Aber es geht für und um die vereinbarten "Regeln".


In diesem Sinne ein früher Donnerstagsgruss und bis "heute abend",

d.V.
Es ist egal, ob man gewinnt oder verliert - BIS man verliert. (( Snoopy ))

Kalynorass

Eldermann

  • »Kalynorass« ist männlich
  • »Kalynorass« wurde gesperrt

Beiträge: 2 383

Dabei seit: 15. Juli 2007

Wohnort: Freie Hansestadt Bremen

  • Private Nachricht senden

51

Donnerstag, 27. März 2014, 15:16

"Vier gegen Hades" - Reisebericht Teil 1

So, hier sind sie nun, die Erinnerungen für alle *g*

Die beiden *.pdf - Dateien sind ziemlich groß, zu groß für unser Forum fürchte ich, allerdings kann ich sie hier ohnehin nicht hochladen, der Tab ist nicht einmal da :(
So muss es also über einen öffentlichen Uploader geschehen. Wenn's klappt, alles gut -- wenn nicht, müssen wir einen anderen Weg finden.
Viel Spaß beim Lesen und bis heute Abend!

Vier gegen Hades - Abenteuerbericht Teil 1
Der eigentliche Spielbericht.
Ich bin gespannt auf die Reaktionen meiner Mitreisenden ;-)

TQ-IT-Helden technisch - Teil 1
Die Entwicklung der Charaktere bislang und grob über ihre Fähigkeiten.
Es fehlt einiges an Infos, bin auch mit der Präsentation nicht zufrieden, aber dank der Screenies bestimmt besser als nix *g*

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 255

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

52

Donnerstag, 27. März 2014, 16:05

Kaly... :170:
damit bist du wohl zu unserem Chronisten/Herold/Geschichtsschreiber aufgestiegen! :200:
Allein die Arbeit mit Layout, Schriftstil... :120:

Ich muss ganz ehrlich gestehen, daß ich mir nicht diese Mühe gemacht hätte! :O

Als Ergänzung zu unseren Chars: ich habe auf der linken Maustaste den Standardangriff mit einem Feuer-Stab (wegen dem Erdzauber) und auf der linken Taste die Vulkankugel

Ach ja...Sharwyna lässt ausrichten, daß ihr "kleiner" Kerni schon ganz aufgeregt vor sich hin kokelt :D und sich beide schon auf heute Abend freuen!
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

De Vries

Fernkaufmann

  • »De Vries« ist männlich
  • »De Vries« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Dabei seit: 31. März 2008

Wohnort: Norden, Nähe HB

  • Private Nachricht senden

53

Donnerstag, 27. März 2014, 16:15

Ich schliesse mich da mal naht- und vorbehaltlos Dorimil an - "unbelievable" :170: !!!

Unglaublich, was Kaly da an Engagement und Arbeit 'reingesteckt hat und unbedingt lesens-und empfehlenswert. Ich behalte mir aber "trotzdem" auch meine, wenn auch im Vergleich kargen, "Tagebucheinträge" vor ;) .

Vielen Dank, Kalynorass, und bis "nachher" ....


Gruss,

d.V.
Es ist egal, ob man gewinnt oder verliert - BIS man verliert. (( Snoopy ))

De Vries

Fernkaufmann

  • »De Vries« ist männlich
  • »De Vries« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Dabei seit: 31. März 2008

Wohnort: Norden, Nähe HB

  • Private Nachricht senden

54

Donnerstag, 27. März 2014, 20:12

Das "Portal" öffnet sich in Kürze.


d. V.
Es ist egal, ob man gewinnt oder verliert - BIS man verliert. (( Snoopy ))

Kalynorass

Eldermann

  • »Kalynorass« ist männlich
  • »Kalynorass« wurde gesperrt

Beiträge: 2 383

Dabei seit: 15. Juli 2007

Wohnort: Freie Hansestadt Bremen

  • Private Nachricht senden

55

Donnerstag, 27. März 2014, 20:17

Hey, danke für die Anerkennung, Leute! -- Hätte mir das keinen Spaß bereitet, wäre es auch nicht geschehen (bin ja schließlich ein Helo.., ne, Hedonist) :]
Mal sehen, es geht bestimmt noch etwas besser! :)

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 255

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

56

Mittwoch, 2. April 2014, 19:22

noch besser? :eek2:

Ich freue mich auf morgen Abend und hoffe, daß ich pünktlich sein kann...hängt leider von meinem Sohnemann ab, wie der ins Bett will. Also nicht wundern, sollte es etwas später werden.
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

Kalynorass

Eldermann

  • »Kalynorass« ist männlich
  • »Kalynorass« wurde gesperrt

Beiträge: 2 383

Dabei seit: 15. Juli 2007

Wohnort: Freie Hansestadt Bremen

  • Private Nachricht senden

57

Mittwoch, 2. April 2014, 22:17

Ja ja, die Bengels -- dasselbe Problem hatte Philipp II. -- sein Knabe war einfach nicht auszurechnen und blieb nicht in des Vaters Grenzen... :D

De Vries

Fernkaufmann

  • »De Vries« ist männlich
  • »De Vries« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Dabei seit: 31. März 2008

Wohnort: Norden, Nähe HB

  • Private Nachricht senden

58

Donnerstag, 3. April 2014, 15:18

Aktueller Stand hier : Portal öffnet sich zu abgesprochener Zeit. Allerdings immer noch Probleme mit der "Rederei', die sich vor kommender Woche auch nicht beheben lassen werden mangels Zeit. Derzeit "gar nix da" wieder. Aber weiterhin "in Arbeit".

Also "bis da später",

d.V.
Es ist egal, ob man gewinnt oder verliert - BIS man verliert. (( Snoopy ))

Kalynorass

Eldermann

  • »Kalynorass« ist männlich
  • »Kalynorass« wurde gesperrt

Beiträge: 2 383

Dabei seit: 15. Juli 2007

Wohnort: Freie Hansestadt Bremen

  • Private Nachricht senden

59

Donnerstag, 3. April 2014, 19:31

Hellas! 8)
Ich bin nicht sicher, ob ich heute so richtig werde mitspielen können - Grund: ein neuer Router, der - modern wie er ist - sich irgendwie nicht mit meinem Modem zu vertragen scheint. Vielleicht weiß ja jemand Rat? Anamnetisch beschreibe ich's mal so: immer mal wieder - allerdings nicht regelmäßig - setzt der W-LAN - Netzkontakt aus, auffällig mit meinem Downloader oder auch den TV-Mediatheken. Die Geschwindigkeit selbst scheint okay zu sein. Im Menue des Routers ist mir nichts aufgefallen, das dieses Problem verursachen könnte, auch die Bandbreite bzw. einen anderen Kanal habe ich versucht... (Übrigens wirkt dieser "Effekt" nicht nur auf die W-LAN-Geräte des gesamten WG-Haushaltes, sondern auch auf die Internet-Fähigkeit der Glotze meines Mitbewohners.)
Na, jedenfalls will ich nur ankündigen, dass es heute bei mir knifflig werden könnte, und das, wo ich doch (aus Zeitgründen) geplant hatte, den zweiten Teil des "Abenteuerberichtes" mit Erreichen Delphis zu komplettieren. Ihr seht mich sehr unglücklich.
Ich bin gespannt, ob's trotzdem klappt. Bis nachher, hoffentlich!

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 255

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

60

Donnerstag, 3. April 2014, 20:02

wieso denn noch Modem und (!) Router? "Moderne" Router haben das Modem schon mit an Bord....
was für ein Router is das denn?
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

Ähnliche Themen