Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

1

Sonntag, 20. Januar 2013, 23:59

Vollausbau mal anders ;)

:ola: :ola:

Soooooo nach einigen Anstrengungen ist es vollbracht.... und ehrlich ich bin jetzt auch ganz froh drum ;)

Die Voraussetzungen waren andere als bei einem normalen Spiel. Ich Liste jetzt nicht alle gemoddeten Sachen auf, nur die mir am wichtigsten erscheinen...

Spielschwierigkeit: normal

Modding: 8 Städtestart,Karavell: Antipiratenkaravell und Ladekapazität erhöht, Karren:Ladung erhöht, Austausch der Grundrisse zur Maximierung(Hamburg/Erfurt), zusätzliche Landwege, Anpassung der Produktion(keine Vorprodukte--> Danke an Herbert hab die ini im Moddingornder gefunden und genutzt), Die Häusergröße wurde auf 200 Einwohner pro Haus erhöht--> höhere Anzahl der Betriebe, Alle Städte mit Vorstadt, Zwei zusätzliche Städte...

In diesem Zuge auch schonmal ein herzlichen Dank an alle die im Moddingthread ihre Erfahrungen gepostet haben. Hat sehr dazu beigetragen das Spiel so herzurichten wie ich es gerne hätte. ;)

Das Ergebnis ist noch nicht entgültig, einige Anwohner mehr sind noch möglich, da nicht jede Stadt zum jetzigen Zeitpunkt volle Einwohnerzahl aufweist. Was den Ausbau der Städte angeht, so sind mit Sicherheit einige Baupätze durch Fehler meinerseits oder Einmischung der KI verbaut worden. Es wäre also mit meiner Spielkonfiguration noch einiges mehr möglich. Zudem habe ich erst versucht Brunnen mit einzubeziehen, dies allerdings abgebrochen( 4 Brunnen sind in jeder Stadt vorhanden). Ich hab jetzt nicht gezählt, aber so circa 20-25 Städte hab ich mit 38-40 Kirchen gespickt. Könnte man auch lassen, dann hätte man noch mehr Baupätze zur Verfügung, aber ich fand es gut so. Die Produktion ist nicht perfekt ausbalanciert, da besteht noch Optimierungsbedarf, allerdings fehlt mir dazu der Nerv, werde ich auch nicht mehr machen ;) :] :urlaub:

Zentrallager: Lübeck

Einwohnerzahl: 4.968.344 :ola:
Betriebe: 50359
Wohnhäuser: 25311
Lagerhäuser: 488
Arbeiter: 1246149
Mieter: 4974634
Schiffe: 634
Karren: 616
Konvois/Trecks: 209
Handelsrouten: 201

Ich werde noch ein paar Screens Anhängen, bei Interesse stelle ich ebenfalls das savegame zur Verfügung und den moddingordner.

Viele Grüße

Bommelino
»Bommelino« hat folgende Bilder angehängt:
  • Städteliste 1.jpg
  • Städteliste 2.jpg
  • Städteliste 3.jpg
  • Gebäude.jpg
  • Schiffe und Konvois.jpg
  • Zl 1.jpg
  • Zl 2.jpg

Herbert

Kaufmann

  • »Herbert« ist männlich

Beiträge: 151

Dabei seit: 11. Oktober 2010

Wohnort: Fredersdorf

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 21. Januar 2013, 08:43

sehr schön, aber 5 Mio wäre doch noch ein Ansporn!?

Welche zusätzlichen Städte hast du, vorallem in welcher Region.
Eine zusätzliche "Fleisch"-Stadt und eine "Stockfisch"-Stadt würde die Versorgung vereinfachen und verbessern.

Hast du auch alle 4er Betrieb auf 8er Grundrisse umgestellt? Ich sehe keine kleinen Blöcke.

In Lübeck warst du sehr großzügig mit der Platzierung von Brunnen - da ist noch Platz.

