Du bist nicht angemeldet.

knoll3

Kaufmann

  • »knoll3« ist männlich

Beiträge: 226

Dabei seit: 25. August 2011

Wohnort: Südlich der Hansestädte

  • Private Nachricht senden

141

Dienstag, 17. Oktober 2017, 17:38

ich danke euch für die Antworten ;-)...
ich werde dann versuchen die ineffektiven Getreidefarmen durch effektive Betriebe zu ersetzen^^

142

Sonntag, 5. November 2017, 12:40

Allerdings habe ich eine Bitte an unsere Vollausbauer: Auch ich habe mir das Ziel gesetzt, in diesem Contest das Projekt Vollausbau anzugehen. Ich habe versucht, keinen Bauplatz zu verbrennen und dies auch nicht der KI zu erlauben. Falls ich aber bestimmte Sachen übersehen habe, wäre es toll, wenn man mich z.B. im Smalltalkbereich darauf aufmerksam macht.



... dann mach ich mal ... erst einmal, sehr schöner gelungener Spielstart!
Zu Göteborg eine mögliche Vorgehensweise, du musst hier so nicht handeln ...
Zu Ahus, dort kann man die Ecke ohne Verlust frei bekommen.
zu Flensbug, Newcastle, dort hast du eine Gasse bzw. wenn die Mauer fällt einen Straßenanschluss ...

Zu Windau, hier hast du eine Feldbreite zur Straße übersehen, ein bedauerlicher Fehler mit viel "Fummelei" bleibt er stehen ...
»Gehtnix« hat folgende Bilder angehängt:
  • Göteborg 1.png
  • Göteborg 2.png
  • Ahus 1.png
  • Flensburg, Newcastle.png
  • Windau 1.png
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Wasa

Ratsherr

  • »Wasa« ist männlich

Beiträge: 593

Dabei seit: 21. Dezember 2006

Wohnort: Herne, NRW

  • Private Nachricht senden

143

Sonntag, 5. November 2017, 13:06

@ Gehtnix

Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Genau das ist es, was ich mir gewünscht habe. :170: Der Fehler in Windau ist natürlich mehr als ärgerlich, weil für mich vermeidbar. Da ich aber nicht weis, ob ich jemals einen Komplettausbau hinbekomme, glaube ich nicht, dass ich deswegen die 8 Tage noch einmal zurück gehe. Für deine Tipps in Göteborg /Ahus bin ich dir dankbar. Die Problematik in Flensburg/Newcastle war mir komplett unbekannt, da ich halt so wenig Erfahrung im türkischen habe. Um derartige Fehler nicht zu wiederholen, sollte ich mich jetzt wahrscheinlich erstmal richtig mit dem türkischen Baurecht beschäftigen.
Speziell die Abdichtung im Innenbereich sorgt bei mir für grosse Probleme. Mein schnelles Wachstum ist zwar toll, aber ich stosse immer mehr auf Probleme, Häuser noch so zu setzen, dass ich mir keinen Bauplatz verbrenne bzw. nicht alles hinterher wieder abreissen muss. Hier bin ich wirklich noch ein Unwissender und habe mir jetzt einen mächtigen Baukonvoi zusammengestellt und versuche damit in den einzelnen Städten meine Erfahrungen zu sammeln, bevor ich im Contest weiter mache. Immer wenn ich denke, ich habe es verstanden, kommt eine Situation, die mich wieder zweifeln lässt. ;(

Gruss Wasa

144

Sonntag, 5. November 2017, 15:15

Immer wenn ich denke, ich habe es verstanden, kommt eine Situation, die mich wieder zweifeln lässt



Anfangs werden dir wiederholt solche Situationen begegnen, beim ersten Vollausbau kann man vor dem Verzweifeln den ein oder anderen Kompromiss eingehen. Du hast der KI schon einige Felder abgetrotzt, die ich wohl freiwillig aufgebe.
Denke mal darüber nach, dass mit den Stadtgründungen soviel Bauplatz zu gewinnen bzw. zu verlieren! möglich ist, da kommt es auf so manches verlorene Feld gar nicht an ...
Welche Stadtgrundrisse bekommst du angeboten, von denen die zu vergeben möglich sind, alle mit Fischerhütten? ... also muss man nun wirklich nicht hinter jedem Baufeld herlaufen.

