Du bist nicht angemeldet.

jan.milli

Ratsherr

  • »jan.milli« ist männlich
  • »jan.milli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Dabei seit: 6. Mai 2008

Wohnort: Hansestadt Greifswald

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 16. April 2009, 21:07

Hallo @ all

Ich hoffe ich stifte nicht noch mehr Verwirrung, aber....

Als 1. habe ich jetzt mal Hopsings Tipp befolgt und habe die Sache eingegrenzt.
Das jüngste Save was ohne Absturz spielbar ist, ist das vom 3.3. (1408), und daß habe ich getestet bis ins Jahr 1410. (natürlich ohne Spieleingriff)

Demzufolge möchte man jetzt denken, habe ich automatisch das 1.Save das am 29.10. abstürzt, aber falsch!

Das nächste Save, das am 29.10. abstürzt, ist vom 11.3.
Dazwischen habe ich 2 Saves (vom 5. und 9.3.) die sich zwar über den 29.10. spielen lassen aber 1-3 Monate später abstürzen! 1-3 Monate schreibe ich deshalb, weil sich der Absturztermin nicht reproduzieren läßt. D.h., bei mehreren Versuchen unterschiedliche Termine ???

Ich will jetzt nicht Jedem, der seine Hilfe angeboten hat, die ganzen Daten ungefragt zumailen. (sind immerhin ~ 10MB die zu downloaden sind)
Deshalb nochmal die Frage, wer sich das ganze anschauen will, bitte melden!

@ Roland
das mit den Darlehen habe ich mir nochmal angeschaut. Das Darlehen was am 29.10 zurückgezahlt wird, ist weder im spielbaren Save (vom 3.3.) noch im letzten vom 11.3. vorhanden.

@ Gesil
So weit bin ich eigentlich noch lange nicht, daß in einer Stadt die maximale Betriebsanzahl einer Sorte steht. (wenn ich jedenfalls die Liste, hier aus dem Forum, als Grundlage nehme)

Zitat

(Beim nächsten Mal sollte man vielleicht dich bitten zu testen, dann du gehörst eindeutig zu den flottesten Spielern, die ich je gesehen habe.)

Naja...... ;) gesehen haben wir uns ja noch gar nicht, vielleicht dieses Jahr auf dem Treffen? ;)

jan.milli

Ratsherr

  • »jan.milli« ist männlich
  • »jan.milli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Dabei seit: 6. Mai 2008

Wohnort: Hansestadt Greifswald

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 16. April 2009, 21:34

Nachtrag:

ich habe jetzt nochmal in meinen Aufzeichnungen nachgesehen und in den Saves.

Falls es sich um irgendwelche Betriebe handeln sollte, liegen zum Zeitpunkt des spielbaren Saves (3.3.) meine Baukonvois in Scarborough und Harlingen. In den nächsten Saves sind sie auf den Rückweg ins ZL (Stettin) D.d. es könnte dann an einen dieser beide Städte liegen!

Nur habe ich leider Nichts gefunden, was direkt am 29.10. fertig werden würde.....

Roland

Anonymer Spender

Beiträge: 1 000

Dabei seit: 11. April 2005

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 16. April 2009, 23:18

Ich habe ja offenbar das Glück, dass es auch nach Abstürzen "immer igendwie weitergeht". Vielleicht hat das auch mit meiner Spielstrategie zu tun. Im fortgesetzten Spiel
- betreibe ich keinerlei Kneipenauftragshokuspokus,
- vergebe keinerlei Kredite
- und vor allem, es gibt keinerlei Weißen mehr (vielleicht machen die am 29.10 irgendetwas Böses).
Das schont offenbar nicht nur meine Geduld und Lebenszeit, sondern wohl auch die Spielengine.

Aber du bist nun ja schon einen Lösungsweg angegangen (und ganz dunkel habe ich das in ferner Vergangenheit auch schon praktiziert):
- Nimm dir einen "sicheren" Spielstand.
- Spiele 10 Tage nach vorne (bei mir entstehen in dieser Zeit automatisch 20-100 savegames - vielleicht musst du dich zwingen, bewusst viele saves zu machen)
- Teste die Validität des letzen Saves
- wenn nicht, dann suche den letzen sicheren Stand.
Das ist zwar etwas trostlos, wird aber wohl funktionieren.

