Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

Pinguin

Forumtechniker

  • »Pinguin« ist männlich
  • »Pinguin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 765

Dabei seit: 27. April 2005

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Januar 2009, 18:19

Name ist nicht gleich Name

Gelegentlich sehen wir Forumbetreuer, dass Mitglieder in Beiträgen nicht mit ihren Benutzernamen, sondern mit ihren "richtigen" Namen angesprochen werden.
Dies zu tun, ist ungünstig, da Leser eines Gesprächsfadens unter Umständen nicht erkennen können, welches Mitglied angesprochen wird, sofern sie den richtigen Namen des Angesprochenen nicht ebenfalls kennen. Darüber hinaus kann es sein, dass es einem Mitglied gar nicht unbedingt recht ist, dass es öffentlich mit seinem richtigen Namen angesprochen wird.

Nutzt daher bitte in unser aller Interesse bei direkter Ansprache Anderer in Forumbeiträgen ausschließlich deren Benutzernamen.

Habt Verständnis, dass wir Forumbetreuer bei neu verfassten Beiträgen editierend aktiv werden, wenn sich doch einmal ein richtiger Name einschleichen sollte.
Seht ihr, als ein in älteren Beiträgen Angesprochener, Handlungsbedarf, so wendet euch einfach an den Forumbetreuer eures Vertrauens.

Noch ein abschließender Hinweis: Diesem Beitrag von mir ist keine Beschwerde aus der Gemeinschaft vorangegangen. Wir möchten schlicht unnötige Irritationen im Forum vermeiden. :)