Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

Builder

Patrizier

  • »Builder« ist männlich

Beiträge: 1 014

Dabei seit: 5. Januar 2006

Wohnort: Dormagen

  • Private Nachricht senden

501

Montag, 27. Februar 2006, 09:05

So nun darf ich wie mandela mit meinem eigenen save von 1301 wieder anfangen. :(

Aber ich weiss wnigstens was ich bis zu mai falsch gemacht habe. Das werde ich nun vermeiden. ;)
Niemand braucht ein einfaches Spiel! Ein gutes Spiel reicht!

Für die Dunkle Seite! Auch Piraten wollen Handeln!

Seebär

Ratspräsident

  • »Seebär« ist männlich

Beiträge: 773

Dabei seit: 11. Mai 2005

Wohnort: Darmstadt (Hessen)

  • Private Nachricht senden

502

Montag, 27. Februar 2006, 09:14

Hi Builder,

wieso musst Du neu Anfangen ?(
Bist Du pleite oder hattest Du ein Festplattencrash.

Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen. Einer meiner Hauptfehler im letzten Contest war der Neustart.
Man lässt sich einfach von den Werten der anderen Spieler zu sehr beeindrucken. :O
Oder wenn neue Erkenntnisse auftauchen dann wollte ich die gleich mal übernehmen.
Das war im letzten Jahr der MK7 Handel von Ugh! :eek2:

Das Ergebnis ist bekannt. Nur Platz 42 im Contest2005 ;(

Ich bin mir sicher, wenn ich einfach durchgespielt hätte wäre eine bessere Plazierung drin gewesen ;)

Deshalb habe ich für dieses Jahr auch beschlossen auf ein Neustart ganz zu verzichten.
Ich spiele so wie es kommt. :P

Mandela

ACHTUNG, spielt Spezial-Edition!

  • »Mandela« ist männlich

Beiträge: 2 464

Dabei seit: 19. April 2005

Wohnort: Köln / NRW

  • Private Nachricht senden

503

Montag, 27. Februar 2006, 10:17

@ Seebär

Ganz meine Meinung. Es wird gespielt, egal wie s kommt. :170:

Einzige Ausnahme so gewisse technischen Probleme, wie sie mich befallen hatten. Da kann man nix machen. Wenigestens waren es bei mir nur 5 Monate für den Mülleimer damals.
Ich glaube aber, dass es bei Builder auch technische Probleme sind. Da war doch was mit Norton bei ihm. :)
Nur der Pirat ist der wahre Händler, denn nur er hat alle Möglichkeiten (business is war !!! ;) :P

Seebär

Ratspräsident

  • »Seebär« ist männlich

Beiträge: 773

Dabei seit: 11. Mai 2005

Wohnort: Darmstadt (Hessen)

  • Private Nachricht senden

504

Montag, 27. Februar 2006, 10:40

@Mandela

Is schon klar. Bei technischen Problemen kann man halt nicht's machen.
Kann mich ja auch treffen.
Das wäre für mich wirklich der einzige Grund für einen Neustart.

Ich glaube ein Neustart bringt nicht allzuviel. Man hat halt so seine eigene Spielweise.
Beispielsweise sind meine Startwerte ähnlich der Contest2005 Werte. :120:

Auch Ugh! hat einen Neustart versucht :eek2: aber laut seiner eigenen Aussage hat das
auch nicht allzuviel gebracht.

Builder

Patrizier

  • »Builder« ist männlich

Beiträge: 1 014

Dabei seit: 5. Januar 2006

Wohnort: Dormagen

  • Private Nachricht senden

505

Montag, 27. Februar 2006, 10:53

Nein das löschen von symantey hat die Registry gekillt. :O

Ich fange nicht bei 1300 an sindern 1301 das kostet 4 monate. Strg F11 und der rechner hat sich mit einem immage regeneriert. Dann hab ich das letzte eingesannte save wieder eingespielt.

Leider werden in Aalborg jest Eisenwaren geboten. Und ich wollte eigentlich Tran bekommen. Also warte ich ab und stelle mein getreide um. Evtle denke ich auch daran die Betriebe in Stettin zu versteigern dann muß die KI den ANgriff bezahlen. :D

Edit:

Ich glaube schon das ich 1300 mit meinem jetzigen kennntnisstand etwas verbessern könnte. Aber ich hab mir geschworen das ich nicht hinter den letzten eingesannten Spielstand zurück gehe.
Niemand braucht ein einfaches Spiel! Ein gutes Spiel reicht!

