Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

21

Freitag, 4. Januar 2013, 13:26

Ui, mir scheint ja so, als ob ich da wirklich was großes "losgetreten" habe
Eigentlich nicht, meine Art zu schreiben ist "Gewöhnungsbedürftig" allerdings nicht aufgeregt oder gar bös gemeint ... ;) :D
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

knoll3

Kaufmann

  • »knoll3« ist männlich

Beiträge: 246

Dabei seit: 25. August 2011

Wohnort: Südlich der Hansestädte

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 4. Januar 2013, 15:55

Ui, mir scheint ja so, als ob ich da wirklich was großes "losgetreten" habe
Eigentlich nicht, meine Art zu schreiben ist "Gewöhnungsbedürftig" allerdings nicht aufgeregt oder gar bös gemeint ... ;) :D

Nein, nein, alles in Ordnung. Du hast dich völlig korrekt verhalten und geäußert. Mach dir bitte keine Gedanken. Vielleicht kam ich auch etwas genervt rüber, dies sollte aber auch nicht so sein. Ich habe mich halt nur gewundert, dass dieses kleine "Gedankenspiel" so große Kreise zieht. :rolleyes:

Achja, da fällt mir ein, wo bleibt denn dein Zwischenstand oder bist du schon Bürgermeister bzw. so gut wie fertig mit der Mission? ;-)

Grüße
knolle

23

Freitag, 4. Januar 2013, 17:09

Achja, da fällt mir ein, wo bleibt denn dein Zwischenstand oder bist du schon Bürgermeister bzw. so gut wie fertig mit der Mission?
Das Original habe ich noch nicht gespielt, damit wollte ich mir Zeit lassen ... :D ... allerdings nach 5 Tagen? wäre ich fertig, vielleicht sogar mit dem Contest ... :120: :sleep:
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Charlotte

Administratorin

  • »Charlotte« ist weiblich

Beiträge: 2 787

Dabei seit: 21. August 2006

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 4. Januar 2013, 21:47

Knolle's Zwischenstände

@ Knolle: Das liebe Bargold ;) - hattest Du Kredite für die Anschubfinanzierung aufgenommen?

LG, Charlotte
"Wir sind verletzt, aber wir stehen wieder auf."

Berlin - Breitscheidplatz, zum 19. Dezember 2016.

P2 1.1/P4 2.0.4

knoll3

Kaufmann

  • »knoll3« ist männlich

Beiträge: 246

Dabei seit: 25. August 2011

Wohnort: Südlich der Hansestädte

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 4. Januar 2013, 22:14

@ Knolle: Das liebe Bargold ;) - hattest Du Kredite für die Anschubfinanzierung aufgenommen?

LG, Charlotte

Hey Charlotte,

ja, du hast natürlich Recht. Mein Kreditlimit ist schon erschöpft und ich habe 3x dem gierigen Geldeintreiber etwas abluchsen können. Das Datum für die Rückzahlung für jeden Kredit liegt jedoch erst im neuen Jahr 1301. Ich denke, dass ich bis dahin schon ein wenig Gold angesammelt habe und nicht aus dem letzten Loch pfeife wie im Moment.

Grüße
knolle

Vogel

Haudegen

Beiträge: 10

Dabei seit: 3. Januar 2013

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 5. Januar 2013, 02:15

Hallo und danke ebenfalls für die Antwort/Klarstellung, genau über die Piratenfrage hatte ich auch vorhin gegrübelt.

27

Samstag, 5. Januar 2013, 08:54

Hallo Vogel
ich spiele da etwas anders, bleibe bei 1 Kontor, baue alle meine Schiffe in einer Werft, gerade Kogge Nr. 2 (48-Mann)
3 Konvois fahren herum und handeln was so geht.. Zum 1. Dezember hat es eben zum Patrizier gereicht

Das erfreulichste mit an Patrizier II, es gibt immer mehrere Möglichkeiten ein Ziel anzugehen.

Mehr wie ein Kontor muss nicht sein, wäre aber auch nicht zu verachten. ?(
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

28

Samstag, 5. Januar 2013, 13:03

Moin Vogel,

Herzlich Willkommen im Forum!
Schön, dass Du beim Contest 2013 einsteigst!

