Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

1

Dienstag, 12. September 2006, 14:21

Unsterblich

Dumme Frage:

Stirbt man eigentlich irgendwann mal im Spiel oder kann ich das Spiel bis ins Jahr 2500 spielen?

ES 55

Emerald

Fernkaufmann

  • »Emerald« ist männlich

Beiträge: 320

Dabei seit: 11. März 2006

Wohnort: Wiesbaden

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 12. September 2006, 14:31

Du stirbst nicht! Du (und deine Frau/dein Mann) werdet immer älter...
Mente et Malleo!

3

Dienstag, 12. September 2006, 16:56

Unsterblichkeit

Heißt das, ich kann sogar 1000 Jahre alt werden?

Hopsing

Hansetagspräsident

Beiträge: 1 705

Dabei seit: 30. März 2005

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 12. September 2006, 18:19

Diese Frage kannst du dir wohl selbst beantworten, wenn du mal vergleichst wie lange du in Realtime Stufe Zeibremse für ein Spieljahr brauchst. Die beiden ersten, die den diesjährigen Contest schon beendet haben für 9 Spieljahre ca 6 Monate und für fast 10 Spielahre nahe zu 8 Monate gebraucht. Selbst bei Spielgeschwindigkeit "Normal", wo ein Tag 60 Sekunden dauert, schaffts du in 24 Stunden nur ca. 2 Jahre.... ?(
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Sessels zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen ... !!!

5

Dienstag, 12. September 2006, 18:59

Schade, dass man die Ereignismeldungen (bei Piratenangriff, BM-Wahl etc.) nicht völlig abschalten kann. Denn dann könnte man das Spiel einfach über Nacht im Schnelldurchlauf laufen lassen.
Kommt der Jäger auf die Lichtung, droht dem Hasen die Vernichtung.

bizpro

Old Skipper - still on duty!

  • »bizpro« ist männlich
  • »bizpro« wurde gesperrt

Beiträge: 1 841

Dabei seit: 25. August 2005

Wohnort: Langley, BC, Kanada

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 12. September 2006, 19:18

Zitat

Original von Anakin
Schade, dass man die Ereignismeldungen (bei Piratenangriff, BM-Wahl etc.) nicht völlig abschalten kann. Denn dann könnte man das Spiel einfach über Nacht im Schnelldurchlauf laufen lassen.


und was wuerde das bringen? schnellgang ueber laengere zeit ist nur nach setzen aller betriebe moeglich. wenn alles rund laeuft dann einfach den finger auf f12 lassen. ansonsten, dies ist nicht PR2 wo man ueber nacht das spiel weiterlaufen laesst um am morgen ettliche tausend taler mehr im saeckel zu haben. hier muss gebaut, abgewehrt, gepluendert etc werden.
Anyone who has never made a mistake has never tried anything new
Wer niemals einen Fehler gemacht hat, hat noch nie etwas neues probiert Albert Einstein

7

Dienstag, 12. September 2006, 23:58

An Hopsing,

ich meine ja nur, ob ich theoretisch 1000 Jahre alt im Spiel werden kann. Ist doch irgendwie dumm, oder?

ES 55

Roland

Anonymer Spender

Beiträge: 1 000

Dabei seit: 11. April 2005

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. September 2006, 00:32

Wieso? Der Zeitdruck ist doch in der Realität schon hinreichend vorhanden. Da können doch biblische Alter im Spiel helfen. Es zwingt dich doch zudem keiner, solange zu spielen.

Play_Boy

Händler

  • »Play_Boy« ist männlich

Beiträge: 58

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Burching (Prittriching/LL)

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 6. Oktober 2006, 15:26

HI,

also ich fänds echt cool wenn man ewig im Spiel altern würde. :D

Aber , sterben eigentlich meine Gegner oder Familienmitglieder??? ?(

MFG
Work is a name, Patrizier 2 is a game. Forget the name and play the game. VORALLEM ADD-ON !!

Leachim Retsusch, BGM von Danzig 1304-1318 (und noch länger)

Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 6. Oktober 2006, 16:17

Nein. Deine Konkurrenten in der Gilde haben ja fast schon ein biblisches Alter, wenn das Spiel beginnt. :giggle:

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 254

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 9. Oktober 2006, 11:41

Die Ehefrau kann angeblich bei einem Pestbefall der Heimatstadt "mitsterben", aber darauf zu hoffen... :rolleyes:
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

Sanchezzz

Haudegen

  • »Sanchezzz« ist männlich

Beiträge: 20

Dabei seit: 30. August 2006

Wohnort: Oldenburg!!!!!

