Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

Perainor

Krämer

  • »Perainor« ist männlich
  • »Perainor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 24. November 2008

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 25. November 2008, 18:22

Fenstermodus

Hallo allerseits :)

Nach dem ich die letzte Woche mal wieder Patrizier 2 installiert habe (würde mich so als einen "U-Boot" Patrizier 2 Spieler charakterisieren :D) versuchte ich das Spiel im Fenstermodus zu starten was aber auch kläglich scheiterte. Nun gut, die Suche über Google führte mich zu einem interessanten Tool ( DxWnd) welches es älteren Spielen ermöglichen soll im Fenstermodus zu starten. So weit so gut. Also in dem Tool die Patrizier2.exe ausgewählt und auch alle anderen Einstellungen vorgenommen und das Spiel gestartet.

Das Spiel wird erst im Vollbildmodus gestartet und wechselt dann in den Fenstermodus (sprich man sieht die Taskleiste) und stürzt dann ab wenn der Bink Video Player mit ins Spiel kommt :(.

Nun meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit das Intro auch über die .exe Datei zu deaktivieren oder funktioniert das nur über eine Verknüpfung und der /nointro Option?

MfG
Christian

ps: Ich danke übrigens Google recht herzlich dafür das es mir geholfen hat a) euch zu finden und b) mir geholfen hat meine Lesezeichen, in Bezug auf Patrizierforum.de, zu aktualisieren :)

Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 25. November 2008, 18:35

Hallo Christian,

willkommen im Forum! :)

Zitat

Gibt es eine Möglichkeit das Intro auch über die .exe Datei zu deaktivieren oder funktioniert das nur über eine Verknüpfung und der /nointro Option?


Die gibt es in der Tat - lösche die intro.bik oder benenne sie um.

Liebe Grüße,

Tim

Perainor

Krämer

  • »Perainor« ist männlich
  • »Perainor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 24. November 2008

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 25. November 2008, 19:37

Hallo Tim

danke Dir erstmal für die Hilfestellung :). Das hat leider alles nichts gebracht und ich habe das Programm dann doch geschmeidig in den Papierkorb befördert.

Aber mit einem anderen Tool funktioniert es jetzt genauso wie ich es haben wollte (D3DWindower). Auf dem rechten Monitor Patrizier2 spielen und auf dem linken Monitor Fernsehn. Der House Abend ist gerettet.

MfG
Christian

Falko

Forumtechniker

  • »Falko« ist männlich

Beiträge: 2 170

Dabei seit: 31. Dezember 2006

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 25. November 2008, 19:56

falls das mal wer ausprobieren will:
die orginalseite ist in japanisch daher
http://www.snesorama.us/board/showthread.php?t=30369

Nagus Zek

Moderator

  • »Nagus Zek« ist männlich

Beiträge: 975

Dabei seit: 30. April 2008

Wohnort: Bendorf

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 25. November 2008, 20:44

wenn es wirklich nur am Intro liegt (was ich glaube, weil damit haben viele Probleme), dann versuch mal folgendes:
geb in deiner Verknuepfung hinten drann noch /nointro ein.
das ganze sollte dann also so ausehen .......\Patrizier 2.exe /nointro
dann wird das intro erst garnicht geladen und es kommt nicht zu diesen Problemen. (nebenbei... ich weis garnicht, wie das Intro zu dem Spiel aussieht, hab ich in all den Jahren noch nicht einmal gesehen)

Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 25. November 2008, 21:15

Nun, der /nointro-Parameter war ja schon bekannt (siehe Eingangsposting). Es geht hier darum, dass das DX-Windowing-Programm nicht das tut, was es soll.

Ich hab jetzt beide Programme mal ausprobiert - auf Anhieb hat bei mir keines funktioniert...

Falko

Forumtechniker

  • »Falko« ist männlich

Beiträge: 2 170

Dabei seit: 31. Dezember 2006

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 25. November 2008, 22:54

das D3DWindower-programm funktioniert wenn man die D3dHook.dll ins p2 programmverzeichnis kopiert

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 261

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. November 2008, 11:48

@Nagus
solltest Du aber mal! Ist für den Jahrgang gar nicht mal so schlecht geworden! :170:
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

Nagus Zek

Moderator

  • »Nagus Zek« ist männlich

Beiträge: 975

Dabei seit: 30. April 2008

Wohnort: Bendorf

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. November 2008, 12:00

@Dorimil:
naja.. wenn ich nicht auch das Problem mit dem Intro haette...
@Amselfass:
das mit dem vorherigen Post tut mir leid, ich hatte das wohl im Zitat uebersehen.

Perainor

Krämer

  • »Perainor« ist männlich
  • »Perainor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 24. November 2008

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. November 2008, 13:35

Zitat

Original von Falko
das D3DWindower-programm funktioniert wenn man die D3dHook.dll ins p2 programmverzeichnis kopiert


Sehr interessanter Hinweis. Damit sieht es dann auf Anhieb so bei mir aus -> aktueller Screenshot. Hast du vielleicht einen Tipp wie ich es schaffe das ich die Maus auch ausserhalb des P2 Fensters bewegen kann ohne Alt + Tab zu drücken?

MfG
Christian

Falko

Forumtechniker

  • »Falko« ist männlich

Beiträge: 2 170

Dabei seit: 31. Dezember 2006

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 26. November 2008, 14:38

bei dir sieht das beser aus als bei mir - mein p2 fenster sitzt mit dem tool ohne fensterrahmen oben links in der ecke - ich weiss nicht wie man das ALT-TAB vermeiden koennte

Frank

Fernkaufmann

  • »Frank« ist männlich

Beiträge: 493

Dabei seit: 27. Mai 2005

Wohnort: bei Hannover

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. November 2008, 06:14

Hallo zusammen,
*fingerhebundmeld*

jup also aus dem vollbildmodus kommst Du mit der Windoof taste auf das Desktop.
Allerdings weiß ich nicht wie das nun im Fenstermodus ist.
Am Prog und an der *.dll bin ich sehr interessiert, das erleichtert die Auswertung doch ungemein,
da ich dann auch mit 2 Monitoren das machen kann.

viele Grüße
Frank

Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. November 2008, 13:54

Zitat

Original von Frank
Allerdings weiß ich nicht wie das nun im Fenstermodus ist.
Am Prog und an der *.dll bin ich sehr interessiert, das erleichtert die Auswertung doch ungemein


http://www.geocities.jp/menopem/D3DWindower.lzh ist die Downloadadresse.

Der Plus-Button fügt der Liste ein Programm hinzu, der Button mit dem PC führt das markierte Programm aus.

"LZH" ist irgendein komischer Archivtyp. Mit IZarc kannst du den aber beispielsweise öffnen.