Viel Spaß
Cete

knoll3

Kaufmann

  • »knoll3« ist männlich

Beiträge: 246

Dabei seit: 25. August 2011

Wohnort: Südlich der Hansestädte

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 5. Januar 2013, 13:08

Zitat

Hallo zusammen,

ich spiele da etwas anders, bleibe bei 1 Kontor, baue alle meine Schiffe in einer Werft, gerade Kogge Nr. 2 (48-Mann)
3 Konvois fahren herum und handeln was so geht.. Zum 1. Dezember hat es eben zum Patrizier gereicht :-)
Beste Grüße


Ein herzliches "Hallo" Vogel auch von mir in der Patriziergemeinde.

Schön, dass du schon so weit bist, dann hast du ja quasi alle Voraussetzungen für das Bürgermeisteramt schon fertig. Viel Erfolg am Wahltag.

knoll3

Kaufmann

  • »knoll3« ist männlich

Beiträge: 246

Dabei seit: 25. August 2011

Wohnort: Südlich der Hansestädte

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 5. Januar 2013, 14:38

Mahlzeit liebe Segler! Ich habe nochmal eine kleine Frage. Im Contest ist ja folgendes nicht erlaubt!

Verboten sind

  • das Bauen von Betrieben und Wohnhäusern. Obacht: Das ist das besondere bei diesem Contest.
Meine Frage bezieht sich darauf, ob das bauen von LAGERHÄUSERN auch untersagt ist? Bevor ich jetzt eins baue und ich somit vom Contest ausgeschlossen werde, frage ich lieber erst einmal.
Grüße und einen schönen Samstag noch
knolle

x9jaan

Administrator

  • »x9jaan« ist männlich

Beiträge: 3 574

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Schnellmannshausen

  • Private Nachricht senden

31

Samstag, 5. Januar 2013, 15:10

Lagerhäuser sowie weitere Kontore sind weder Betriebe noch Wohnhäuser. Wenn du also Lagerhäuser bauen willst, dann nur zu.
Die Schatzkarten als *-zip-Datei.

knoll3

Kaufmann

  • »knoll3« ist männlich

Beiträge: 246

Dabei seit: 25. August 2011

Wohnort: Südlich der Hansestädte

  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 5. Januar 2013, 15:34

Lagerhäuser sowie weitere Kontore sind weder Betriebe noch Wohnhäuser. Wenn du also Lagerhäuser bauen willst, dann nur zu.
Vielen Dank x9jaan für die zackige Antwort :170: .

33

Samstag, 5. Januar 2013, 16:35

Meine Frage bezieht sich darauf, ob das bauen von LAGERHÄUSERN auch untersagt ist?

Hast du hierzu mal eine Kosten/Nutzen Rechnung aufgemacht?

Hier klicken für weitere Informationen


Reine Baukosten = 20.000 GS + (20 Fass Eisenwaren = ~ 5.000 GS) + (20 Last Holz = ~ 1.200 GS) + (40 Last Ziegel = ~ 3.200 GS) alle Baukosten für ein Lagerhaus ~ 29.400 GS, sofort zu erbringen bei 20 Tage Bauzeit.

"Nutzen": 200 Last Lagerkostenersparnis minus Kosten für 1 Wache, 10 GS pro Tag für eine Wache + 280 GS pro Woche Steuern fürs Lager = 280:7 = 40 GS + 10 GS Kosten für die Wache, also 50 GS am Tag Unkosten bei 200 GS Lagerkostenersparnis bleiben 150 GS Ersparnis am Tag. Eine Last Waren kosten ohne eigenes Lager 1 GS pro Tag, also bei "nur" 29.400 GS Baukosten und 150 GS Ersparnis am Tag macht sich ein Lagerhaus "schon" nach ~ 196 Tagen bezahlt dazu kommen die 20 Tage Bauzeit und jetzt wird jeden weiteren Tag 150 GS "gespart" ... welch ein unbeschreiblicher "Nutzen" ist dass denn ?( ... schon bei der Vergabe eines 30.000 er Kredites machst du mehr Gewinn ...

Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

knoll3

Kaufmann

  • »knoll3« ist männlich

Beiträge: 246

Dabei seit: 25. August 2011

Wohnort: Südlich der Hansestädte

  • Private Nachricht senden

34

Samstag, 5. Januar 2013, 16:59

Meine Frage bezieht sich darauf, ob das bauen von LAGERHÄUSERN auch untersagt ist?

Hast du hierzu mal eine Kosten/Nutzen Rechnung aufgemacht?

Hier klicken für weitere Informationen


Reine Baukosten = 20.000 GS + (20 Fass Eisenwaren = ~ 5.000 GS) + (20 Last Holz = ~ 1.200 GS) + (40 Last Ziegel = ~ 3.200 GS) alle Baukosten für ein Lagerhaus ~ 29.400 GS, sofort zu erbringen bei 20 Tage Bauzeit.

"Nutzen": 200 Last Lagerkostenersparnis minus Kosten für 1 Wache, 10 GS pro Tag für eine Wache + 280 GS pro Woche Steuern fürs Lager = 280:7 = 40 GS + 10 GS Kosten für die Wache, also 50 GS am Tag Unkosten bei 200 GS Lagerkostenersparnis bleiben 150 GS Ersparnis am Tag. Eine Last Waren kosten ohne eigenes Lager 1 GS pro Tag, also bei "nur" 29.400 GS Baukosten und 150 GS Ersparnis am Tag macht sich ein Lagerhaus "schon" nach ~ 196 Tagen bezahlt dazu kommen die 20 Tage Bauzeit und jetzt wird jeden weiteren Tag 150 GS "gespart" ... welch ein unbeschreiblicher "Nutzen" ist dass denn ?( ... schon bei der Vergabe eines 30.000 er Kredites machst du mehr Gewinn ...


Das ist doch mal eine Rechnung vom Feinsten Gehtnix! Respekt :170:

Also, nach deiner Ausführung bin ich nochmal ins grübeln gekommen, ob ein Lagerhaus Sinn macht. wirtschaftlich betrachtet (so steht es ja auch in der Tippsammlung), is ein Lagerhaus vllt. für ein oder zwei Jahre gut, aber bei den großen Mengen an Waren später natürlich nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Ich überdenke meine Sache nochmal und gegenenfalls baue ich doch keins. Danke für die kleine Übersicht

Schönes WE

Yakko

Großhändler

  • »Yakko« ist männlich

Beiträge: 139

Dabei seit: 30. September 2009

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

35

Samstag, 5. Januar 2013, 17:24

Naja wenn du noch zu wenig Geld hast um alles machen zu können lohnt es nicht weil alle anderen Sachen schneller Gewinn bringen.
Wenn sich dagegen das Gold und die Waren schon nutzlos stapeln macht es dich noch ein klein wenig mehr reicher, auch weil die 20 EW, 20 Holz und 50 Ziegel nicht mehr gelagert werden müssen. Wobei es in dem Fall dann nutzlos ist für das Spielziel und der LF die Überschüsse kriegen könnte. ;)

x9jaan

Administrator

  • »x9jaan« ist männlich

Beiträge: 3 574

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Schnellmannshausen

  • Private Nachricht senden

36

Montag, 7. Januar 2013, 17:23

Erstmal muss aber auch bei mir ein berüchtigter Pirat versenkt werden (reicht einer?).

Nein, einer reicht nicht. Es werden am Ende zwei sein müssen, da ein zweiter Landweg in der Kürze der Zeit nicht machbar ist und sich die Missionen Niederlassungsgründung bzw. Stadt auf Vordermann bringen verbieten, da man nicht bauen kann. Falls dir aber ein Piratennest angeboten wird, kannst du es ja damit versuchen.
Die Schatzkarten als *-zip-Datei.

Vogel

Haudegen

Beiträge: 10

Dabei seit: 3. Januar 2013

  • Private Nachricht senden

37

Mittwoch, 9. Januar 2013, 14:33

Ich war am Anfang etwas überrascht, weil bei der Auswahl der Missionen kein Landweg vorhanden war.
Seufz, kommt mir bekannt vor.
Und gedanklich darauf fixiert, habe ich brav abgewartet... Uh-Ööööh!
Ein paar Tage Verzögerung habe ich mir dazu beim Liefern vom Hanf eingehandelt... Grmmpf!
Und so mußte es kommen, das ich zum Wahltermin noch nach meinen 2. Piraten suchte...
Also klar verdattelt. Doppelseufz.

