Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Patrizierforum. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

1

Freitag, 4. August 2006, 22:57

2. Kampagne

Ich habe großes Problem mit der zweiten Kampagne "der fliegende Händler".
ich weiß nicht wie ich Jakob Blank in Edingburgh weiter verfolgen soll. habe keine ahnung in welcher "Gesellschaft" ich mich wie beliebt machen soll.
kann mir jemand helfen der die Kampagne schon mal gespielt hat.
würd mich freuen.

Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 5. August 2006, 11:24

Zunächst mal ein herzliches Willkommen im Forum! :)

Mit der "Gesellschaft" ist die Unterwelt gemeint, also Piraten, Gauner und alles, was irgendwie Dreck am Stecken hat.
Ziel ist also, dich in der Unterwelt beliebt zu machen. Ablesen kannst du das im Kontor unter "Persönliches". Da sollte zur Zeit stehen "Die Unterwelt meidet Euch." Das solltest du ändern in "Die Unterwelt sieht Euch als einen der Ihrigen an."

Am Steigern des Unterwelt-Ansehens haben sich schon viele hier im Forum die Zähne ausgebissen. Meine Empfehlung lautet: Waffenhandel!
Besuche einfach die Waffenhändler in den Kneipen und karre die diversen "Spielzeuge" zwischen ihnen hin und her.
Deine Handelsaktivitäten solltest du dabei natürlich nicht vernachlässigen, schließlich brauchst du eine Menge Geld für die Bußgelder! ;)

3

Samstag, 5. August 2006, 16:50

Danke
ich werd´s direkt mal versuchen.
wenn ich nochmal was hab weiss ich ja an wen ich mich wenden muss.
bis denn.

4

Samstag, 19. August 2006, 18:46

get das nicht irgendwie schneller? ?(

Eisdrache

Großhändler

  • »Eisdrache« ist männlich

Beiträge: 85

Dabei seit: 9. Oktober 2008

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 19. August 2006, 20:03

Man kann seinen Ruf ganz schnell ruinieren. Und zwar indem man die KI-Konvois überfällt und kapert die man in der Gilde unter Öffentliche Konvois findet. Wenn man einen solchen vernichtet, ist man ganz schnell in der Unterwelt beliebt.

6

Sonntag, 20. August 2006, 01:48

LOL

Hab da mal ne böse vermutung das diese spezielle mission in "Geld und macht" bzw. "P2 Gold" unterschiedlich ist.

HAb das ding im Ur P2 mal gespielt und keinerlei Probs.

Vor ein Paar tagen spielte ich es in P2 Gold und brauchte fast 3 Monate bis ich "böse" war.

Hatte 3 Städteplünderungen, 4 Weiße Schiffe gekapert/bzw zerstört. UND etwa 30 mal Waffen gehandelt!
Erst dann bekam ich die ersehnte Meldung!


Hab da so eine vermutung, aber die ist noch nicht bestätigt. Das muss ich erst noch probieren wenn cih zeit hab.....

Die Vermutung basiert darauf das man eine Art Ansehensüberschuss hat...
Sprich wenn ich in der Kampagne in den ersten Monaten/Jahren meine Schiffe mit Piratenjagd aufgestockt habe und jede Schwarze Flagge im Keim Erstickt habe, dann bin ich soooo Brav das ich schon ganz viel scheis machen muss bevor ich böse sein kann! Sozusagen verzeihen mir die Bürger sogar 3 Plünderungen *g*

Dies würde auch bestätigen wieso im P2 GuM das nicht so war. denn dort war die Kampagne nicht ein einziges Spiel sondern 5 Einzelne Missionen. Und bei der "Piratenmission in Edinburgh" hatte man zuvur kaum Piraten versenkt. Somit war die Gesinnung noch Neutral und nicht Super Brav wie hier!

Wer kann das Bestätigen ???

