Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 14:36

Startvergleich auf der Contestkarte 2005

Um einmal vergleichen zu können wie ein Spielstart mit Arbitrage ausfällt, aussehen könnte, im Vergleich zu den bisher angesprochenen Vorstellungen zum neuen Contest:
... Stadtplünderungen verboten, Heimatstadt darf nicht gewechselt werden, MM-Städte dürfen nur von der KI entdeckt werden, Arbitrage verhindern
Auf das erstellen einer Karte mit den eventuell verwendeten Startstädten der Neuen Contestkarte? hab ich verzichtet, bringt ja nichts ohne die Warenverteilung zu kennen ...

Mit Arbitrage ist vom 10.05.1300 - 01.01.1301 gespielt:

Bürgermeister in Hamburg.

UW: 39.043.332 GS, in Bar ~17.500.000 GS.
Schiffe: 286 mit 7.389 Last Tonnage
Kapitäne: 117, theoretisch wären 119 möglich, zwei am 10.05. vorhanden, alle zwei Tage ein weiterer Kapitän wären einschließlich 01.01.1301, 119 Kapitäne.
Betriebe: 398 fertig gestellt.
Bier:26, Erz:9, Fisch:36 davon 15 mit Tran, Getreide:54, Hanf:27, Holz:70, Honig:1, Pech:18, Salz:26, Ziegel:131.
Einwohner: 42.275

Hier wurde mit angezogener Bremse gespielt. Erst zum 01.11. wurde diese Bremse gelockert und so gab es im ersten Wintermonat den größten Einwohnerzuwachs pro Monat, von 3.845 Einwohnern im Dezember. Gleich ohne zu bremsen spielen sollten zum 01.01.1301 auf jedem Fall über 45.000 Einwohner erreicht werden ...
Auf Stadtplünderungen habe ich verzichtet. Am Anfang täten ein paar Plünderungen Sinn machen, um noch eher pfändbare Kredite zu vergeben, damit früh an Holz und Getreide zu kommen.

Schiffe sind noch einige mehr zu generieren möglich, also 300 plus X, bis zum 01.01.1301.
Fertige Betriebe können ebenfalls mehr als 400 erreicht werden ...

Arbitriert wurde "nur" mit einem Schiff pro Hafen, so nach und nach und es gab keine extra Waren, nur die zur Versorgung notwendigen fanden sich in den Markthallen. Eisenwaren produzierende Städte hatten die ersten Monate kaum mal günstigere Eisenwaren als etwa 300-330 GS pro Fass.
Aus dem MM kamen erst spät Waren in den Hanseraum und hier nur zur allgemeinen Versorgung, nicht um damit zu arbitrieren ...
Spielstand mit Arbitrage.
************************************************************************

So, jetzt noch für den Vergleich das "saubere" Spiel beginnen ...
»Gehtnix« hat folgende Dateien angehängt:
  • con5-1-466.pst (302,87 kB - 90 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Oktober 2018, 18:01)
  • con5-1-466.pat (275,08 kB - 96 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Oktober 2018, 12:20)
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

2

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 15:25

Sauberes Spiel, keine Stadtplünderung und keine Arbitrage.

01.06.1300 Händler geworden.

Kontore: 2
UW.: 458.340 GS in Bar 22.860
Schiffe: 23 mit 524 Last Tonnage
Kapitäne: 9
Betriebe: 0
Einwohner: 25.609

**********************************
Spiel mit Arbitrage.

01.06.1300 Händler geworden.

Kontore: 15
UW.: 1.323.454 GS in Bar 379.230 GS.
Schiffe: 16 mit 390 Last Tonnage.
Kapitäne: 8
Betriebe: 9
Einwohner: 25.616
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 247

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 16:32

sauber heisst in diesem fall mit oder ohne Kaperung der weissen?
falls ohne würde mich ja interessieren, wo du die Schiffe her hast! ;)
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

4

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 17:06

Es wurden KI-Schiffe gekapert, ohne hätte ich zum 01.06.1300 ganze 6 Schiffe ... die erste Piratenjagd (1800 GS) wurde mit einem Entermesser an Board und 4/2/1 er Kapitän gewonnen ... :crazy:

Bei den vorgesehenen Bedingungen -> die KI muss die MM-Städte aufdecken/erkunden, ist Händler-Piraterie nicht von Vorteil ... ;)
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

5

Freitag, 21. Oktober 2016, 16:48

Sauberes Spiel, ohne Stadtplünderung sowie keine Arbitrage.

01.07.1300, Kaufmann in Hamburg.

