Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

jrgzi

Krämer

  • »jrgzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 22. Oktober 2011

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 22. Oktober 2011, 13:52

Warum Material für Schiffskauf ankaufen ?

:O

Mein Kontor enthält alle Materialien fürne Kogge...trotzdem muss ich das Material für ein neues Schiff kaufen ???

wer kann mir helfen?

Falko

Forumtechniker

  • »Falko« ist männlich

Beiträge: 2 170

Dabei seit: 31. Dezember 2006

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 22. Oktober 2011, 14:27

die werft nimmt materialien aus der markthalle nicht dem kontor
also verkaufe deine waren in die stadt und der schiffsbau beginnt

jrgzi

Krämer

  • »jrgzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 22. Oktober 2011

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 22. Oktober 2011, 14:29

Danke

  • »Lord Stefan« ist männlich

Beiträge: 6

Dabei seit: 3. November 2011

Wohnort: Fürth (Oberbayer im fränkischem Exil)

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. November 2011, 18:06

Gilt das eigentlich auch für den Bau von Gebäuden und zusätzliche Frage, wie kann ich die Baukosten reduzieren. Wenn ich mich recht erinnere war es in P2 so, daß die Baumaterialien vom eigenen Kontor zu Verfügung gestellt wurden. :)
Nehmt euch in acht,ihr Hansetischen Kaufleute! Die bayrische Invasion kommt :D
spielt oder spielte: Anno-Reihe, Gilde 1 + 2, Gilde 2 REN, Siedler-Reihe, Tropico-Reihe, Port Royal, Sid Meyers Pirates, Age of Pirates-Reihe, Cultures und ähnliche :)

5

Donnerstag, 3. November 2011, 18:15

Moin Lord Stefan,

Ja, gilt auch für Gebäude, und ist damit nicht mehr so wie in P2!
Reduzieren kannst Du die Baukosten nur indirekt, indem Du die Materialien vor dem Bauauftrag an die Stadt verkaufst.

Übrigens müssen in P4 nicht mehr ausreichend Baumaterialien vorhanden sein um ein Bauvorhaben in Auftrag zu geben. Das hat auch seine Nachteile: wenn die Stadt gerade öffentliche Gebäude baut oder die KI dazwischen funkt, wird die "Warteschlange" und damit die Bauzeit gerne etwas länger. Der sicherste Weg ist, so denn möglich, der Stadt alle noch fehlenden (Maus-Cursor über den Baumeister halten) plus die Baumaterialien für die eigenen Vorhaben zu verkaufen.


Gruß
Cete

  • »Lord Stefan« ist männlich

Beiträge: 6

Dabei seit: 3. November 2011

Wohnort: Fürth (Oberbayer im fränkischem Exil)

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. November 2011, 18:32

Moin Lord Stefan,

Ja, gilt auch für Gebäude, und ist damit nicht mehr so wie in P2!
Reduzieren kannst Du die Baukosten nur indirekt, indem Du die Materialien vor dem Bauauftrag an die Stadt verkaufst.

Übrigens müssen in P4 nicht mehr ausreichend Baumaterialien vorhanden sein um ein Bauvorhaben in Auftrag zu geben. Das hat auch seine Nachteile: wenn die Stadt gerade öffentliche Gebäude baut oder die KI dazwischen funkt, wird die "Warteschlange" und damit die Bauzeit gerne etwas länger. Der sicherste Weg ist, so denn möglich, der Stadt alle noch fehlenden (Maus-Cursor über den Baumeister halten) plus die Baumaterialien für die eigenen Vorhaben zu verkaufen.


Gruß
Cete

danke, spiele jetzt zwar schon ein paar Tage P4-Gold (seit mitte Okt, vorbestellt bei Amazon,geliefert aber erst 3 Wochen nach Release), aber manches ist halt noch unklar und das Handbuch gibt auch nicht viel Detailinfos. ;)
Nehmt euch in acht,ihr Hansetischen Kaufleute! Die bayrische Invasion kommt :D
spielt oder spielte: Anno-Reihe, Gilde 1 + 2, Gilde 2 REN, Siedler-Reihe, Tropico-Reihe, Port Royal, Sid Meyers Pirates, Age of Pirates-Reihe, Cultures und ähnliche :)

rentier

Krämer

Beiträge: 1

Dabei seit: 31. Dezember 2011

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 1. Januar 2012, 19:39

Wenn Materialien in der Markthalle verfügbar sind

Hallo Forumsgemeinde,

wieso Steht über der Werft Materialien die in der Markthalle verfügbar sind? Ausprobiert und entsprechend verkauft, allerdings ohne Erfolg.

Kann jmd weiterhelfen?

lg

8

Sonntag, 1. Januar 2012, 20:02

Moin rentier,

ein herzliches Willkommen im Forum!

Du meinst diese Anzeige richtig?

Es dauert etwa einen Tag (nach dem Bauauftrag) bis die Werftarbeiter das Material in der Markthalle abholen. Zwei Möglichkeiten:
1. Material wurde vor der Abholung "weg-gekauft".
2. Material wurde für andere, ältere Bauvorhaben verbraten. Das können eigene oder auch öffentliche Gebäude sein, eventuell auch ein Karren (falls Du mit Add-On spielst).

Kontrolliere mal, was nach einem Tag in der Weft-Anzeige steht.


Gruß
Cete

Brösel

Kaufmann

  • »Brösel« ist männlich

Beiträge: 261

Dabei seit: 12. Dezember 2011

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 1. Januar 2012, 22:46

Über dieses weg-kaufen habe ich mich auch schon geärgert, bis ich dahinter gekommen bin das erst die anderen Aufträge vorgezogen wurden, manchmal habe ich es auch schlicht vergessen zu schauen ob noch andere Aufträge vorhanden sind.

Lustig, Mitkonkurrenten kann man so gut ärgern, ist das passende Material nicht da, kann er keine Schiffe bauen bzw. er wartet sehr lange auf sein Schiff wenn man der Werft das benötigte Material vorenthält. :) Man selber kann ja in der Zeit den Bau eigener Schiffe in anderen Häfen in Auftrag geben.

Ähnliche Themen