Eisdrache

Großhändler

  • »Eisdrache« ist männlich

Beiträge: 85

Dabei seit: 9. Oktober 2008

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 20. August 2006, 01:56

Das ist ja klar du hast ein so ernormes ansehen dass es schwer ist da wieder runterzukommen. Das siehst du auch ganz einfach wenn du bei der Tabelle nachschaust wo du das ansehen der verschiedenen händler siehst. Bei mir haben übrigens 8-10 fette konvois gereicht. Netter nebeneffekt ca. 20-25 neue schiffe. :D

Edit: ich hab nur p2 gold, weiss daher nicht ob es einen unterschied gab/gibt.

Carsten

unregistriert

8

Freitag, 27. Oktober 2006, 00:39

Da ich auch eine Frage zur 2. Kampagne habe, bringe ich sie auch gleich mal hier an.

Ich spiele gerade seit längerer Zeit mal wieder und bin nicht mehr ganz sicher wie das mit dem Patrizier werden ist: Mein Problem ist die Bürgermeisterwahl in Bremen. Ich bin in die dortige Gilde eingetreten und habe dann mein Hautpquartier verlagert. Dann war ich gleich Ratsherr, was ich zuvor schon in Lübeck gewesen war. Ich habe auf jeden Fall genug Unternehmenswert (ca. 2 Mio.). Außerdem sind mir alle Schichten dankbar. Das müsste doch eigentlich reichen um Patrizier zu werden, oder?
Auch die Anzeige im Kontor zeigt nur an "Ihr Ansehen ist gestiegen (und nix bezüglich fehlenden Ansehens...)

Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 27. Oktober 2006, 12:01

Nee, nicht ganz. "Von den xxx Bürgern sind Euch viele dankbar" reicht nur für den Ratsherren-Titel. Um Patrizier zu werden, muss das Ansehen die Stufe "Bei den xxx Bürgern seid Ihr gut im Rennen" erreichen. Also immer fleißig weiter handeln und - wichtig! - auch mal ein paar Produktionsbetriebe errichten!

Ach so: Willkommen im Forum! :)

blackocha

Krämer

Beiträge: 4

Dabei seit: 1. Januar 2007

Wohnort: Germany

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 1. Januar 2007, 15:19

nochmal eine frage zum thema

hallo,
also der tip durch waffenhandel kontakt zu jakob blank zu bekommen war genial! ich war bürgermeister und hatte großes ansehen und trotzdem, einmal in die kneipe gegangen, beim waffenhändler alles aufgekauft und schon bekam ich meine info...
so und jetzt zu meinem problem: jakob blank hat mir in london vom fliegenden händler erzählt und dadurch ist eine pest in london ausgebrochen. er sagte ich soll erst zurück kommen wenn london gerettet ist und ich könnte den fliegenden händler nur mit einem orlogschiff angreifen, bzw. erst wenn ich ein solches habe, gibt er mir seinen aufenthaltsort. ich habe jetzt einen vollbewaffneten holk, in london herrscht seit langem keine pest mehr und die versorgung ist auch nicht so schlecht.
trotzdem bekomme ich nicht die information über den aufenthaltsort des fliegenden händlers. was mache ich falsch?
bitte um schnelle antwort,
mfg blackocha

Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 1. Januar 2007, 17:36

Erstmal ein herzliches Willkommen im Forum!

Zu deinem Problem. Zwei Dinge könnten Verursacher sein.

Erstens:
Es reicht nicht aus, wenn du subjektiv der Ansicht bist, London sei "gar nicht so schlecht" versorgt. Der Herr Blank möchte lieber harte Fakten sehen, namentlich die Einwohnerzahl! Ich habe die Kampagne schon lange nicht mehr gespielt, aber ich meine mich zu erinnern, dass erst 3.500 Einwohner ausreichen, um das Ziel zu erfüllen. Für den Wert übernehme ich allerdings keine Garantie, er müsste jedoch in einer deiner Nachrichten zu finden sein.