Für die Dunkle Seite! Auch Piraten wollen Handeln!

Mandela

ACHTUNG, spielt Spezial-Edition!

  • »Mandela« ist männlich

Beiträge: 2 464

Dabei seit: 19. April 2005

Wohnort: Köln / NRW

  • Private Nachricht senden

506

Montag, 27. Februar 2006, 11:13

@ Seebär

Auch wenn ich einen kompletten Neustart für mich ausschließe, auch weil es trotz aller Probleme eines meiner persönlich besten Spiele ist, sehe ich das mit dem Neustart an sich zwiegespalten.

Einerseits ist sowas immer ein unheimlicher Verlust an realer Spielzeit. Ebenso bringt ein Neustart an sich nicht immer was, vorallem wenn man nicht die begangenen Fehler / Probleme richtgi angeht oder sie gar nicht erkannt hat. Dann spielt man den selben Mist ganz infach noch mal, vielleicht nur in der "B" Variante aber im Ergbnis dasselbe.

Auf der anderen Seite: in 2005 habe ich 3 (oder waren es 4?) Neustarts gemacht. Nach jedem wurde ich besser und der letzte war schon um Welten besser als der erste Versuch. Aber am Ende fehlte halt einfach die reale Spielzeit.

Einzige Ausnahme neben einem technischen Problem / Grund ist für mich noch die Pleite. An und für sich bei mir eigentlich kein Thema, auch wenn ich erste Anzeichen für leichte Probleme in meinem Spiel habe, ist es aber so, daß sowohl technische Probleme, wie auch eine Pleite keinen vollkommenen Neustart erfordern. Das letzte abgegebene Jahressave reicht eigentlich als Basis für einen Teilneustart aus, um die Probleme auch eventuell mit Hilfe von Tipps der Juroren oder anderer guter Spieler zu beheben.
Nur der Pirat ist der wahre Händler, denn nur er hat alle Möglichkeiten (business is war !!! ;) :P

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 256

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

507

Montag, 27. Februar 2006, 11:33

bei mir war die verpasste BM-Wahl der ausschlaggebende Grund. Es hat schliesslich doch genervt, dass die KI nicht die Mauern beantragt hat, obwohl schon mehr als 15 Betriebe ausserhalb der ersten Mauer standen.
Der zweite Grund war mein Portemonnaie...die anklagen haben mir halt nicht nur das Ansehen verhagelt, sondern auch den Bargeldbestand.

Deshalb habe ich nochmal neu angefangen. Der Rest blieb grundsätzlich gleich, Ugh erwähnte das ja auch in seinem Kurzkommentar. durch das mehr an Bargeld konnte ich dann mehr Kredite vergeben und habe so den Winter überlebt (viel Getreide gepfändet ;) ).

Manchmal lohnt es sich schon, auch wenn dabei viel realzeit draufgeht. Aber klar ist, man sollte sich das wohl überlegen!
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

Arno

Schniggenfahrer

  • »Arno« ist männlich

Beiträge: 48

Dabei seit: 15. Mai 2005

  • Private Nachricht senden

508

Montag, 27. Februar 2006, 15:14

@Dr. No

Zitat

1. Wie verfährst du mit Getreide in Städten, deren Getreideproduktion auch exportiert werden soll?


Üblicherweise exportieren bei mir nur Städte mit effektiver Getreideproduktion. Hier stelle ich den VK meist auf den Selbstkostenpreis von 133 GS ein. Wenn die Armen chronisch unzufrieden werden senke ich den Preis, was allerdings nur höchst selten notwendig ist. Bei kleinerem Unbill - etwa wenn eine andere wichtige Ware gerade mal fehlt, aber mit dem nächsten Konvoi wieder geliefert wird - verkaufe ich einfach den gesamten Lagerbestand auf einmal.