Ich komme im aktuellen Game noch ganz gut voran, indem ich jeweils zur Monatsabrechnung ca. 36 Tage vorspule. Freundlicherweise gab es dabei noch nie einen Absturz (allerdings natürlich Fehlererkenntnisse, die immer mal wieder einen Rücksprung um 4-6 Wochen erfordern).

Mach weiter!

Gesil

Große weise Müllhalde

  • »Gesil« ist männlich

Beiträge: 1 990

Dabei seit: 9. Mai 2005

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 17. April 2009, 13:56

Absturz von jan.millis Spiel

Als erstes eine große Bitte, denn dieses Thema nimmt inzwischen einen großen Umfang an:
Könnte ein Mod bitte so nett sein, und die entsprechenden Beiträge in ein eigenes Thema verschieben? Ich glaube, das ist inzwischen gerechtfertigt.

Zitat

Original von jan.milli
Das nächste Save, das am 29.10. abstürzt, ist vom 11.3.
Dazwischen habe ich 2 Saves (vom 5. und 9.3.) die sich zwar über den 29.10. spielen lassen aber 1-3 Monate später abstürzen! 1-3 Monate schreibe ich deshalb, weil sich der Absturztermin nicht reproduzieren läßt. D.h., bei mehreren Versuchen unterschiedliche Termine ???

Blöde Frage, aber was hast du in genau dieser Zeit getan, dass das Spiel danach abstürzt? Kannst du das noch irgendwie reproduzieren, vielleicht aus den Nachrichten oder eigenen Aufzeichnungen?

Zitat

Original von jan.milli
@ Gesil
Naja...... ;) gesehen haben wir uns ja noch gar nicht, vielleicht dieses Jahr auf dem Treffen? ;)

Leider nein. Die Teilnehmerliste gefällt mir auch diesmal nicht (was nichts mit dir zu tun hat!).
:(

Edit x9jaan: Neues Thema? Erledigt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »x9jaan« (17. April 2009, 14:11)


jan.milli

Ratsherr

  • »jan.milli« ist männlich
  • »jan.milli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Dabei seit: 6. Mai 2008

Wohnort: Hansestadt Greifswald

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 18. April 2009, 10:14

@ Gesil

Zitat

Blöde Frage, aber was hast du in genau dieser Zeit getan, dass das Spiel danach abstürzt? Kannst du das noch irgendwie reproduzieren, vielleicht aus den Nachrichten oder eigenen Aufzeichnungen?

Das ist ja das Seltsame, ich habe bei den Testläufen Nichts gemacht. Trotzdem waren die Absturztermine bei jedem Testlauf unterschiedlich !

Roland

Anonymer Spender

Beiträge: 1 000

Dabei seit: 11. April 2005

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 18. April 2009, 12:02

Dann schmeiß wirklich mal die Weißen von der Karte.

jan.milli

Ratsherr

  • »jan.milli« ist männlich
  • »jan.milli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Dabei seit: 6. Mai 2008

Wohnort: Hansestadt Greifswald

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 18. April 2009, 13:02

Ob Das hilft ???

Ich glaube ich muß erst mal ein Weile Abstand vom Spiel bekommen, um dann eventuell nochmal weiter zu machen.

Zitat

Aber du bist nun ja schon einen Lösungsweg angegangen (und ganz dunkel habe ich das in ferner Vergangenheit auch schon praktiziert):
- Nimm dir einen "sicheren" Spielstand.
- Spiele 10 Tage nach vorne (bei mir entstehen in dieser Zeit automatisch 20-100 savegames - vielleicht musst du dich zwingen, bewusst viele saves zu machen)
- Teste die Validität des letzen Saves
- wenn nicht, dann suche den letzen sicheren Stand.
Das ist zwar etwas trostlos, wird aber wohl funktionieren.

Eben, Das sehe ich ähnlich! Zusätzlich würde es wahrscheinlich notwendig werden, nach kürzeren Spieleinheiten, um 1 Jahr vorzuspulen um zusehen ob Alles stabil bleibt.

Dazu kommt noch, daß meine (Betriebe-)Aufzeichnungen, mehr oder weniger, jetzt falsch sind. Ich müßte durch alle Städte um das korrigieren.

Aber ob mir Das dann Alles noch Spaß machen würde (darauf kommt es ja an!), weiß ich noch nicht...... Mal sehen, ausschließen tue ich es aber nicht!

