Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

Mandela

ACHTUNG, spielt Spezial-Edition!

  • »Mandela« ist männlich

Beiträge: 2 464

Dabei seit: 19. April 2005

Wohnort: Köln / NRW

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 8. November 2006, 12:58

Wie im anderen Thread beschrieben, ganz einfache Methode der Turmzerstörung:

Mit einem Schiff (Blidenbewaffnung) so auf die Küste neben dem Turm auffahren, daß man auch mir Breitseite den Turm beschießen kann.
Da alle Hafentürme immer im Vorhaltemodus schießen, passiert hier einem gar nichts und man kann in aller Ruhe, sogar ähnlich dem Ausliegertrick auf den Hafenturm ballern, ohne getroffen zu werden.

Warum?

Wie jeder vielleicht weiß, ruckelt das Schiff, weil es weiter auf Land fahren will. Der Turm will aber im Vorhaltemodus schießen, also pflügt der nur irgendwelche Bäume auf Land um usw., schießt aber niemals nie auf das Schiff.
Man muss hier nen wenig üben um den Kniff rauszukriegen, sprich richtige Entfernung und Winkel zum Turm, auch bewegt sich das Schiff wegen der Ruckelei auch ein wenig seitwärts usw. An sich aber absolut kein Thema und auch für Stadtplünderungen anwendbar (weshalb man auf den Ausliegertrick verzichten kann). :]

Achso, eine Kleinigkeit: Bei den üblichen 3 Türmen je Nest sollte man immer mit einem der Äußeren Türme anfangen und dabei auf den Nachbarturm aufpassen. Der ist warum auch immer nicht grundsätzlich so blöde und schießt halt nicht unbedingt im Vorhalte, wenn man sich in seiner Reichweite befindet. ;)
Nur der Pirat ist der wahre Händler, denn nur er hat alle Möglichkeiten (business is war !!! ;) :P

Builder

Patrizier

  • »Builder« ist männlich

Beiträge: 1 014

Dabei seit: 5. Januar 2006

Wohnort: Dormagen

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 8. November 2006, 13:37

@Mandela

Die ersten beiden Türme sind ja selbst ohne trick relativ leich zu zerstören. Aber den dritten krige ich nur mit gewalt.

D.H. Ich schicke 4 Koggen die den Turm angreifen und 8 Kogg4en die inzwischen die 4 Bewacher kapern.

Gibt es da eine effektivere Methode?

Locken lassen sich die Bewacher nicht die haben Angst.
Niemand braucht ein einfaches Spiel! Ein gutes Spiel reicht!

Für die Dunkle Seite! Auch Piraten wollen Handeln!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Builder« (8. November 2006, 13:38)


  • »Reklov-Hagen« ist männlich

Beiträge: 180

Dabei seit: 26. Juni 2006

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 8. November 2006, 15:17

Zitat Hein Bennecke


"Neben dem Kreiseln kann es genausogut Sinnvoll sein in einem Zickzackkurs auf den Turm Zuzusteuern und ihn dabei zu beschießen, bzw. ein zwei Koggen, als "Autokämpfer" auf einen Turm anzusetzen um in der Zwischenzeit ne Holk oder einen Kraier in eine gute Schußposition zu bringen."


Hallo Hein,

Frage z.o.e."Autokämpfer und manuelle Steuerung"

Verstehe ich Dich richtig, dass es möglich ist, wenn du ein PN ausräucherst Du Deine Koggen im Autokampf den Sturm zerstören läßt?
Wie machst Du das.
imo dachte ich, dass bereits bei "Einfahrt" ins PN die Wahl "Autokampf" oder Manuelle Steuerung gewählt werden muß. Da die Automatik oft sehr Verlustreich ist wechselte ich zu manueller Steuerung.
Kann man , wenn die Schiffe des Ps versenkt worden sind, die Türme mit Automatik angreifen lassen ? WIE ? ?(

2.Frage an Dich, die leider noch offen ist: Kann ich mehr Waren absahnen, wenn ich mit vielen Schiffen ins PN fahre , diese parke, und das Nest dann ausräuchere als wenn ich nur mit 2 oder 3 Schiffen reinsegle? Hast Du hier Erfahrung

Danke
Reklov
:lupe: Reklov-Hagen

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 216

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 8. November 2006, 17:34

Für den "Auto-Kampf" gegen die Türme gibt es zwei Möglichkeiten:

1) Wenn alle Piratenschiffe besiegt worden sind, lässt Du alle Schiffe fliehen und greifst das PN ein zweites Mal an und lässt alles per Autokampf machen.

2) Was aber eigentlich gemeint war ist folgendes: Du gibst 2 Koggen den Befehl den Turm anzugreifen. Die steuern nun selbstständig drauf zu und greifen an. Währenddessen kannst Du in Ruhe mit einem Holk hinfahren und den Turm zerlegen, der sich derweil mit den Koggen beschäftigt. Aber drauf achten, die Schiffe rechtzeitig abzuziehen und zu ersetzen.

und Waren gibt es in einem PN nie, ausser der Ware "Schiffe"! ;)
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dorimil« (8. November 2006, 17:35)


Mandela

ACHTUNG, spielt Spezial-Edition!