Zitat

2. Wird bei dir auch in den extern gefütterten Städten das Getreide zum Minimalpreis verkauft?


Auch hier verkaufe ich meist für 133 GS. Zum Minimalpreis zu verkaufen ist während der Aufbauphase höchst riskant, da es praktisch unmöglich ist, die Versorgungskonvois entsprechend zu justieren und die Produktion passgerecht auszulegen. Ein Getreidemangel in einigen Städten wäre die Folge. Erst wenn sich im Mittel- und Endspiel Berge von Getreide im ZL/RL häufen, wird das zu einer sinnvollen Option.


Zitat

3. Wie bezieht eine extern zu fütternde Stadt genau das Getreide? Einkauf vom Schiff aus wie aus meinem Eigenzitat ersichtlich oder klassisch vom Lager her?


Verkauf ab Lager.


Zitat

4. Bei welchen Waren ist es sinnig, dies so oder ähnlich auch zu machen? Holz? Fisch? Noch mehr?


Grundsätzlich ist eine gerade den Eigen- und Stadtbedarf deckende Produktion und Verkauf der Überschüsse vor Ort zum Minimalpreis bei allen Waren sinnig, die in Last bemessen und ineffektiv produziert werden. Bei Getreide, Hanf, Ziegel und Holz lohnt es sich auf jeden Fall, bei Wolle, Erz und Fleisch möglicherweise, abhängig von Menge und Transportweg. Aber auch für effektiv produzierten Waren mag das eine Option sein. Effektives Holz aus Novgorod zum ZL in Köln zu schippern ist ebenso kontraproduktiv, wie Fisch aus allen 10 NL (Contest 2005) im Lager zu sammeln. Der Ziegelvorteil während der Aufbauphase kommt natürlich nur bei Getreide und Hanf zum tragen.
Was letztlich sinnvoll ist und was nicht, hängt von der aktuellen Spielsituation, und der Verteilung der Produktionsmöglichkeiten auf der Karte ab.

bizpro

Old Skipper - still on duty!

  • »bizpro« ist männlich
  • »bizpro« wurde gesperrt

Beiträge: 1 841

Dabei seit: 25. August 2005

Wohnort: Langley, BC, Kanada

  • Private Nachricht senden

509

Montag, 27. Februar 2006, 17:58

Neustart

wie Seebaer schreibt hat jeder seine eigene spielweise. ein neustart garantiert nicht eine hoehere einwohnerzahl da die von der spielstrategie sehr abhaengig ist (siehe neustart von Ugh! und Dorimil). aber, # von betrieben und uw koennen sich ziemlich veraendern. mal sehen wie hopsing mit seinem neustart faehrt.
ich habe vor 15 tagen auch nochmal angefangen aber bisher frage ich mich ob der aufwand gerechtfertigt war. das jahr ist noch jung und, wie ueblich, werde ich im herbst/winter wieder viel zeit zum spielen haben. im contest2005 habe ich es zwischen anfang september und mitte dezember bis 1309 geschafft.
wenn ich mir die daten so ansehe dann glaube ich das es ein richtiges gedraengel geben wird.
Anyone who has never made a mistake has never tried anything new
Wer niemals einen Fehler gemacht hat, hat noch nie etwas neues probiert Albert Einstein

Seebär

Ratspräsident

  • »Seebär« ist männlich

Beiträge: 773

Dabei seit: 11. Mai 2005

Wohnort: Darmstadt (Hessen)

  • Private Nachricht senden

510

Montag, 27. Februar 2006, 18:08

Hi bizpro,

also der erste Neustart im letzten Contest hatte mir im UW etwas gebracht.
Also beim ersten Mal hatte ich einen UW von - ich glaube 750.000GS. :(
Nach meinen Neustart einen UW von 2.500.000GS.

Allerdings hab ich da alle Register gezogen und auch die "falschen Betriebe" gebaut.
Da wäre ich dann im Juni 2006 Pleite gewesen ;(

Aber einige Sachen die bei mir falsch gelaufen sind konnte ich dieses Jahr vermeiden.
Ich glaube deshalb läuft es - für meine Verhältnisse - auch etwas besser.

Ich möchte nur dieses Jahr länger spielen.
Diese Erfahrungen sind dann bestimmt für den Contest2007 nützlich :D

bizpro

Old Skipper - still on duty!