Gruß Gehtnix
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Wasa

Ratsherr

  • »Wasa« ist männlich

Beiträge: 593

Dabei seit: 21. Dezember 2006

Wohnort: Herne, NRW

  • Private Nachricht senden

145

Sonntag, 5. November 2017, 15:35

@ Gehtnix

Prinzipiell gebe ich dir da natürlich recht, aber ich versuche immer das Optimum zu erreichen. Das führt aber leider oft dazu, dass ich von kleinen Fehlern ( siehe Windau ) so gefrustet bin, dass ich das große Ganze aus den Augen verliere. Lustigerweise bewundere ich hier immer die türkischen Baumeister, schaue mir so einen Vollausbau an und verzettel mich dann aber schon bei der Abdichtung der Innenräume der Städte. ;( Wenn das so weiter geht, komme ich wahrscheinlich nie dahin oder muss bis zu meiner Rente warten und glechzeitig die Scheidung einreichen, damit ich so viel Zeit habe, um mal so weit zu kommen. Gerade habe ich mir auch wieder Jans und dein 1401-Save aus dem Raffzahn-Contest angeschaut und es juckt mich auch hier wieder in den Fingern, aber woher die ganze Spielzeit nehmen, wenn das reale Leben auch noch seine Anforderungen stellt. :D Mal schauen, wie es weitergeht.

Gruss Wasa

146

Sonntag, 5. November 2017, 17:28

@ Wasa
Contest 2008 war mein erster (türkischer) Vollausbau, dort finden sich einige Baufehler. ... trotz Rücksprünge und mehrerer Starts.

Die Erfahrung zum (türkischen) Vollausbau erarbeitet man sich nicht an einem Spiel. ... also reich die Rente ein und schick deine bessere Hälfte auf Weltreise ... :D
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Wasa

Ratsherr

  • »Wasa« ist männlich

Beiträge: 593

Dabei seit: 21. Dezember 2006

Wohnort: Herne, NRW

  • Private Nachricht senden

147

Sonntag, 5. November 2017, 18:12

:giggle: :170:

Dann warte mal ab bis Januar 2031. Dann kannst du dich aber umschauen !!! :D

Gruss Wasa

148

Montag, 6. November 2017, 09:32

Dann warte mal ab bis Januar 2031

Werde ich so Alt wie mein Vater dann muss ich 2031 noch weitere 5 Jahre ... :oldman: ... hätte 2036 diamantene Hochzeit ... so lange möchte ich doch nicht warten ... :abschied:
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

knoll3

Kaufmann

  • »knoll3« ist männlich

Beiträge: 226

Dabei seit: 25. August 2011

Wohnort: Südlich der Hansestädte

  • Private Nachricht senden

149

Montag, 6. November 2017, 10:36

@ Wasa

Ich ziehe demütig den Hut vor so einem Zwischenstand am Ende des Jahres 1300. Wirklich beeindruckend und phänomenal, was du da schon alles auf die Beine gestellt hast.

Weiter so, dann kommen unsere Spezialisten vielleicht auch mal in Bedrängnis und werden vom Treppchen verdrängt ;-) :crazy:

Viele Grüße euch allen und einen guten Wochenstart

robert

:170:

Wasa

Ratsherr

  • »Wasa« ist männlich

Beiträge: 593

Dabei seit: 21. Dezember 2006

Wohnort: Herne, NRW

  • Private Nachricht senden

150

Montag, 6. November 2017, 12:33

@ knoll3

Vielen Dank für die Blumen. Das ist aber genau meine Lieblingsspielweise = akribisch. Und genau da liegt auch das Problem, dass ich unsere Vollausbauer in den Endwertungen nie in Bedrändnis bringen kann. Ich hatte bisher nicht die Zeit und die Nerven und das Wissen bis zum strassenfreien Vollausbau durchzuhalten. Aber wenn es um klein-klein geht, da sind meine Stärken. Wir hatten mal 2007 und 2008 je einen Contest ( siehe auch im Archiv ), der meiner Spielweise sehr entgegen kam. Da hat's dann auch fürs Treppchen gereicht. Hier traue ich mir vielleicht noch 1 - 2 Jahressaves zu, dann werde ich gegen die Stärken der Vollausbauer nichts mehr machen können / wollen. Das ist aber auch nicht schlimm. Schliesslich steht bei uns allen eh der Spielspaß im Vordergrund.

