Du bist nicht angemeldet.

Gandalf

Großhändler

  • »Gandalf« ist männlich
  • »Gandalf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 146

Dabei seit: 31. Mai 2005

Wohnort: Laatzen

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. November 2005, 16:07

brasilieros tool

moin

wie benutze ich das b.tool?
gibs dazu eine anleitung? ich möchte gerne einige städte
aus meinen editierten karten löschen.
danke im vorraus


gruß

Gandalf

2

Donnerstag, 3. November 2005, 17:26

@Gandalf
Ich habe es auch erst heute heruntergeladen
1.dass Tool verschiebst du in einen ordner.
2.jetzt öffnest du die Exe-Datei die nicht Route heisst
3Experimentiren wie das geht

Maxlr

Eine Anleitung habe ich aber nicht Gefunden

Josch

Das Gespenst

  • »Josch« ist männlich

Beiträge: 1 163

Dabei seit: 29. März 2005

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 21. Januar 2006, 13:26

Brasileiro hat inzwischen eine kleine Einleitung/Erklärung zu seinem tool verfasst...

Josch Homepage

--> tools, Karten, Routen --> Brasileiros tool
mach et joot - bess dehmnäx

Beiträge: 6

Dabei seit: 29. November 2018

Wohnort: Wiesbaden

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. November 2018, 11:48

Hallöchen!


Nach all den Jahren habe ich auch den Weg zu euch gefunden. Habe viele hilfreiche Infos gefunden und viel dazugelernt. Leider sind viele Downloadlinks nicht mehr aktiv, unter anderem ist auch Joschs Homepage nicht mehr online und somit auch der hier angebotene Link zum Brasileiro Tool nicht mehr aktiv. Hat das vielleicht noch jemand rumfliegen, der so freundlich wäre, es mir zur Verfügung zu stellen? Ich bin gerade wieder sehr hart am P2 Suchten und würde mir gern meine eigene Karte erstellen, um eine neue Herausforderung zu finden :)

Mike Smith

Ratsherr

  • »Mike Smith« ist männlich

Beiträge: 577

Dabei seit: 1. Mai 2011

Wohnort: Klötze

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. November 2018, 17:22

Ädänschenblease ;)

Beiträge: 6

Dabei seit: 29. November 2018

Wohnort: Wiesbaden

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 1. Dezember 2018, 16:55

Vielen Dank, Mike! Ich weiß sehr zu schätzen, was ihr hier zur Verfügung stellt, nach all den Jahren. In meinem Bekanntenkreis gibt es recht wenige, die sich für Spiele dieser Art begeistern können, umso schöner zu sehen, dass ich nicht der einzige bin, der Patrizier II Gold zu seinen Lieblingsspielen zählt :)


Dann mache ich mich gleich mal ans Werk. Sieht mir erstmal nicht selbsterklärend aus, aber ich versuch's mal. Danke nochmal! :170:
EDIT: Okay, habe zumindest den technischen Teil gelöst. Dann mache ich mich mal ans Ausbalancieren. Das dürfte der schwierigere Teil werden ?( :giggle:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sirius Delta« (1. Dezember 2018, 16:55)


Mike Smith

Ratsherr

  • »Mike Smith« ist männlich

Beiträge: 577

Dabei seit: 1. Mai 2011

Wohnort: Klötze

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 1. Dezember 2018, 20:17

nach all den Jahren


Es erstaunt mich auch immer wieder, dass das Interesse an diesem Spiel nicht ausstirbt.

Es gibt halt kein vergleichbares Spiel auf diesem Spielesektor, was auch nur ansatzweise mit Patrizier mithalten kann. Spieltiefe, Waren-Wirtschaftssystem usw (Belehrt mich eines besseren und nennt mir dieses! :giggle:


Dann mache ich mich gleich mal ans Werk.


Lass uns doch an Deinen Kreationen teilhaben und lade Deine Karten im Downloadbereich hoch.

Ich suche für meine Onlinegruppe immer mal wieder ne neue Herausforderung.


PS: Falls Du Hilfe bei der Kartenerstellung brauchst... ;) einfach Bescheid geben.
Ädänschenblease ;)

Beiträge: 6

Dabei seit: 29. November 2018

Wohnort: Wiesbaden

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 1. Dezember 2018, 23:44

Du hast dir die Antwort ja selbst gegeben, Patrizier2 hat die Messlatte einfach extrem hoch gelegt. Gekauft habe ich neben P2 auch P4, Port Royale 2 und 3 sowie Rise of Venice. Port Royale 2 hab ich auch recht viel gespielt, Rise of Venice immerhin 60-70 Stunden. mit PR3 und P4 konnte ich mich wiederum gar nicht so recht anfreunden. P2 ist mir aber nach wie vor der absolute Liebling des Genres. Bin zwar auch ein totaler Anno-Suchti, aber da ist natürlich die Handelssimulation nicht so stark im Fokus.