  • »bizpro« ist männlich
  • »bizpro« wurde gesperrt

Beiträge: 1 841

Dabei seit: 25. August 2005

Wohnort: Langley, BC, Kanada

  • Private Nachricht senden

511

Montag, 27. Februar 2006, 18:26

im contest2005 war bei mir der unterschied noch krasser. uw 1. mal 450.000 GS, neustart 7.500.000 GS.

wie gesagt, uw und # of betriebe kann sich ziemlich veraendern aber ew wird normalerweise nicht sehr viel groesser sein, ausser es geht jemand in Arno's ew-explosions-schule :D
Anyone who has never made a mistake has never tried anything new
Wer niemals einen Fehler gemacht hat, hat noch nie etwas neues probiert Albert Einstein

Arno

Schniggenfahrer

  • »Arno« ist männlich

Beiträge: 48

Dabei seit: 15. Mai 2005

  • Private Nachricht senden

512

Montag, 27. Februar 2006, 18:30

@Seebär, bizpro

Typischerweise starte ich auf einer neuen Karte zweimal. Das erste Spiel sehe ich eher als Probelauf. Hier überprüfe ich, in wie weit meine vorausgegangenen Planungen zutreffend und realisierbar sind. Probleme und Erfolge notiere ich mir und überarbeite meine Planungen entsprechend. Der zweite Start ist dann i.d.R. erheblich besser.

Mandela

ACHTUNG, spielt Spezial-Edition!

  • »Mandela« ist männlich

Beiträge: 2 464

Dabei seit: 19. April 2005

Wohnort: Köln / NRW

  • Private Nachricht senden

513

Montag, 27. Februar 2006, 18:41

Na ja, ...

bei meinem damaligen zwangsweisen Teil-Neustart vom 01.01.1301 an lief es auch erheblich besser was die ersten 5 Monate angeht. Dieses ist aber nur darauf zurückzuführen, daß ich zuvor gemachte Fehler nun vermieden hatte. Dieser kleine Blick in die Zukunft war diesbezüglich hilfreich ...! Aber ansonsten vermeide ich Neustarts.
Vielleicht werde ich ja der einzige Spieler im Jahr 1325 ohne eine Million EW im Spiel ... :D
Nur der Pirat ist der wahre Händler, denn nur er hat alle Möglichkeiten (business is war !!! ;) :P

Seebär

Ratspräsident

  • »Seebär« ist männlich

Beiträge: 773

Dabei seit: 11. Mai 2005

Wohnort: Darmstadt (Hessen)

  • Private Nachricht senden

514

Montag, 27. Februar 2006, 19:23

Na na na Mandela,

ich finde Deine EW-Entwicklung bis dato ist doch OK.
Mach mal Deine Leistung nicht schlechter als sie ist.

Oder willst Du ein wenig Tiefstappeln um uns dann alle in der Zielgerade zu überholen ;)

Also wenn Du durchhälst bin ich mir sicher das nach 10Jahren die 1Mill.-Grenze erreichbar ist. :170:

Problem ist halt nur das Durchhalten :D

bizpro

Old Skipper - still on duty!

  • »bizpro« ist männlich
  • »bizpro« wurde gesperrt

Beiträge: 1 841

Dabei seit: 25. August 2005

Wohnort: Langley, BC, Kanada

  • Private Nachricht senden

515

Montag, 27. Februar 2006, 19:45

2006 scheint das jahr der tiefstapler zu sein. z.b.. behaupten Baltic Trader der schwaechste spiler des teams neue welt zu sein, ich krieg nen lachkrampf.
Anyone who has never made a mistake has never tried anything new
Wer niemals einen Fehler gemacht hat, hat noch nie etwas neues probiert Albert Einstein

Mandela

ACHTUNG, spielt Spezial-Edition!

  • »Mandela« ist männlich

Beiträge: 2 464

Dabei seit: 19. April 2005

Wohnort: Köln / NRW

  • Private Nachricht senden

516

Montag, 27. Februar 2006, 19:55

@ Seebär

Psssst ! Nix verraten ... 8) :giggle:

Spaß beiseite, mal im Ernst zu meinem derzeitigen Spiel:

Ich habe einen konstanten EW-Zuwachs von 3 bis 4.000 Leuten im Monat. Hört sich toll an, hatte ich bislang nicht so oft in meinen Spielen, aber ...
Egal was ich treibe, die Wachstumsrate wird nicht wirklich höher zur Zeit. Auch habe ich hin und wieder mit so Widrigkeiten wie unzufriedenen EW zu kämpfen, bislang 4 mal die Pest gehabt (wegen geringem Verslust durchgehen lassen, bzw. 2 mal erst zu spät bemerkt) und auch so alle Hände voll zu tun, um Mängel mit manuellen Handel zu bekämpfen.