Gruss Wasa

151

Montag, 6. November 2017, 14:16

Wir hatten mal 2007 und 2008 je einen Contest



... 2008 war es "die Missernte", eine der Kampagnen, der 2008er Contest läuft noch ...

Wenn ich auch nicht mehr so einfach spielen kann, den 2017er Contest starte ich nochmal. Wäre doch gelacht wenn ich nicht über 100 Punkte komm ... :rotfl: ... es fällt mir nur immer schwerer Geduld und Einschränkungen in Einklang zu bringen ...
Das Startjahr bzw. alle bis auf das Letzte Spieljahr sind ja gar nicht "wichtig", allerdings Punkte horten macht auch mal Spaß.
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Gesil

Große weise Müllhalde

  • »Gesil« ist männlich

Beiträge: 1 967

Dabei seit: 9. Mai 2005

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

152

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 18:02

Ende Mai / Anfang Juni kommen aus den Piratennestern in Brügge bzw. London Piratenkoggen heraus. Es gibt also keinen Kneipenauftrag in dem du so etwas findest, sondern du musst einfach deine Schiffe vor London bzw. Brügge parken und darauf warten, dass die beiden Koggen heraus kommen.

Tja, vielleicht bei dir. Bei mir kamen im Juni nur 1 Kraier Stufe 3 und 2 Kraier Stufe 2 raus. Dann war Flaute bis Ende August, wo mir dafür aus allen 3 Nestern Holke entgegengeschickt wurden. Erst ab September wurde wieder auf Koggen umgestellt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gesil« (27. Dezember 2017, 16:45)


YolaTengo

Händler

  • »YolaTengo« ist männlich

Beiträge: 71

Dabei seit: 11. Mai 2005

Wohnort: Neumarkt/Opf

  • Private Nachricht senden

153

Freitag, 22. Dezember 2017, 17:12

eben, das weiss ich natürlich, sind allerdings Kraier!Doch Wasa schrieb von Auftragspiraten-Schniggen! Und diese Aufträge bekommt man meines Wissens in der Kneipe!
Oder liege ich da falsch?

Gruß Yola
sagte ich doch!

Wasa

Ratsherr

  • »Wasa« ist männlich

Beiträge: 593

Dabei seit: 21. Dezember 2006

Wohnort: Herne, NRW

  • Private Nachricht senden

154

Samstag, 23. Dezember 2017, 11:16

@ Gesil + YolaTengo

Worum geht es bei euch denn gerade ? Was es da mit den Auftragspiraten auf sich hatte, hatte ich doch schon am 16.09.17 ausführlich im Smaltalk erklärt.

Weihnachtliche Grüsse Wasa

YolaTengo

Händler

  • »YolaTengo« ist männlich

Beiträge: 71

Dabei seit: 11. Mai 2005

Wohnort: Neumarkt/Opf

  • Private Nachricht senden

155

Sonntag, 24. Dezember 2017, 10:18

natürlich ist das für mich geklärt!

Frohes Fest!
Yola

Wasa

Ratsherr

  • »Wasa« ist männlich

Beiträge: 593

Dabei seit: 21. Dezember 2006

Wohnort: Herne, NRW

  • Private Nachricht senden

156

Gestern, 16:34

@ Gehtnix

Habe gerade gelesen, dass du noch einen Versuch startest. Ohne dein Save gesehen zu haben, habe ich unsere Monatswerte mal verglichen. Obwohl wir am 30.6. noch relativ gleichauf lagen, war der Zuwachsunterschied schon am 31.7. bei 2.000 EW. Diese Entwicklung lies sich dann tendentiell durchgehend beobachten. Da ich davon ausgehe, dass du die Zufriedenheit selbstverständlich im Griff hattest und alle Bettler auch genutzt wurden, kann dies eigentlich nur im unterschiedlichen Enterverhalten liegen. Ich habe fast ausschliesslich nur Matrosen in Städten mit sehr hohen Bettlern generiert und v.a. die Holke fast auf das Minimum herunter geschossen um Matrosen zu sparen. Da ich nicht mit Armenspeisungen gearbeitet habe, sehe ich keinen anderen Grund für den Unterschied.