Roland

Anonymer Spender

Beiträge: 1 000

Dabei seit: 11. April 2005

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 18. April 2009, 20:17

Zitat

Original von jan.milli
Dazu kommt noch, daß meine (Betriebe-)Aufzeichnungen, mehr oder weniger, jetzt falsch sind. Ich müßte durch alle Städte um das korrigieren.

Das erledige ich, wenn ich die Städte das nächstemal regulär bebaue. Bis dahin wird halt ein wenig geschätzt.

Wenn du bis zum Endausbau vordringen willst, wird dir kaum etwas anderes übrigbleiben, als genau an diesem Spiel auch noch Spass zu finden (und hier ist jetzt keinerlei Ironie dabei).

jan.milli

Ratsherr

  • »jan.milli« ist männlich
  • »jan.milli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Dabei seit: 6. Mai 2008

Wohnort: Hansestadt Greifswald

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 30. April 2009, 06:27

Moin, Moin

Nach mehreren erfolglosen Versuchen mein “Absturzsave“ fortzusetzen, habe ich jetzt begonnen mein Spiel mit dem letzten spielbaren Save weiterzuführen.

Trotzdem mal meine wilde Theorie zur Absturzursache. Es ist ja jetzt schon öfter bei einigen Spielern vorgekommen, daß beim abspeichern P2 Probleme macht. Ich benutze beim speichern von immer wiederkehrenden Situationen, immer die gleichen Saves. (z.B. Bau01, Bau02... usw.., Kampf01, Kampf02...usw.w.) Für die normalen Saves benutze ich dann Datumssaves.

Meine Idee ist jetzt das bei irgendeinen Abspeichern, ein Fehler im Save entstanden ist, daß immer weiter “mitgeschleppt“ wird und dann irgendwann zum Absturz führt. Ich vermute jetzt einfach mal, daß das beim überschreiben alter Saves passiert.

Deshalb werde ich jetzt meine “Savestruktur“ ändern, so das keine alten Spielstände mehr überschrieben werden.

Vielleicht können ja Roland, Gesil und alle anderen Vollausbauer mal beschreiben, wie sie es beim Speichern halten. Eventuell führte meine bisherige Vorgehensweise ja wirklich Deswegen immer zu Abstürzen. Aber dazu müßte ich erstmal wissen ob ihr das wirklich Anders handhabt?

Hopsing

Hansetagspräsident

Beiträge: 1 705

Dabei seit: 30. März 2005

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 30. April 2009, 08:15

Moin moin jan.milli


Ich halte es mit meinen Saves ähnlich wie du.

Ich habe auch für bestimmte Aktionen immer ein Save, dass regelmäßig überschrieben wird, so z.B. für Tests beim Bauen, für Piratenaktionen, fürs MM u.a.m.

Das Save, dass sicherlich am häufigsten überschrieben wird, ist mein Save mit Namen "Aktuell", das, wie der Name schon sagt, immer den aktuellsten Stand enthält und eigentlich immer nach abgeschlossenen Aktionen aktualisiert wird.

Das praktiziere ich eigentlich seit meinem Einstieg in PII und dieser Tag ist schon ein paar Jahre her.

Über Abstürze kann ich relativ wenig aussagen, da sie bis auf die gelegentliche Meldung mit der PII.exe fast nie vorkommen, zumindest nicht in der Form, wie du es erlebt hast.

Dunkel kann ich mich erinnern, dass es in früherer Zeit mal, nicht wieder ladbare Saves gab, aber dabei handelte es sich um die Autosaves, die, wenn sie nicht mehr ladbar waren, einen Hinweis brachten, dass das Save beschädigt ist. Da vermute ich aber eher einen Zusammenhang zwischen dem Ausstieg der exe und dem gleichzeitigen Anlegen des Autosaves.

Irgendwo in den Tiefen des Forums gibt oder gab es auch mal Aussagen, die einen Zusammenhang zwischen PII und, vorher installierter, anderer Software herstellten.

Deshalb hat PII mit allem Drum und Dran bei mir auch eine eigene Partition und beim Neuaufsetzen des Rechners ziehe ich dann immer nur die Verknüpfung mit der exe auf den Desktop und gut is. ;)
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Sessels zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen ... !!!

