Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

DieTüte

Krämer

  • »DieTüte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 19. November 2009

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. November 2009, 18:36

Zu zweit über Hamachi

Moin, hatte ja schon kleinen emailverkehr mit Frank, welcher mir nun so spontan auch nicht helfen konnte, vielleicht noch nicht;)
Nun,
Wir, d.h. ein Kollege und ich, versuchen grad P2(Ohne Addon, V1.20) über
Hamachi zu spielen.
Über Hamachi haben wir insofern eine Gute Verbindung, das wir schreiben
können und jeweils die Verbindun
von Hamachi als Grün, sprich direkten Tunnel angezeigt wird.
Nun sieht aber das Gegenüber nun nicht, wenn ein Spiel gehostet wird. Was
könnten wir falsch gemacht haben?
Hamachi ist bei beiden an erster Stelle in der Netzwerkumgebung, daran haben wir schon gedacht.
Unser größtes Problem ist wohl, das wir nicht Aufschwung der Hanse, sondern "Geld und Macht" spielen.
Somit kann auch keiner von uns beiden irgend eine IP eingeben.
Deswegen kamen wir ja auch erst auf die Idee mit Hamachi.
Firewalls und Router sind, jedenfalls für diesen Spielversuch, ebenfalls aus bzw erst garnicht vorhanden.
Mir fällt nun spontan nichts mehr ein :/


beste grüße, Tüte

x9jaan

Administrator

  • »x9jaan« ist männlich

Beiträge: 3 545

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Schnellmannshausen

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. November 2009, 18:59

Also von Hamachi verstehe ich gar nichts. Aber etwas ist mir aufgefallen:

Ihr spielt mit Version 1.2. Es gibt noch eine weitere bei Geld und Macht. Da ist 1.3 der letzte Stand.

Die Patches sind hier im Forum verlinkt: Patches für Patrizier 2

Ansonnsten würde ich es mal mit einer Direktverbindung probieren. Einer hostet und gibt dem anderen per Telefon, ICQ etc. seine IP Adresse durch. Oder aber ihr besucht uns auf unserem Teamspeakserver.
Die Schatzkarten als *-zip-Datei.

Charlotte

Administratorin

  • »Charlotte« ist weiblich

Beiträge: 2 766

Dabei seit: 21. August 2006

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. November 2009, 19:22

RE: Zu zweit über Hamachi

Hallo Tüte,
willkommen im Forum! :)

Zu Eurem Problem: Gib bitte mal in der Suchfunktion den Begriff "Hamachi" ein. Dort wirst Du genaueres zum Mehrspielermodus finden, z. B., welche Ports vom Host freigegeben werden müssen.

Lass von Dir hören, wenn es hoffentlich geklappt hat.
Charlotte
"Wir sind verletzt, aber wir stehen wieder auf."

Berlin - Breitscheidplatz, zum 19. Dezember 2016.

P2 1.1/P4 2.0.4

DieTüte

Krämer

  • »DieTüte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 19. November 2009

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. November 2009, 19:28

Danke und genau, hi erstmal;)

Ich arbeite dran...

DieTüte

Krämer

  • »DieTüte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 19. November 2009

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. November 2009, 19:58

x9jaan, Charlotte, Danke, haben beide gepatcht.

Ich hab schon viel durchgelesen. Mein Kollege bastelt auch grad erstmal an seinem Router rum.
Das einzige, was ich nur nicht richtig mitzukriegen scheine, ist die Eingabe der ip.
Ich find nämlich nirgends ein Eingabefenster, und behaupte das dies Feature( ;) ) erst im Addon verfügbar ist

Nagus Zek

Moderator

  • »Nagus Zek« ist männlich

Beiträge: 975

Dabei seit: 30. April 2008

Wohnort: Bendorf

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. November 2009, 20:14

Ich hab mal in unserem Forum gesucht und festgestellt, dass zwar drueber geredet wurde, ob Hamachi nun eine gute Wahl ist, oder nicht, jedoch nicht, wie man es richtig einrichtet (ist ja auch kein Hamachi-Forum ;) )

