Du bist nicht angemeldet.

Josch

Das Gespenst

  • »Josch« ist männlich
  • »Josch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 163

Dabei seit: 29. März 2005

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 17. August 2010, 11:33

Patrizier Online

Eine Neuigkeit, die sicher auch hier auf Interesse stoßen wird:

Kalypso und gamigo kündigen Patrizier Online an

www.patrizier-fan.de

Mit Patrizier Online starten gamigo und Kalypso Media eine strategische Partnerschaft im Onlinesektor. Das für 2011 geplante Browserspiel wird auf der bekannten Aufbaustrategieserie Patrizier basieren. Tausende Spieler erleben darin gemeinsam die Blütezeit der Hanse und bauen ihr eigenes Handelsimperium auf.

Warenhandel zwischen den Spielern und der Aufbau von effizienten Produktionsketten stehen dabei im Vordergrund.

Patrick Streppel, Vorstand gamigo AG: „Unsere Strategie, bekannte Marken als Browserspiel umzusetzen und so ein neues Onlineerlebnis zu schaffen, wird mit Patrizier Online konsequent fortgeführt. Kalypso Media ist für uns der ideale Partner, da wir uns durch individuelle Stärken hervorragend ergänzen.“ Simon Hellwig, Global Managing Director Kalypso Media: „Für Kalypso ist dies der erste Schritt und der Einstieg ins Browsergamegeschäft und die Partnerschaft mit gamigo ist für uns dabei eine klassische Win-Win-Situation. Patrizier Online wird unsere Marke nachhaltig stärken und gleichzeitig der Community eine wertvolle Bereicherung bieten.“

Patrizier Online wird vom hauseigenen Kalypso-Studio Gaming Minds in Zusammenarbeit mit funatics entwickelt, die bereits mit Cultures Online bewiesen haben, wie moderne Browserspiele heutzutage aussehen und funktionieren können. Bei der Entwicklung haben die Entwickler Zugriff auf die Ressourcen von Patrizier 4, das ab dem 02. September im Handel erhältlich ist.

Jedem Verkaufsexemplar wird zudem ein Code beiliegen, der Zugang zur geschlossenen Beta von Patrizier Online garantiert.



@ Moderator/Admin: Bitte den thread ggfls. in einen eigenen Bereich "Patrizier Online" verschieben.

EDIT d. Pinguin: Veralteten, ungültigen Link korrigiert.
mach et joot - bess dehmnäx

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pinguin« (3. April 2016, 17:34)


Larnak

Großhändler

Beiträge: 116

Dabei seit: 25. Dezember 2009

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. August 2010, 00:49

Ich habe heute mit einem Entwickler sprechen können und ein paar Informationen erhalten. Da niemand etwas gesagt hat, denke ich mal, dass es OK ist, wenn die weitergegeben werden. :D

Ich verlinke Euch der Einfachheit halber einfach mal den Beitrag, den ich gerade schon im offiziellen Kalypsoforum geschrieben habe:
http://forum.kalypsomedia.com/showthread…=54512#pid54512

Sind ein paar spannende Ideen bei, allerdings für mich nicht das richtige Spiel. Und natürlich: Alles noch mit Vorsicht zu genießen, da kann sich sicher noch alles ändern, je nachdem, wie es in der Entwicklung läuft.