3

Montag, 21. Januar 2013, 20:17

Moin Bommelino,

Respekt, das halten nicht viele Spieler durch! :170:
Vielleicht gönnst Du Dir die 5 Mille doch noch "nach dem Urlaub". ;) Dafür sind, mit Deiner "Wohnraum-Halbierung", keine 500 Gebäude mehr notwendig, also in jeder Stadt 12 Lagerhäuser und/oder große Brunnen und/oder Kapellen ersetzen und fertig. Das sind weniger, als 1000 EW pro Stadt, was Dein Logistik-System locker aushalten sollte.

Was mich interessiert: wieviel Echt-Spielzeit hast Du verbraten?


Gruß
Cete

8er-Höfe werden hier m. E. verwendet, sonst stünden keine Einzel-Höfe im Zentrum.

4

Montag, 21. Januar 2013, 23:16

Hey,

Also ich habe auf 8er Blöcke umgestellt. Die Fumelarbeit ist mit denen auch teilweise schon genug ;) die 4er Blöcke nehmen ja mehr Platz weg und sind ungenauer, daher die Maßnahme.

Eine zusätzliche Stadt ist Fleisch die andere Stockfisch, wobei ich festgestellt habe, dass eine zusätzliche Fleischstadt eigentlich nicht notwendig ist bei meinen Settings.

Hab mit den in den ini Dateien gezeigten Verbrauchsgrößen der Einwohner hochgerechnet, dass für 5Mio EW 2895 Betriebe notwenidig wären für die Endprodukte. Da sind 4 Fleischstädte ausreichend. Bei Stockfisch sind 5 Städte notwendig, allerdings muss eine Stadt nicht voll auf Stockfisch getrimmt werden. Weiterhin ist mir aufgefallen, dass eine Vollversorgung mit Gewürzen durch handel mit dem MM möglich zu sein scheint.

Die Zeit die im Save angegeben ist liegt bei 4d3h57m

Mir kam es allerdings länger vor ;)

Die 5 Mio EW sollten möglich sein werde mal das SPiel noch weiterlaufen lassen. gibt es eine Möglichkeit den ini ordner und das Savegame hochzuladen? savegame hat 9,9 mb....



Viele Grüße

Bommelino

p.s: Die Stadt mit den meisten Einwohnern (Stettin) hat 625 Wohnhäuser, 1248 Betriebe und 10 Lagerhäuser.... Hier steht auch nur ein Spital und eine Kapelle....

pps: Ok die 5 Mio sind geschafft.... ;)

Edit:
inis und save angehangen
»Bommelino« hat folgendes Bild angehängt:
  • 5 Mio EW.JPG
»Bommelino« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Falko« (22. Januar 2013, 01:27)


  • »Magnus Thorvald« ist männlich

Beiträge: 710

Dabei seit: 28. Juni 2009

Wohnort: Nördlingen/Bayern

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 21. Januar 2013, 23:20

Hallo Bommelino
auch von mir noch ein dickes Lob zu Deinem Spiel! Sieht gut aus und die 5 Millionen schaffste auch noch..
:) :)
Aus Zeitgründen bin ich bei meinem Vollausbau erst im Jahre 1384 . Genaue Zahlen habe ich jetzt nicht im Kopf, die meisten Städte haben
gut 20 0000 EW. Ich habe auch nicht so viel gemoddet wie du muss ich allerdings auch zugeben; Start auf Profi, LF Missionen 17+18,
alle Landwege, Kraier Kampfkraft etwas erhöht. Ein wenig herausforderung brauch ich schon.
Die Karren würde ich allerdings das nächste mal größer machen die sind zu klein vorallem bei der Personenbeförderung X(

Gruß Magnus

Edit. Die 5 Millionen sind erreicht
Nur die haben ein Recht zu kritisieren, die zugleich ein Herz haben zu helfen.
(William Penn)

6

Montag, 21. Januar 2013, 23:50

Hey Magnus,

Ich habe vor dem Start alles dem Ziel des Vollausbaus untergeordnet und dementsprechend die Moddifzierungen vorgenommen. Für den Profimodus hätte ich einiges anders kalkulieren müssen, was mein Logistiksystem angeht(Häfen zufrieren usw.) Daher hab ich das nicht angefangen. Brunnen, Kapellen und Spitäler haben im Profimodus auch einen ganz anderen Stellenwert, daher wären noch einige weitere Bauplätze verloren gegangen.

