Du bist nicht angemeldet.

Yakko

Großhändler

  • »Yakko« ist männlich
  • »Yakko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Dabei seit: 30. September 2009

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 21. August 2010, 12:10

Voraussetzungen für EM?

Ich hab mal wieder P2 ohne Addon ausgegraben und bin in dem Spielstand jetzt so weit das ich BM bin, alle möglichen Kontore habe und kurz davor bin die letzten Städte an den Autorouten anzubinden trotz fast nur teuren Eigenbauten bei den Schiffen.
Jetzt frag ich mich wie man da EM werden konnte da die Aufträge ja erst mit dem Addon kamen. Ich kann mich irgendwie nicht erinnern wie das damals war und da ich das relativ unregelmäßig spiele atm würde es ziemlich lang dauern es selbst rauszufinden. Weis einer von euch noch was man da tun musste?

Phil-Mich

Kaufmann

  • »Phil-Mich« ist männlich

Beiträge: 201

Dabei seit: 26. Juli 2010

Wohnort: Ludwigshafen

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 21. August 2010, 13:07

Ich bin mir nicht sicher aber konnte man in der alten Version überhaupt Eldermann werden??

x9jaan

Administrator

  • »x9jaan« ist männlich

Beiträge: 3 544

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Schnellmannshausen

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 21. August 2010, 16:36

Oh, das war einfach. Lass ich wählen. Bei mir war es immer so, dass ich gleich nach der Wahl zum Bürgermeister auch auf der Eldermannwahlliste auf Platz 1 stand.

Somit wird man Eldermann nur durch zeitablauf. Sollte es bei dir anders sein, weiß ich auch nicht. Dann würde dir vermutlich genügend globales (hanseweites) Ansehen fehlen, was heißt, dass du in mehr Städten ansässig sein musst und dort handeln musst. Alternativ könnte ich mir auch vorstellen, dass immer der Bürgermeister der größten Hansestadt zum Eldermann gewählt wird. Demnach müsstest du nur deine eigene Stadt ausbauen.
Die Schatzkarten als *-zip-Datei.

Yakko

Großhändler

  • »Yakko« ist männlich
  • »Yakko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Dabei seit: 30. September 2009

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. September 2010, 23:42

Ich habs jetzt weit genug gespielt und bis zum Wahltermin standen nur die anderen drauf, aber als ich direkt nach der Wahl wieder die Hanseinfo angesehen habe stand ich sofort auf Platz 1 der Liste. Also muss man scheinbar schon am vorhergehenden Hansetag BM sein weil nur dann die Liste aktualisiert wird und kann dann erst ein Jahr später EM werden.

Bagaluth

Kaufmann

  • »Bagaluth« ist männlich

Beiträge: 181

Dabei seit: 12. April 2010

Wohnort: Germany

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. September 2010, 13:23

So ist es.

Nur als BM kommst Du auf die Liste und wirst für die nächste Wahl berücksichtigt.



Hein
There is nothing more horrible than a won battle, exept a lost one.

Yakko

Großhändler

  • »Yakko« ist männlich
  • »Yakko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Dabei seit: 30. September 2009

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. September 2010, 14:01

Eben nicht, ich war ja die ganze Zeit schon BM und kam dann erst nach der nächsten EM-Wahl auf die Liste und wurde erst bei der übernächsten EM. ;)

Bagaluth

Kaufmann

  • »Bagaluth« ist männlich

Beiträge: 181

Dabei seit: 12. April 2010

Wohnort: Germany

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. September 2010, 15:17

Genau so hatte ich es aber gemeint.

BM werden und beim nächsten Hansetag kommst Du auf die Wahlliste. D.h. frühest möglicher Wahltermin zum EM ist der übernächste Hansetag nach der Wahl zum BM. Daher auch nur umziehen, wenn vor der nächsten EM Wahl die Wahl zum BM in der Zielstadt des Umzugs stattfindet, damit Du dort schon wieder BM bist bevor der nächste Hansetag stattfindet. Sonst ist der EM Status für zwei Gamejahre futsch.



Hein
There is nothing more horrible than a won battle, exept a lost one.

Yakko

Großhändler

  • »Yakko« ist männlich
  • »Yakko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Dabei seit: 30. September 2009

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. September 2010, 22:55

Wobei ich irgendwie rein garnichts anstellen kann als EM. Ich hab nur einige Runden durch alle Waffenhändler gemacht weil das jetzt straffrei sein sollte aber sonst? Ich hab ja nichtmal einen Brief bekommen das der Hansetag wegen dem Boykott angesetzt wird sondern erst hinterher das ich das Schiff stellen darf.
Ich finde die Urversion eigentlich ganz nett, gerade vom Balancing her und die verschiedenen Gebäudegrößen, nur mich nervt immer die fehlende Kontorsperre(+extra umständliche Konvois mit Mengenausgleich die trotzdem zu 50% Chance pro Umlauf die Produktion stören weil sie die Rohstoffe rausnehmen), Verwalter die nicht verkaufen können(+Kontorschiffe die zu langsam und zu wenig verkaufen können) und das mit den Handelsrouten wo man 100 Klicks braucht wo im Addon 5 reichen würden und dann noch jedes Mal alle Preise neu eingeben muss und nachher nichtmal die Route auf ein anderes Schiff kopierbar ist.

Bagaluth

Kaufmann

  • »Bagaluth« ist männlich

Beiträge: 181

Dabei seit: 12. April 2010

Wohnort: Germany

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 3. September 2010, 11:52

Stimmt als Em kannst Du nur Waffenhandel straffrei über die ganze Hanse betreiben.
Einfluss kannst Du nur als BM auf deine eigene Stadt nehmen und das ist teuer, da Du keine Stadtkasse hast und alles aus eigener Tasche finanzieren musst.

Und ja im UrP2 war alles etwas komplizierter und brauchte sehr viel Zeit und Schiffe.

Da der Kontorverwalter nicht funktionierte brauchtest du je Stadt einen eigenen Konvoi für den Warenverkauf und als Lager.
Dann bei Zentrallager einen gigantischen Lagerkonvoi, da du ja nur für 200 Last Lager bauen konntest.
Dann je Stadt 2 voreingestellte OrlogKonvoischiffe eines auf Versorgungstour und eines in Reserve ohne Lastschiffe wenn der Hauptversorger repariert werden musste, was manuell erledigt werden musste.
Dann einen Auffangkonvoi im Zentrallager für die freien Last unf Kriegsschiffe.

Weiterhin war die Definition der Versorgungsrouten zusammen mit der Lagerkonvoiroute und den Verkauskonvois eine echte Kunst.
There is nothing more horrible than a won battle, exept a lost one.