Da hattest auch angemerkt, dass du am Anfang keinen 2000-PJ-Auftrag generieren konntest. Wenn du nochmals anfängst, hilft dir vielleicht dies: Anfänglich haben wir den 5400-PJ-Auftrag in Königsberg. Wenn wir den ignorieren, verschwindet dieser Anfang 24.5. und genau zu diesem Zeitpunkt wird ein neuer PJ-Auftrag in Windau generiert. Bei mir war das ein 2000-PJ-Auftrag. Der Windau-Auftrag scheint fix zu sein. Lediglich die Höhe des Auftrages ist veränderbar. In mehreren Versuchen stellte ich fest, dass sich die Höhe letztmalig am 18.05. verändern lässt ( bei Vorspulen ). Alle Versuche ab dem 19.5. brachten immer wieder das gleiche Ergebnis. Vielleicht hilft es dir, den PJ-Schniggen-Auftrag zu bekommen.

Dies soll keine Besserwisserei sein, sondern hilft vielleicht die 100 Punkte zu knacken.

Gruss Wasa

157

Gestern, 19:58

@ Wasa, ich hab so einiges ausgelassen ... der Knackpunkt schlecht hin ist die fehlende Schnellbauweise, ende November und Dezember wenn genügend Ziegel produziert werden, dass man keine "geschenkte" Ziegel mehr benötigt geht's voran.
In dem abgelaufenen Versuch wollte ich bewusst die Reichen fördern und habe den Fisch und Holzmangel deutlich unterschätzt. Ebenso, dass auch 43.000 Einwohner Unmengen an Häuser bedürfen besonders KMH, wenn man die Reichen fördern will muss man ja selbst alle Häuser rechtzeitig bauen. Dies gelingt nur mit frühzeitig ausreichend Ziegel und Holz, Holz und Holz. Sehr oft haben Städte Holz zum Verbrauch nur zwischen 80-100 GS gehabt dann den zu knappen Fisch (zum fehlenden Fleisch) und so konnte man an Waren auf den Markt werfen was man wollte die Zufriedenheit lies sich nicht hochhalten.
Im Spiel bin ich zu ungeduldig, in den letzten 3 Monaten lassen sich soviel Reiche generieren, dass vorher "nur" für ausreichend Platz gesorgt werden müsste.
Im Dezember habe ich etwas über 1.500 Wohlhabende generiert, obwohl nur 16x90 = 1.440 möglich sein sollten ... dies geht meist nur einmalig bzw. 2 Monate am Stück ... den Reichen fehlten zum knappen Fisch noch das Fleisch und so ließen diese sich ebenso nicht halten, Keramik, Tuch und Wein gab es im Überfluss zu Preisen das kaum noch etwas an diesen zu verdienen war ... Getreide kam nicht unter 115 GS im Schnitt auf den Markt, also auch kein Blumentopf mit zu gewinnen ...

An der Piratenjagd hat es nicht gelegen, meinen Ruf hab ich halten können, sonst hätte ich mehr getan ... ich will schlicht zu früh zu viel und zu unproduktiv ... wenn ich mich mal an meine Strategie halten würde, selbst wenn es daneben geht, ich spiel ja eh mehrere male und doch halt ich mich nicht dran ... :no: ... man war mit der Arbitrage sowas von verwöhnt, jetzt muss man doch einen Schritt nach dem anderen machen und nicht 20 gleichzeitig ... wo baue ich wann und was ....

Die 100 Punkte sind ja nur das Minimum, es gibt doch auch noch mehr als 116 ... :110:

Gruß Gehtnix

Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Ähnliche Themen