Ich meine auch beobachtet zu haben, dass für die Anzahl der der Brunnen nicht die in der Stadt vorhandene Anzahl der Häuser ausschlaggebend ist, sondern die Einwohneranzahl.

Als die Hanse bei ca 3,8Mio Einwohner war hatte ich mal die Schnappsidee,ein Haus so zu Modden, dass es 10000 Einwohner aufnehmen kann :D Das wäre nochmal was interessantes... ;)

Ich werde das mal testen wenn ich viel Muse hab :D Irgendwann mal :D

Viele Grüße

Bommelino

7

Dienstag, 22. Januar 2013, 00:01

Moin Bommelino,

Zitat von »Bommelino«

Die Zeit die im Save angegeben ist liegt bei 4d3h57m
:eek2: Das nenne ich mal super-fix! :eek2:
Auch wenn ich ziemlich viel herum probiere, nach 4 bis 5 Echtzeit-Tagen bin ich meist noch Mitte 70er...

Gruß
Cete

8

Dienstag, 22. Januar 2013, 00:16

Hmm ich weiss auch nicht, mir kams vor wir ne Ewigkeit ;) Ich hab sobald als möglich damit angefangen Städte gleich vollauszubauen. Ich hab mir die Anzahl der Gebäude angeschaut die ich habe, danach die die Anzahl die ich für 5 Mio EWs benötige und habe dann die Städte quasi in Fließbandarbeit hochgezogen, und dann viel mit Schnellvorlauf gearbeitet. Zusätzlich hab ich mir einen Startbonus an Gold gewährt, daher ging die Anfangszeit etwas schneller, sonst hätte ich da mit Sicherheit wesentlich mehr Zeit benötigt.

In meinem Spiel davor habe ich den Anfang normal gespielt, das benötigt dann einiges mehr an Zeit. Gerade mit nur 8 Städten, das wollte ich dann nicht nochmal machen.... Ich schätze damit kann man die "kurze" Spieldauer erklären. Wie gesagt ich habe dem Vollausbau alles untergeordnet.... kann man mit einem normalen Spiel also eher nicht vergleichen....4 Tage sollte man noch dazurechnen, dann kommt man denk ich hin....bei 8 Städten wahrscheinlich eher noch etwas mehr....
»Bommelino« hat folgende Datei angehängt:
  • ini.zip.ini (4,36 MB - 64 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Juli 2018, 16:23)

Adelgund

Schniggenfahrerin

  • »Adelgund« ist weiblich

Beiträge: 27

Dabei seit: 15. Januar 2013

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 22. Januar 2013, 18:09

Gratulation auch von mir. Selbst wenn es wirklich so schnell gegangen ist, steckt ja doch eine Menge Durchhaltevermögen dahinter, den Vollausbau zu schaffen. Bin gespannt, ob ich jemals ein Spiel so lange durchhalte, ohne die Lust am aktuellen Spiel zu verlieren und dringend neu anfangen zu wollen...

Was mich noch interessieren würde, Bommelino: Du schreibst, Gewürz-Vollversorgung aus dem MM scheint möglich. Hast Du die Städte im MM mit Warenlieferungen hochgepäppelt? Oder sind die von selbst gewachsen, und Du hast nur abgeholt?

10

Mittwoch, 23. Januar 2013, 17:51

Die Städte hab ich hochgepeppelt, glaube die Wachsen ohne Warenlierungen nicht.....

11

Mittwoch, 23. Januar 2013, 18:03

Moin,

die MM-Städte wachsen definitiv auch ohne Warenlieferungen - bzw. die Mengen, die man abnehmen kann, wachsen. Dass sich dabei die Anzahl der Sterne der MM-Städte nicht erhöht, ist ein bekannter Anzeige-Fehler.
Ob sich aber mit Warenlieferungen höhere Abnahme-Mengen erzeugen lassen, frage ich mich schon von Anfang an... ?(

Gruß
Cete

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 256

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 24. Januar 2013, 16:19

:eek2:
Respekt! :170:
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!