Es ist so, dass Hamachi einen eigenen Netzwerktreiber braucht um ein LAN via Internet zu simulieren. Allein desshalb hast du dann mehrere Netzwerktreiber installiert. Diese werden der Reihe nach geladen, wobei der als erstes geladene als der Haupttreiber gilt. Nach diesem richten sich die meisten Spiele.
Gluecklicherweise kann man diese Reihenfolge einstellen. Unter WinXP kommst du folgendermassen dort hin:
-Explorer oeffnen
-Rechtsklick auf "Netwerkumgebung"
-"Eigenschaften"
-in der Knopfleiste ganz oben auf "Erweitert"
-dort dann auf "erweiterte Einstellungen"
-in einem neuen Fenster sollten dann zwei Reiter zu sehen sein. Der erste ist mit "Netzwerkkarten und Verbindungen betitelt"
-dort solten 2 Listen zu sehen sein.
-die Obere heist "Verbindungen"
-dort "Hamachi" auswaehlen
-auf den gruenen Pfeil nach Oben rechts neben der Liste so lange klicken, bis Hamachi ganz oben in der Liste steht
-mit "OK" bestaetigen
-es sollte eine Aufforderung zum Neustarten kommen, wenn nicht, dann am besten trozdem neustarten
-Neustarten ;)
-nach dem Starten von Hamachi und P2 sollte beim Erstellen eines Netzwerkspieles die Hamachi-IP zu sehen sein (5.xxx.xxx.xxx)
(sollte auch zu sehen sein, wenn Hamachi nicht gestartet ist, funktioniert dann aber nicht)

Wenn das bei allen Mitspielern der Fall ist, sollte es keine Probleme geben ueber Hamachi zu spielen. Die Ports fuer P2 brauchen dann auch nicht freigegeben zu sein. (Ihr braucht also nicht am Router zu basteln)

Einer erstellt ein Spiel, alle Anderen treten bei, als waeren sie in einem lokalem Netzwerk.

Unter WinVista kommt man so aehnlich da hin. Ich glaube der Weg ist nur geringfuegig anders, da man aber weis, wonach man suchen muss, geht das auch. Auf jeden Fall kann ich bestaetigen, dass es unter Vista auch kein Problem ist.

DieTüte

Krämer

  • »DieTüte« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 19. November 2009

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. November 2009, 20:59

Zitat

Original von Nagus Zek
Es ist so, dass Hamachi einen eigenen Netzwerktreiber braucht um ein LAN via Internet zu simulieren. Allein desshalb hast du dann mehrere Netzwerktreiber installiert. Diese werden der Reihe nach geladen, wobei der als erstes geladene als der Haupttreiber gilt. Nach diesem richten sich die meisten Spiele.
Gluecklicherweise kann man diese Reihenfolge einstellen{...]


Danke,mit
"Hamachi ist bei beiden an erster Stelle in der Netzwerkumgebung, daran haben wir schon gedacht."
Meinte ich genau das, klar, Netzwerkumgebung !=Netzwerkverbindungen...sry.

Tut sich aber trotzdem nichts, interner Spielebrowser(sofern man den so nennen kann;) ) bleibt leer.

Im Endeffekt ist es bestimmt irgendwas kleines was wir vergessen haben... :/

Nagus Zek

Moderator

  • »Nagus Zek« ist männlich

Beiträge: 975

Dabei seit: 30. April 2008

Wohnort: Bendorf

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. November 2009, 21:58

Was wird den fuer ne IP angezeigt, wenn du ein Spiel aufmachst?

Funktionieren andere Spiele bei euch ueber Hamachi? (Wenn ja, was habt ihr ausprobiert)

Wenn nein, koennt ihr euch gegenseitig ueber eure Hamachi-IP anpingen? (sollte ja eigentlich funktionieren, wenn ihr euch anschreiben koennt)

Habt ihr ausser im Router eine Firewall installiert und ist diese aktiv? (Windowsfirewall, Zonealarm, ...) Jene ggf. ausschalten bzw. so einstellen, dass P2 freigegeben ist. Auch der IP-Bereich von Hamachi muss freigegeben sein. Da kann man entweder die Ip von den Mitspielern eintragen oder den Hamachi-bereich komplett freigeben (5.0.0.0 - 5.255.255.255)

Wenn ein anderes Spiel funktioniert, dann muessen wir mal schauen, ob das mit P2 auch was wird.