Der nächste Versuch läuft schon und schaut besser aus :)
(Ein Raum- und PCwechsel stand auch an/ Zwischenstände waren gelöscht)
Im Prinzip ähnliches Vorgehen. Wozu braucht es weitere Kontore?

Vogel

Haudegen

Beiträge: 10

Dabei seit: 3. Januar 2013

  • Private Nachricht senden

38

Mittwoch, 9. Januar 2013, 14:37

Gleich nach Ablauf des Moratoriums habe ich die Heimatstadt nach Reval verlegt. Mit etwas Nachhilfe (60.000 ) waren genug Ratsherren gleich für mich als Bürgermeister. Das gibt mir einen Monat mehr Zeit für die Missionen.
Der Gedanke war auch da, erschien mir aber als recht teure Lösung.

Vogel

Haudegen

Beiträge: 10

Dabei seit: 3. Januar 2013

  • Private Nachricht senden

39

Mittwoch, 9. Januar 2013, 14:56

Hast du hierzu mal eine Kosten/Nutzen Rechnung aufgemacht?
Hübsche Rechnung! Aber man gönnt sich ja sonst nix!!

Besten Dank für eure Willkommen-Grüße.
P2 spiele ich schon seit Jahren immer mal wieder, der Contest bietet mal einen anderen Ansatz. Das so eine Geschichte drumherum gesponnen wird, gefällt mir ganz besonders.

Ugh!

Perfektionator

Beiträge: 2 733

Dabei seit: 3. Juni 2005

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 9. Januar 2013, 15:23

Zitat von »knoll3«

Zitat

Ich war am Anfang etwas überrascht, weil bei der Auswahl der Missionen kein Landweg vorhanden war.


Seufz, kommt mir bekannt vor.
Und gedanklich darauf fixiert, habe ich brav abgewartet... Uh-Ööööh!

Die Missionsangebote wechseln ständig. Öfters mal nachschauen bringt nach ein paar Tagen oftmals den Erfolg.

Ein paar Tage Verzögerung habe ich mir dazu beim Liefern vom Hanf eingehandelt... Grmmpf!

Der Bau des Landwegs (Bremen-Köln) dauert ohne Verzögerungen 217 Tage. Das bedeutet, dass der 28.02. der letztmögliche Termin ist, an dem der Auftrag noch begonnen werden kann, um dadurch imselben Jahr zur EM-Wahl zugelassen zu werden. Die zwei anderen Missionen müssten dann natürlich bereits erledigt sein.

Wozu braucht es weitere Kontore?

  1. es ist auch beim manuellen Handeln ein Riesenvorteil, wenn man nicht nur vermuten kann, sondern weiss, ob in der Zielstadt die geladenen Waren verkauft werden können (viel Handel = viel Ansehen und viel Profit)
  2. in den Städten mit Kontor kannst du der Gilde beitreten (Ansehensgewinn)
  3. durch den Gildenbeitritt steigt dein städtischer Rang über "Kaufmann" (Ansehensgewinn)
  4. in Städten mit Kontor kannst du Brunnen und Straßen bauen (Ansehensgewinn)
  5. in Städten mit Kontor kannst du Darlehen vergeben (Ansehensgewinn, solange nicht gepfändet wird)
  6. Piratenjagd und Eskortaufträge können schnell ermittelt werden (Piratenjagd bringt Ansehen)
  7. man kann den Landweg zwischen Hamburg und Lübeck verwenden, wenn man Baumaterial von Lübeck nach Bremen transportieren will
  8. man kann (ab 01.01.01) die Heimatstadt wechseln. Wird man in Reval am 03.01. BM, hat man vier Wochen länger, um die Missionen zu erfüllen

Das Ansehen hat erheblichen Einfluss auf die Stimmabgabe bei der Eldermannwahl. Da wir alle als EM-Jahr 1301 haben werden, wird das zweite Siegkriterium (Anzahl der Stimmen) den Ausschlag geben.