Kontore: 4
UW.: 1.415.722 GS in Bar 44.300 GS
Schiffe: 61 mit 1.474 Last Tonnage.
Kapitäne: 23
Betriebe: 0
Einwohner: 28.208
Am 20.06. fand in Ripen eine Hochzeit statt, warum nur, als Mitgift gab es eine Kogge und eine Kraier, Zustand 90 Herz und jeweils mit 7 Last Getreide sowie 4 Last Wolle beladen.
Aus Kneipenaufträge stammen 14 Schiffe, 5 umherziehende Piraten wurden gekapert.

Drei Kredite wurden aufgenommen und 5% des Unternehmens verkauft ...

***************************************************************

Spiel mit Arbitrage.

01.07.1300, Kaufmann in Hamburg.

Kontore: 16
UW.: 3.941.580 GS in Bar: 381.271 GS
Schiffe: 53 mit 1.232 Last Tonnage.
Kapitäne: 24
Betriebe: 42
Einwohner: 29.156
Hochzeit fand ebenfalls am 20.06. statt und ebenso gab es als Mitgift je eine Kogge und Kraier.

Es wurden bisher 64 Kredite vergeben ...
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

6

Sonntag, 23. Oktober 2016, 12:39

Sauberes Spiel, keine Stadtplünderung und keine Arbitrage

01.08.1300, Fernkaufmann in Hamburg

Kontore: 15
UW.: 2.724.581 GS in Bar 22.649 GS
Schiffe: 99 mit 2.255 Last Tonnage.
Kapitäne: 34
Betriebe: 9
Einwohner: 30.321

Um die Kontore setzen zu können wurden weitere 15% des Unternehmens verkauft, so sind jetzt 20% nicht in meinem Besitz.
Im laufe des Monats Augusts sollen weitestgehend alle Routen zum ZL-Ripen eingerichtet werden.
Die Kaperei ist sehr Matrosen fressend aus Mangel an Entermesser. Erst wenn etwa jeder zweite Matrose ein Entermesser besitzt kann eine eigene Kogge im Autokampf gegen Piratenkogge oder Holk bestehen.

Schiffe, im Monat Juli, aus Eskorten 10 und Piratenjagd 8.

************************************************
Spiel mit Arbitrage.

01.08.1300, Fernkaufmann in Hamburg.

Kontore: 16
UW.: 6.633.187 GS, in Bar 336.421 GS
Schiffe: 87 mit 1.979 Last Tonnage.
Kapitäne: 40
Betriebe: 82
Einwohner: 31.404

vergebene Kredite offen: 111

Noch keine MM-Städte entdeckt auch nicht von der KI.
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

7

Dienstag, 25. Oktober 2016, 14:38

Sauberes Spiel, keine Stadtplünderungen und keine Arbitrage.

01.09.1300, Ratsherr in Hamburg.

Kontore: 16
UW.: 3.854.765 GS, in Bar 3.417 GS .
Schiffe: 128 mit 2.892 Last Tonnage.
Kapitäne: 42
Betriebe: 10
Einwohner: 31.641

Es fehlt noch ein erster Konvoi (Haarlem) um alle 15 Städte ans ZL-Ripen angeschlossen zu haben.
Gildenmitglied in Hamburg, seit Mai und in Ripen seit Juli.
Die finanzielle Last trägt fast allein das Handeln in Hamburg ...
Es laufen noch die drei aufgenommenen Kredite und 20% des Unternehmens sind verkauft.
Nun bleibt, das Spiel vom Handel tragen zu lassen und nicht von der Piraterie. Diese "Umstellung" wird längere Zeit brauchen, zum 31.12.1300 dürfte noch zu früh sein ....

Keine MM-Stadt wurde bisher von der KI entdeckt.

*******************************************
Spiel mit Arbitrage.

01.09.1300, Ratsherr in Hamburg.

Kontore: 16
UW.: 9.950.286 GS, in Bar 1.113.230 GS .
Schiffe: 121 mit 2.841 Last Tonnage.
Kapitäne: 55
Betriebe: 107
Einwohner: 32.325

ZL-Ripen läuft mit allen 15 Städten.
Es bestehen 184 offen stehende Kredite.
Noch wurde keine MM-Stadt entdeckt.

*********************************************
Im Anhang das "saubere Spiel" zum 01.09.1300
»Gehtnix« hat folgende Dateien angehängt:
  • con5-2-280.pst (272,24 kB - 88 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. September 2018, 01:56)
  • con5-2-280.pat (175,4 kB - 109 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 23:12)
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

8

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 12:24

Sauberes Spiel, keine Stadtplünderung und keine Arbitrage.

01.10.1300, Patrizier in Hamburg.

Kontore: 16
UW.: 5.197.001 GS, in Bar 12.088 GS.
Schiffe: 166, mit 3.919 Last Tonnage.
Kapitäne: 45
Betriebe: 16
Einwohner: 32.392

Seit dem 2.09.1300 hat die Werft in Hamburg 3 Laternen. Ab dem 19.08. werden Bombarden gebaut ...
*************************************
Spiel mit Arbitrage.