  • »Mandela« ist männlich

Beiträge: 2 464

Dabei seit: 19. April 2005

Wohnort: Köln / NRW

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 8. November 2006, 18:42

@ Builder/ all

Wieso denn so kompliziert? Die von mir kurz geschilderte Methode funzt bei allen 3 Türmen ohne jede Schwierigkeit.
Du bist dabei auch genauso sicher davor vom Turm getroffen zu werden wie mit dem Auslieger beim Ausliegertrick und das Ganze ist im Prinzip genauso einfach.
Sicher, die Türme schießen hier, aber die Türme schießen nur und ausschließlich auf irgendwas an Land vor deinem Schiff.
Man muss nur in einer passenden Entfenung und im zum schießen passenden Winkel zum Turm an Land fahren (an die Küste mit gesetzten Segeln stoßen, die ganze Zeit über), also etwas mehr oder weniger schräg zum Turm hin zeigend, sonst nichts!

Man sollte ansonsten lediglich nur noch mit einem der beiden äußeren Türme anfangen und nicht mit dem in der Mitte. So läuft man nicht Gefahr von einem der anderen beiden Türme aufs Korn genommen zu werden (die sich dann hin und wieder nicht an die Vorhaltesache halten).

Es ist also sowas von einfach und effektiv, wieso sich hier mit komplizierten Manövern rumschlagen ?(

Wenn die Piraten unter euch ne Stadt plündern gehen, dann fangt ihr all das genannte Gekaspere ja auch nicht mit den Hafentürmen einer Stadt an, nicht oder ;)
Nur der Pirat ist der wahre Händler, denn nur er hat alle Möglichkeiten (business is war !!! ;) :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mandela« (8. November 2006, 18:44)


Hein Bennecke

Großhändler

  • »Hein Bennecke« ist männlich

Beiträge: 140

Dabei seit: 6. September 2006

Wohnort: Westfalen

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 9. November 2006, 13:39

Hoi Hoi

@ Reklov-Hagen,

Für die Sache mit der Beute entschuldige ich mich, das kommt nur bei städteplünderungen zum tragen, beim Angriff auf PN gibt es wohl nur Gold und evtl Schiffe zu Erben.

Die andere Sache: Nun,

Angriff auf das PN erfolgt natürlich manuell. Wenn die gegnerischen Schiffe Besiegt sind, lasse ich immer alle meine Schiffe außer Reichweite der Türme zunächst vor Anker gehen.

Sofern ich mit Ablenkungsangriff arbeite, selektiere ich die dafür vorgesehen Schiffe und gebe ihnen den Befehl den Turm eigenständi anzugreifen während ich mein ausgewähltes Schiff zu 100% in Maussteuerung behalte.

MfG
Hein Bennecke
Kämpf hart, Kämpf fair, Stirb langsam

Builder

Patrizier

  • »Builder« ist männlich

Beiträge: 1 014

Dabei seit: 5. Januar 2006

Wohnort: Dormagen

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 9. November 2006, 15:19

@Mandela

Ich hab das schon verstanden. Das problem ist das der letzte Turm immer bewacht wird.

Die Bewacher will ich nach Möglichkeit kapern.

Wenn ich das tue ohne den Trum zu beseitigen zerschießt er mir die frisch gekaperten Schiffe (zustand 10 - 20%).

Wenn ich den trick anwende versenken mich die Bewacher.

Also eine gruppe von schiffen die den trum zerstören und andere die gleichzeitig kapern.
Niemand braucht ein einfaches Spiel! Ein gutes Spiel reicht!

Für die Dunkle Seite! Auch Piraten wollen Handeln!

Mandela

ACHTUNG, spielt Spezial-Edition!

  • »Mandela« ist männlich

Beiträge: 2 464

Dabei seit: 19. April 2005

Wohnort: Köln / NRW

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 9. November 2006, 20:34

@ Builder

Vielleicht ne blöde Frage, aber so ganz verrstehe ich das Problem jetzt nicht...

Wieso machst du denn nicht erstmal alle Piratenkutter im Nest platt, bevor du dich um die Türme kümmerst? ?(

Sicher, wenn bei meiner Methode auch nur ein Piratenkutter noch im Nest rumgurkt bei meiner einfachen Turmvernichtugsmethode, dann ballert der Pirat dabei einen zusammen, logisch...