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 09:42

@Dorimil,

... also darauf zu hoffen, finde ich gar keine so schlechte Aussicht!!!:200:
Habe nämlich leider den Fehler gemacht mir nicht erstmal die Tips zu den Ehefrauen anzugucken.
Hab natürlich eine gewählt die "schüchtern" ist...
Also wenn das mit dem Pesttod stimmt bleibt nur noch die Frage ob meine Kinder(ich bin mir nicht sicher ob sie von mir sind, konnte ja noch nicht mal ihre Namen mitbestimmen :crazy: ) auch am "SchwarzemTod" sterben können.
ein gesellschaftstaugliches individuum

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 254

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 11:34

das weiss ich nicht, da ich so selten überhaupt die Pest im Spiel habe und in meiner Heimatstadt schon gar nicht.

Ich nehm meistens die Frau, die mir als zweite angeboten wird. Meistens ist das ein mit hohem Ansehen, aber letztlich isses egal. Ich glaube bizpro sagte mal, wichtig ist nur die Mitgift! :D
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

Gesil

Große weise Müllhalde

  • »Gesil« ist männlich

Beiträge: 1 993

Dabei seit: 9. Mai 2005

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 13:39

Zitat

Original von Dorimil
Die Ehefrau kann angeblich bei einem Pestbefall der Heimatstadt "mitsterben", aber darauf zu hoffen... :rolleyes:

Das war in Patrizier I der Fall. In P2 ist mir noch von niemandem berichtet worden, dass ein Ehepartner / Kind eine Pest nicht überlebt hätten.

El Camino

Großhändler

  • »El Camino« ist männlich

Beiträge: 118

Dabei seit: 7. Mai 2006

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 16:07

in meinem endlosspiel bin ich schon über 120 und meine frau dementsprechend etwa 112. Von sterben, trotz etlicher hungersnöte, pest, brände etc keine spur

Beta

Haudegen

  • »Beta« ist männlich

Beiträge: 24

Dabei seit: 14. September 2006

Wohnort: BW, Germany

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 14. Oktober 2006, 23:54

Wenn meine Frau (rein theoretisch) stirbt, dann kann ich doch nochmal heiraten, oder?
:ola: :ola:

Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 15. Oktober 2006, 11:32

Die Folgen eines rein theoretischen Ereignisses kann leider niemand in der Praxis austesten!

Ich denke, es ginge (bewusster Konjunktiv II). Es mag auch sein, dass Ascaron vergessen hat, nach Tod der Ehefrau wieder Werberbriefe zu generieren.
Aber da ich auch denke, die Ehefrau sterbe niemals, glaube ich auch, dieser Fall werde nie eintreten.

18

Montag, 16. Oktober 2006, 17:14

Hat die Frau bei der Heirat eigentlich immer in etwa das gleiche Alter oder ist sie auch 25, obwohl man selbst schon ein Jahrhundert auf dem Buckel hat?
Kommt der Jäger auf die Lichtung, droht dem Hasen die Vernichtung.

  • »Gheorge Efram« ist männlich

Beiträge: 20

Dabei seit: 3. Juli 2006

Wohnort: Leipzig, Deutschland

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 16. Oktober 2006, 19:24

Hallo,

zwischen 16 (gelockter Engel) und 32 (die mit Haube - Zufall?) waren bisher die Heiratskandidatinnen im Spiel, welche mir angeboten wurden.
Prinzipiell lasse ich im Spiel nur die Kommunikationstalente heiraten.
Hatte probeweise mal eine Frau ins Rennen geschickt und die bekam mit 27 einen 16-jährigen Mann, das war dann auch der extremste Unterschied, den ich sehen durfte.
Naja, damals war das Heiratsmotiv Liebe in Europa zwar bekannt aber nur von marginaler Bedeutung, oder anschliessend ein die Sache erleichterndes Nebenergebnis.

Hat jemand im Spiel schon mal mit über 35 geheiratet?

Emerald

Fernkaufmann

  • »Emerald« ist männlich

Beiträge: 320

Dabei seit: 11. März 2006

Wohnort: Wiesbaden

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 17. Oktober 2006, 08:54

Meiner Erfahrung nach wird das Alter mit Annahme des konkreten Vermittlungsangebotes, also mit Festlegung des Termins, zufällig gewählt (kann also per S/L VOR der Annahme verändert werden.)

Das niedrigste Alter, das ich bisher hatte, war 14 bei einer Frau. Ich denke aber, dass bei Männern die gleichen Grenzen gelten.

Zum Höchstalter hab ich keine Ahnung, aber wenn ich 21 bin, will ich ja keine Frau, die schon die durchschnittliche Lebenserwartubg erreicht hat, oder? :giggle:
Mente et Malleo!