01.10.1300, Patrizier in Hamburg.

Kontore: 16
UW.: 14.919.834 GS, in Bar 3.113.691 GS.
Schiffe: 158 mit 3.711 Last Tonnage.
Kapitäne: 71
Betriebe: 179
Einwohner: 33.830

Es gibt 229 offene Kredite.
Aus Mangel an Arbeitern hat die Werft in Hamburg immer noch nur 2 Laternen, obwohl bereits alle Waffen und 650er Holke gebaut werden können.
Am 17.09. kam die erste MM-Expedition zurück es wurden 4 Städte entdeckt und 366 Fass Waren mitgebracht ...
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

9

Sonntag, 30. Oktober 2016, 10:16

Sauberes Spiel, keine Stadtplünderung und keine Arbitrage.

01.11.1300, Patrizier in Lübeck.

Kontore: 16
UW.: 6.606.224 GS, in Bar 66.823 GS.
Schiffe: 198 mit 4.877 Last Tonnage.
Kapitäne: 46
Betriebe: 44
Einwohner: 32.684

Zum Betriebe setzen kommt es, beim "sauberen" Spiel doch deutlich später ...
Der Winter wird für alle Hanseaten hart ausfallen, es gibt keine Reserven der Grundversorger.
Die vorhandenen Bestände fallen ... keine vergebenen Kredite, somit keine möglichen Pfändungen ...
Bis zum 28.01.1301 sind im erlaubtem Maße -> 3 Schiffe je 7 Tage, Versteigerungen belegt.
*******************************
Spiel mit Arbitrage.

01.11.1300, Patrizier in Hamburg.

Kontore: 16
UW.: 20.274.480 GS, in Bar 5.115.469 GS
Schiffe: 193 mit 4.654 Last Tonnage.
Kapitäne: 86
Betriebe: 245
Einwohner: 35.377

Offene vergebene Kredite 306.

Die Grundversorger steigen leicht an, bedingt durch entsprechende Pfändungsmöglichkeiten.
Es wurden 2 Warenverträge im MM-Handel abgeschlossen 1x 1.078 Fass Wein, 1x 1.100 Fass Tuch.
Die KI-Händler haben die 5. MM-Stadt Tobrug entdeckt.
Im laufe des Oktobers wurde allen Gilden beigetreten und für alle Kirchen der erste Ausbau gespendet.
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

10

Dienstag, 1. November 2016, 16:59

Sauberes Spiel, keine Stadtplünderung und keine Arbitrage.

01.12.1300, Bürgermeister in Hamburg.

Kontore: 17! ... Reval mit Fisch, Getreide (Fell Import), Bier musste einfach genommen werden.
UW.: 8.099.821 GS, in Bar 21.848 GS
Schiffe: 230 mit 5.810 Last Tonnage.
Kapitäne: 48
Betriebe: 76
Einwohner: 34.967

Die KI entdeckte bereits am 13.10. Palermo, ein erster eigener Konvoi brachte von dort 500 Fass Keramik und 275 Fass Wein mit.
************************************
Spiel mit Arbitrage.

01.12.1300, Bürgermeister in Hamburg.

Kontore: 16 ... keine Stadtgründung bei nicht genehmem Warenangebot.
UW.: 27.085.716 GS, in Bar 9.083.613 GS
Schiffe: 235 mit 5.852 Last Tonnage.
Kapitäne: 101
Betriebe: 329
Einwohner: 38.474

Offene vergebene Kredite: 340

Jetzt sind 7 MM-Städte entdeckt, 4 kleinere Expeditionen wurden im November ausgeführt ...
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

11

Montag, 7. November 2016, 12:23

Sauberes Spiel, keine Stadtplünderungen und keine Arbitrage.

01.01.1301, Bürgermeister in Hamburg.

Kontore: 17
UW.: 9.613.360 GS in Bar 411.630 GS.
Schiffe: 254 mit 6.533 Last Tonnage.
Kapitäne: 48
Betriebe: 99
Einwohner: 38.032

Baumaterial fehlt, so zieht sich die Stadtgründung von Reval ...

***************************************
Spiel mit Arbitrage.

01.01.1301, Bürgermeister in Hamburg.

Kontore: 16
UW.: 39.043.343 GS, in Bar 17.504.979 GS
Schiffe: 286 mit 7.389 Last Tonnage.
Kapitäne: 117
Betriebe: 398
Einwohner: 42.323

Offene vergebene Kredite: 388
*******************************************************
Im Anhang das saubere Spiel zum 01.01.1301 ....
»Gehtnix« hat folgende Dateien angehängt:
  • con5-2-546.pst (308,38 kB - 63 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. September 2018, 17:51)
  • con5-2-546.pat (240,91 kB - 95 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. September 2018, 22:56)
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

Ähnliche Themen