Zweitens:
Ein Orlogschiff muss nicht nur ausreichend bewaffnet sein, es benötigt außerdem noch zwanzig Matrosen, einen Kapitän und einen Zustand von mehr als 50 %. Und nicht vergessen: Das Schiff muss im Hafen von London vor Anker liegen!

blackocha

Krämer

Beiträge: 4

Dabei seit: 1. Januar 2007

Wohnort: Germany

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Januar 2007, 11:08

achsooo das schiff muss in london sein... ja ich hab einen holk mit 55 matrosen+kapitän und voll gefüllt mit bombarden, aber der stand in lübeck :D
ok danke für die antwort, werds dann gleich mal versuchen.
achja nochwas: um kontakt zu blank herzustellen, musste ich kontakt zur unterweld haben. muss ich das immer noch, weil ich in der zeit wieder ein guter händler geworden bin...

mfg
blackocha

Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 2. Januar 2007, 13:20

Die guten Beziehungen zur Unterwelt sind nicht mehr erforderlich, sobald du Blank erst einmal initial kontaktieren konntest. Oder auf gut Deutsch: nein.

Marlin

Großhändler

  • »Marlin« ist männlich

Beiträge: 76

Dabei seit: 9. Dezember 2006

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 25. Februar 2007, 16:44

Mit Auftragspiraten und Scmuggel kann das Unterweltansehen glaube auch gesteigert werden. :mad:
:giggle: :giggle:Viereck-Dreieck-Zweieck-Eineck-Ganz Weg :giggle: :giggle:

Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 26. Februar 2007, 17:37

Ja, aber ganz offensichtlich nur seeeehr langsam. In der Logik für das Unterweltansehen muss sich ein kleines Käferchen versteckt haben - oder die Herren bei Ascaron haben eine kleine Gemeinheit eingebaut.

16

Sonntag, 3. Mai 2009, 19:20

Gleich mein erster Beitrag hier ist leider eine möglicherweise etwas konfuse Frage: Spiele momentan in der Gold Version die 2. Kampagne und hab die ganze Geschichte mit Edinburgh etc hinter mir. Nun ist mir durch das Testament meines Vaters ja das gesamte Barvermögen weggenommen worden. Schiffe und Betriebe liefen einfach weiter.

Ich kann mich aus dem Grundspiel erinnern, dass zu dem Zeitpunkt die 3.Mission endete und die 4. begonnen werden musste, bei der ein hämischer Brief von dem Günstling des Testaments kam und man mit 10000 GS und einem Schiff oder so weiterspielen durfte.

In der Goldversion mit ihrem durchgehenden Kampagnenverlauf hingegen geschah gar nix. Nun zu Frage: Wie gehts weiter? ^^

Damit evtl verbunden: Bin seit 2 Wahlperioden noch immer nicht BM in Lübeck, obwohl ich noch lange vor der 1. Wahl alle Bürger schon auf "..sehen euch als BM" habe, die Stadt top versorgt ist und immer war, Auslieger gestellt ist etc....Hab ich was übersehen? Oder muss ich in der Kampagne prinzipiell versuchen in Bremem BM zu werden?

Ich hoffe, auf einige helfende Hände und danke euch schonmal im Vorraus.

Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 11. Mai 2009, 22:47

Hallo Seph,

willkommen an Bord. :)

Zu deinem spezifischen Problem kann ich dir leider nicht weiterhelfen, und auch sonst spielt wohl nur eine geringe Minderheit hier im Forum die Kampagnen.

In der "Geld und Macht"-Version musstest du Jakob Blank noch in Stettin abholen, indem du eines deiner Schiffe dorthin entsendest. Hast du diesbezüglich eine Nachricht bekommen?

Zu der anderen Frage: was ist denn dein gesellschaftlicher Rang?

on onsen

Krämer

  • »on onsen« ist männlich

Beiträge: 1

Dabei seit: 23. Januar 2013

Wohnort: Brehna

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 23. Januar 2013, 22:54

wenn du alle vorhergegangenen nachrichten befolgt hast,müsste das so sein