Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

Galilei

Fernkaufmann

  • »Galilei« ist männlich
  • »Galilei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 362

Dabei seit: 24. Mai 2005

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 20. Januar 2007, 18:38

Version 0.12_9

www.st-kleist.de/Pfeffersack12_9.exe

Optimierung und Bugfixing der grafischen Elemente

Telmakk

Großhändler

  • »Telmakk« ist männlich

Beiträge: 129

Dabei seit: 13. November 2006

Wohnort: Langen bei Bremerhaven

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 20. Januar 2007, 19:04

Ist es eigentlich schon mal aufgefallen, dass wir Palmen hinter der Hafenkneipe haben?!

Telmakk
Wenn Du Frieden willst, rüste zum Krieg!

Galilei

Fernkaufmann

  • »Galilei« ist männlich
  • »Galilei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 362

Dabei seit: 24. Mai 2005

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 20. Januar 2007, 19:24

Mir schon ;)

Die will Frank nochmal überarbeiten,
hatte zuletzt aber nicht genügend Zeit dazu.

Immerhin scheint aber sonst alles zu funktionieren,
wenn sowas auffällt :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Galilei« (20. Januar 2007, 19:25)


Telmakk

Großhändler

  • »Telmakk« ist männlich

Beiträge: 129

Dabei seit: 13. November 2006

Wohnort: Langen bei Bremerhaven

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 20. Januar 2007, 19:58

Ich finde, dass zur Zeit alles sehr gut funktioniert. An der neuen Version sind mir keine Fehler aufgefallen.

Bis auf die Palmen. ;)

Telmakk
Wenn Du Frieden willst, rüste zum Krieg!

Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 21. Januar 2007, 16:51

Noch ein paar Sachen:

- Lieferverträge funktionieren noch nicht so recht (Verträge werden in der Kontorsansicht nicht angezeigt).
- Auswahl eines Schiffstyps in der Werft produziert eine unschöne Überlagerung von Liste und Interface.

Handelsrouten erschließen sich mir übrigens immer noch nicht. ?( Weder das Zuweisen einer neuen Route (ich schaffe immer nur das Verschicken des Schiffes in eine neue Stadt) noch das Löschen einer aktiven Route, da mich das Programm die Routenpunkte nicht löschen lässt.

Für Aufklärung wäre ich da sehr dankbar.

Galilei

Fernkaufmann

  • »Galilei« ist männlich
  • »Galilei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 362

Dabei seit: 24. Mai 2005

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 21. Januar 2007, 19:26

sind noch nicht fertig

wird korrigiert

wird demnächst komplett überarbeitet
derzeit:
[*] das Schiff pendelt dann zwischen beiden Städten, die Route kann über die Schiffsansicht erweitert werden
[*] gelöschte Routenpunkte werden orange markiert und erst beim nächsten Hafenaufenthalt gestrichen, wenn keine Fracht mehr zu dem Ziel an Bord ist
[*] sind weniger als 2 Routenpunkte verblieben, bleibt der Pott auftragslos im Hafen liegen

Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 22. Januar 2007, 15:42

- Alles klar.
- Alles klar.
- Alles klar.

:D

Ansonsten habe ich auch nichts bemerkt. Dass das Programm bei hohen "Klickgeschwindigkeiten" den einen oder anderen Befehl verschluckt, ist eine Eigenart der Java-Philosophie, nicht wahr?

Galilei

Fernkaufmann

  • »Galilei« ist männlich
  • »Galilei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 362

Dabei seit: 24. Mai 2005

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 22. Januar 2007, 16:56

da fallen mir 2 Möglichkeiten ein:

[*] Programm ist mit Simulation oder Auswertung deines letzten Befehls beschäftigt, mekt sich das Geklicke jedoch nicht in einer Warteschleife
[*] durch den Befehl ändert sich das Interface