Du bist nicht angemeldet.

Meridian

Krämer

  • »Meridian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 18. Oktober 2013

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 21. Oktober 2013, 12:04

Erfahrungswerte zur Optimierung der Spielstrategie

Gibt es bereits einige zuverlässige bzw. reproduzierbare Erfahrungswerte bestmöglich die Aufstiege(nur Handel/keine Piraterie) zu meistern?

Startbedingungen:
Freies Spiel, Schwierigkeitsgrad Professionell, Produktion Standard, Größe der Welt 60000, Startkapital 10000 und ein Schiff.


Für den ersten Aufstieg zum Händler konnte ich mehrmals die ersten Junitage(3.-6. Juni) reproduzieren.

Hierbei erwies sich die Taktik, sogleich die Handelslizenzen für Koroni, Candia, Athen und Thessaloniki zu erwerben als die erfolgreichste. Sobald dann genügend Geld in der Kasse war, wurde ein Schiff(Schaluppe) in Auftrag gegeben. Alle angebotenen Aufträge wurden wahrgenommen.

Den zweiten Aufstieg zum Großhändler schaffte ich dann in den besten Fällen jeweils in den Letzten Julitagen(28.-31.Juli).

Hierbei startete ich mit einem Save, bei dem der Aufstieg mit den Baurechten in Koroni belohnt worden war. Sofort bei meinem ersten Besuch nach dem Aufstieg baute ich dann dort ein Kontor.(Baurechte in Athen oder Candia ließen sich leider auch durch vielfaches Save and Load nicht erzeugen/oder ich hatte vielleicht auch nicht genügend Geduld). Doch auch der Handel mit dem in Koroni reichlich erworbenen Getreide und dem in Candia und Athen eingesammelten Wein brachte ordentlich Gewinn.

Rechtzeitig(Fertigstellung deutlich vor dem nächsten Aufstieg, damit es als Vermögen wieder in die Berechnung einfließt) wurde noch ein weiteres Schiff geordert, um dann nach dem nächsten Aufstieg mit zwei 400 Tonnen Konvois ins Rennen zu gehen(Das vierte 200er Schiff kommt aus der Belohnung für den Aufstieg). Auch hier wurden wieder alle angebotenen Aufträge wahrgenommen.

Es gibt hier sicher noch deutlich Luft nach oben.


Zum Schluss noch ein paar Fragen:

Wie meistert Ihr die ersten Aufstiege?

Hat irgendwer Erfahrungen, ob sich vielleicht mit unterschiedlichem Datum für den Aufstieg besonders lukrative Belohnungen erzeugen lassen?

Gibt es vielleicht andere Möglichkeiten auf die Belohnungen Einfluss zu nehmen?

Lohnt es sich bereits in diesem frühen Stadium nach Piraten zu suchen, um billig an Schiffe zu kommen?


Vielleicht teilt Ihr ja auch Ein paar Tipps mit uns, um die Ergebnisse zu verbessern ?(

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 171

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 21. Oktober 2013, 16:23

- Aufstiegsbelohnungen lassen sich per S/L beeinflussen. Da die Ladezeiten wie immer sehr kurz sind, kann man hier also recht schnell auf ein bevorzugtes Ergebnis kommen.Handelslizenzen, SChiff(e) und Waren sind die gängigen Belohnungen. Baulizenzen und Produktionsgebäude hatte ich bisher nur in der Kampagne.

- Piraten kommen erst ab späterem Level nicht schon gleich am Anfang. Alternativ wäre das Thema Stadtblockade interessant! ;)

- in der Kampagne ist man ziemlich "gepampert" was das Ansehen angeht, da gibt es eigentlich keine Probleme (ausser die 30-Tage-Frist). Im freien Spiel fehlt dieser Kampagnenbonus. Speziell der Aufstieg zum Großkaufmann war etwas zäher, die davor und die nächsten zwei waren dann entspannt innerhalb der 30 Tage erfüllbar (weiter bin ich im freien Spiel noch nicht).
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

x9jaan

Administrator

  • »x9jaan« ist männlich

Beiträge: 3 407

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Schnellmannshausen

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 21. Oktober 2013, 17:14

Also Produktionsgebäude, sprich Betriebe gibt es auch außerhalb der Kampagne. Ich hatte im Ranglistenspiel "von ganz unten" mal zu meinen beiden "Früchtehöfen" mal zwei weitere dazu bekommen.

Piratenjagd und ähnliches mit manuellen Seegefechten halte ich nicht für sinnvoll. Am Anfang ist man ziemlich knapp an Schiffsraum. Auf eine Schaluppe passt einfach viel zu wenig Munition, als dass man damit größere Erfolge in Seeschlachten erringen könnte. Meistens sind die Ketten- oder Schrotkugeln schon aufgebraucht, bevor man die gegnerischen Schiffe enterreif hat. Zwar kann man mit normalen Kugeln die Schiffe noch versenken, aber das bringt halt nichts.
Die Schatzkarten als *-zip-Datei.

Ähnliche Themen