Laut UW mache ich so um die 300.000 bis 500.000 GS Gewinn unterm Strich. Besser als ein Minus, aber mein Bargeldbestand bewegt sich nur im Stillstand - d.h. Nach jeder Abrechnung um die 1 Million rum. Ich weiß andere haben nen geringeren Bargeldbestand nach der Abrechnung, aber ich habe um die 800.000 GS Kosten in der Woche (ohne Baumaßnahmen). Geht in einem Monat mal kräftig was schief, lande ich im Minus und dann kriege ich Plack !
Sicher, ich baue sehr viel, aber wiederum wenig im Vergleich zu anderen. Diese Baumaßnahmen schlagen sich aber irgendwie nur in einem +/- Null Geschäft nieder und in keinem steigendem Gewinn. Grund = dickes Fragezeichen !!!
Ebenso, der Gewinn im UW ist andererseits mager, denn andere haben zu diesem Zeitpunkt schon weit über 20 Millionen !!!

... :(
Nur der Pirat ist der wahre Händler, denn nur er hat alle Möglichkeiten (business is war !!! ;) :P

517

Montag, 27. Februar 2006, 23:46

Nicht immer auf die anderen schauen Mandela...

Seebär

Ratspräsident

  • »Seebär« ist männlich

Beiträge: 773

Dabei seit: 11. Mai 2005

Wohnort: Darmstadt (Hessen)

  • Private Nachricht senden

518

Dienstag, 28. Februar 2006, 01:07

Hi Mandela,

wie Benny schon sagte "nicht immer auf die anderen schauen ;) "

Also ich schaue mir eígentlich nur die Werte an um festzustellen wo ich stehe.
Deshalb glaube ich, dass Mittelfeld wird sich Ende 1301 so bei 80.000EW treffen.

Ich bin mir zur Zeit nicht sicher ob ich das überhaupt erreiche.
Also ich hab mal so 75.000EW für Ende 1301 eingeplant.

Aber ich bin mir sicher, wenn Du bis 1310 durchspielen kannst wirst Du unter den ersten 10 landen.

Bis zum Jahre 1304 sehe ich eigentlich mehr als Säbelrasseln. Danach gehts in's Eingemachte.

Also diese Jahr werden die Plätze 5 - 15 hart umkämpft werden (=meine Prognose :D )

bizpro

Old Skipper - still on duty!

  • »bizpro« ist männlich
  • »bizpro« wurde gesperrt

Beiträge: 1 841

Dabei seit: 25. August 2005

Wohnort: Langley, BC, Kanada

  • Private Nachricht senden

519

Dienstag, 28. Februar 2006, 02:03

Zitat

Original von Seebär

Bis zum Jahre 1304 sehe ich eigentlich mehr als Säbelrasseln. Danach gehts in's Eingemachte.

Also diese Jahr werden die Plätze 5 - 15 hart umkämpft werden (=meine Prognose :D )


das ist genau das gedraengel von dem ich rede. nur sehe ich die plaetze etwas tiefer,

oben an die cracks, in alphabetisher reihenfolge

Antigonos, Arno, BenSisko, Hopsing, Swartenhenst, Ugh!

dann die beinahe cracks Baltic Trader, Brasileiro, Dorimil, Merapi

dann kommt die gruppe der endlosbauer/halb tuerkisch bauer, und da wird's echt eng werden. ich glaube das dickste bankkonto wird gewinnen.

und irgendwo da drunter tauchen dann ein paar mit "auch 6-er" auf
Anyone who has never made a mistake has never tried anything new
Wer niemals einen Fehler gemacht hat, hat noch nie etwas neues probiert Albert Einstein

520

Dienstag, 28. Februar 2006, 04:21

Jo Bizpro die Rechnung würde aufgehn... WENN alle zu Ende spielen würden :)