Danke für das Angebot der Hilfe, vielleicht komme ich drauf zurück. Wie schon oft in diesem Forum erwähnt ist es gar nicht so einfach, eine ausgewogene Karte zu erstellen. Dass eine Karte mit mehr als 26 Städten z.B. keine Eigengründungen mehr zulässt, habe ich vorab gar nicht bedacht. Das spielt für die Balance zwar nicht die allergrößte Rolle, aber ich gebe zu, dass ich die Neugründung einer Stadt immer sehr gern mochte und immer schade fand, dass (zumindest auf der Stadardkarte) nur zwei Neugründungen möglich sind. Ich muss mir in ruhiger Minute nochmal meine Gedanken machen, in welche Richtung die neue Karte denn überhaupt gehen soll.

Prinzipiell habe ich nichts dagegen, meine Kreation hochzuladen. Nachdem ich mich bezüglich Erfahrungen und nun auch Dateien schon so reichlich an diesem Forum bedient habe, würde ich mich freuen, etwas zurückgeben zu können. Da aber zumindest der Großteil von euch weitaus tiefer in der Materie steckt als ich, möchte ich eure Erwartungen vorab bremsen. Lieber wenig erwarten und danach positiv überrascht sein :giggle: Ich muss nämlich zugeben, dass ich die Vollversorgung nie erreicht habe, da ich mir das irgendwie nie als Ziel gesetzt habe. Nach dem Erreichen des Eldermanns habe ich noch eine Weile weitergespielt und dann aufgehört, ohne auch nur in die Nähe des Vollausbaus gekommen zu sein. Vielleicht sollte ich das zuerst mal machen bevor ich mir eine eigene Karte baue. Das Brasileiro Tool habe ich mir aber zumindest schon mal abgespeichert, so bin ich flexibel :]

Mike Smith

Ratsherr

  • »Mike Smith« ist männlich

Beiträge: 577

Dabei seit: 1. Mai 2011

Wohnort: Klötze

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 2. Dezember 2018, 00:57

aber ich gebe zu, dass ich die Neugründung einer Stadt immer sehr gern mochte und immer schade fand, dass (zumindest auf der Stadardkarte) nur zwei Neugründungen möglich sind.



dann schau mal in diesen thread rein Is is possible to mod the game? What's the requirement (city number) to get the city building task from Alderman office?

wäre interessant dieses mal zu testen.
Ädänschenblease ;)

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 254

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 3. Dezember 2018, 16:22

nach all den Jahren


Es erstaunt mich auch immer wieder, dass das Interesse an diesem Spiel nicht ausstirbt.


In der Tat! :170:

Schau Dich sonst mal hier um. Es gibt so einige Karten zu entdecken. Neben den 40er Karten für die "Extrem-Vollausbauer" :giggle: sind auch nette Karten für die Contests erstellt worden.
Wenn Du gerne selber NL gründest, wäre vielleicht eine 16er Karte (16 ist glaube ich das "legale" Minimum im Tool) die richtige Wahl für dich.

Ach ja: Natürlich auch von mir Herzlich Willkommen! :trink2:
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

Beiträge: 6

Dabei seit: 29. November 2018

Wohnort: Wiesbaden

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 09:25

Ja, habe mich da schon mal durchgeklickt, nur sind auch von einigen Karten die Downloadlinks nicht mehr aktiv. Außerdem bin ich was das angeht ein passionierter Bastler, ich hab Spaß daran, selbst eine Karte auszutüfteln und zu testen, daher werd ich trotzdem mal was Eigenes erstellen. Mit der aktuell laufenden Multiplayerpartie habe ich schon mal einen neuen Ansatz für eine mögliche Herangehensweise bekommen. Auch dein Hinweis auf eine 16er-Karte ist definitiv interessant, in dieser Richtung habe ich auch schon experimentiert. Dank Brasileiros Tool ist sogar eine Karte mit nur 12 Startstädten machbar, was demnach sogar mehr Neugründungen als Startstädte ergeben würde (12/14 - kurz angespielt und für interessant befunden). Ich denke, dass ich es mal mit eben einer solchen 12er Karte versuche, um die Zeit zwischen den Multiplayer-Partien zu füllen. Sobald ich das Gefühl habe, dass die Karte was taugt / einigermaßen ausgewogen ist, stelle ich sie gern hier im Forum zur Verfügung.

Danke für den Input und die nette Begrüßung in einer Community, die ich für meinen Geschmack viel zu spät gefunden habe. Aber besser spät als nie ;)