Du kannst ja ein Nest bis zum Ablauf der Auftragsfrist unendlich oft angreifen, also nimm dir doch erst die Schiffe vor und dann im Anschluss mit einem 2. Angirff in aller Ruhe die Türme... ;)

Ich greife an sich immer manuell an und ich reiße mir hier erstmal alle Piratenschiffe unter den Nagel, bevor mich die Türme auch nur im geringsten tengieren. Danach kann ich dann gezielt und in aller Ruhe auf meine neue Methode der mindestnes dreifachen Geldbeute hinarbeiten (also 3 Mal Geldbeute im selben Nest und beim selben EM Auftrag).
Ich nehme ja hier auch die Salamitaktik in Form von "rolling thunder" hinsichtlich der Schiffe und im Anschluss greife ich dann jedes Mal manuell noch mal an, allerdings halt zeitlich gezielt wegen den neu kreierten Piratenschiffen.
Nur der Pirat ist der wahre Händler, denn nur er hat alle Möglichkeiten (business is war !!! ;) :P

knoll3

Kaufmann

  • »knoll3« ist männlich

Beiträge: 245

Dabei seit: 25. August 2011

Wohnort: Südlich der Hansestädte

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 17. Januar 2016, 13:17

Turmzerstörung im Piratennest nun ohne Probleme und Schaden möglich. Daher eine wesentliche Erleichertung beim Ziel Eldermann zu werden.

Es gibt einen Korridor in dem der Turm nicht schießt und euer Schiff sicher ist vor Beschüssen. Dieser liegt, wenn man auf den Bildschirm und den Turm guckt oben links vom Turm. Ich habe dazu mal ein paar Bilder gemacht. Ausgetest wurde dies in meinem Feierabend Spiel, wo die Bilder entstanden sind. Ebenfalls wurde es im Contest versucht und auch dort klappt es.

Viele Grüße und einen schönen Sonntag
knolle
»knoll3« hat folgende Bilder angehängt:
  • Piratennest - keine Gegenwehr 1.jpg
  • Piratennest - keine Gegenwehr 2.jpg
  • Piratennest - keine Gegenwehr 3.jpg
  • Piratennest - keine Gegenwehr 4.jpg
  • Piratennest - keine Gegenwehr 5.jpg
  • Piratennest - keine Gegenwehr 6.jpg

knoll3

Kaufmann

  • »knoll3« ist männlich

Beiträge: 245

Dabei seit: 25. August 2011

Wohnort: Südlich der Hansestädte

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 17. Januar 2016, 23:02

So,
nun nochmal eben ein Nachtrag zum Contest, wo ich die Bilder vorher vergessen hatte. Das schöne ist ja, dass es bei der 40 Karte immer Edinburgh ist und daher der Grundriss immer gleich ist. Nach mehreren versuchen im Feierabendspiel muss ich doch sagen, dass es vllt nicht auf allen Grundrissen einen Fleck gibt, der klapppt bzw. es nicht immer der oben links sein muss.
Grüße und einen guten Wochenstart
knolle
»knoll3« hat folgende Bilder angehängt:
  • Piratennest - keine Gegenwehr 10.jpg
  • Piratennest - keine Gegenwehr 11.jpg
  • Piratennest - keine Gegenwehr 12.jpg
  • Piratennest - keine Gegenwehr 13.jpg

Jan62

Perfektionator

Beiträge: 2 731

Dabei seit: 3. Juni 2005

  • Private Nachricht senden

31

Dienstag, 19. Januar 2016, 21:16

Sehr schön! Auch nach 15 Jahren nochmal was neues!

Allerdings erleichtert das dann doch nicht den Weg zum Eldermann. Da kommt man mit drei berüchtigten Piraten doch viel schneller zum Ziel (einfach mal während der Seeschlacht ins Eldermannbüro gehen).

Ansonsten: :170:

morevo

Schniggenfahrer

  • »morevo« ist männlich

Beiträge: 36

Dabei seit: 12. Oktober 2015

Wohnort: Wolfsburg

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 20. Januar 2016, 13:24

Bin ich zu doof oder kann es sein, dass in der 2010er Version der Tippsammlung der Ausliegertrick vergessen wurde? Es wird zwar mehrmals auf den Ausliegertrick hingewiesen, und das dazu in Kapitel 4 mehr steht, aber ich habe jetzt Kapitel 4 durchgelesen und nichts dazu gefunden ?(

Hab dann letztlich die 2004er Version durchsucht und bin fündig geworden, aber wollte doch noch mal anmerken, das es in der 2010er Version fehlt... also falls es noch mehr Leuten in Zukunft so gehen sollte wie mir, ist ihnen jetzt hoffentlich geholfen ;-)

(Auch wenn der Name "Ausliegertrick" eigentlich im Bezug auf Stadtplünderung schon alles verrät und man sich das meiste selber denken kann....)

Charlotte

Administratorin

  • »Charlotte« ist weiblich

Beiträge: 2 700

Dabei seit: 21. August 2006

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 20. Januar 2016, 22:03

@ morevo:

a) Du bist nicht zu doof. :)
b) Ja, kann sein. Der Ausliegertrick ist sowas von selbstverständlich - oder eben nicht. Aber praktisch.
c) Wenn Du etwas besser beschreiben möchtest, das wir in der Redaktion bisher übersehen hatten, bist Du herzlich eingeladen, genau das zu tun und hier mit Deinen Worten zu ergänzen. Und mehr, wenn Du etwas findest.

Merci, Charlotte
"Wir sind verletzt, aber wir stehen wieder auf."

Berlin - Breitscheidplatz, zum 19. Dezember 2016.

P2 1.1/P4 2.0.4