Roland

Anonymer Spender

Beiträge: 1 000

Dabei seit: 11. April 2005

  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 30. April 2009, 18:17

mein aktueller Dateiname lautet: Ro33-080925b

Ro bin ich (ach)
33 ist mein 33. halbwegs weit geführte Spiel
080925 ist das aktuelle Datum im Format jjmmtt
b ist die zweite Datei von diesem Tag (das kann gelegentlich bis m gehen)
Jeweils zum Monatswechsel gibt es eine "amtliche Datei", die bekommt an der letzten Stelle ein "+". Das schützt sie dann hoffentlich davor, zufällig gelöscht zu werden. Denn Löschen ist erforderlich - je nach Spiellage kommen pro Monat 100-300 Saves zustande.

Dem ist zu entnehmen, dass normale Spielateien bei mir nie überschrieben werden.

Nicht ladbare Spielstände bekomme ich gelegentlich dann, wenn mir der Rechner im Speichern abgeschmiert ist.

32

Donnerstag, 30. April 2009, 20:14

Zitat

Original von jan.milli
@ Gesil

Zitat

Blöde Frage, aber was hast du in genau dieser Zeit getan, dass das Spiel danach abstürzt? Kannst du das noch irgendwie reproduzieren, vielleicht aus den Nachrichten oder eigenen Aufzeichnungen?

Das ist ja das Seltsame, ich habe bei den Testläufen Nichts gemacht. Trotzdem waren die Absturztermine bei jedem Testlauf unterschiedlich !


Ich habe mir da jetzt mal eine kleine Theorie zusammengereimt, die mit den Abstürzen zu unterschiedlichen Zeitpunkten zu tun hat. Wir haben es ja sowohl bei jan.milli (spielstörend) und Roland (sporadisch, keine nennenswerten Behinderungen) mit weit fortgeschrittenen Spielständen zu tun haben. Deshalb erst einmal meine Bitte: gebt bitte eure Systeminfos, vor allem RAM, CPU, OS und so etwas, an. Wenn ihr wollt, schickt mir bitte auch gleich einige Saves zu. E-Mail erfahrt ihr auf Nachfrage per PN.

Jetzt zur Theorie: Wie via Taskmanager leicht feststellbar, hat PII einen sehr hohen Ressourcenverbrauch. Kombiniert mit einem langsamen Rechner kann das Programm nicht alle Berechnungen/Aktionen durchexerzieren, vor allem wenn der Schnellvorlauf aktiviert ist (!). Dann kann der Absturz auf jeden Fall an verschiedenen Zeitpunkten stattfinden. Dass das Programm nicht alle Berechnungen durchführen kann, ist eigentlich kein Problem. Es kommt zu Rucklern (die man beim Schnellvorlauf nicht feststellen kann) und das Programm steckt das weg. Wenn es aber zu viel wird, bildet sich irgendwann eine Art "Warteschlange" und darauf aufbauende Ereignisse verursachen den Absturz.

Vor allem der letzte Abschnitt kann auch ganz anders sein, das Prinzip ist das gleiche: PII stürzt wegen zu hoher Rechnerauslstung ab.

Das erste wäre, das Spiel einmal einen Abend lang auf "sehr schnell" laufen zu lassen und sämtliche Hintergrundanwendungen zu beenden. Dazu zählen z. B. auch die Symbole in der Taskleiste. Am besten wäre, via Taskmanager auch alle "störenden" Prozesse zu beenden, wobei hier Vorsicht geboten ist, denn einige beendete Prozesse können ein ganz schönes Desaster anrichten (explorer.exe (neustartbar), svchost (ganz schlecht, der Computer schaltet sich innerhalb einer Minute aus)).
Der Weg durch die Mitte ist immer der beste. (Zentrallager/Sternsystem)

jan.milli

Ratsherr

  • »jan.milli« ist männlich
  • »jan.milli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Dabei seit: 6. Mai 2008

Wohnort: Hansestadt Greifswald

  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 1. Mai 2009, 09:07

@ Krämer von nebenan

Ich kann dir die Saves gerne per Mail zukommen lassen. Schicke mir bitte deine email, per PN.

Trotzdem glaube ich nicht, daß es an der Rechnerkonfiguration liegt. Das Testsave, mit dem jetzt schon verschiedene Leute mit sicherlich unterschiedlichsten Rechnern getestet haben, stürzt immer genau am gleichen Tag (29.10.) und immer zum gleichen Tick ab. Dabei spielt es auch keine Rolle ob vor gespult wird, schnell gespielt wird oder langsam, mit und ohne Aktionen.

Weiterhin gibt es ca. 60 Vorgängersaves die alle genau an diesem Tag/Tick abstürzen.
Das 1. Save was wieder funktioniert (mehrere Jahre problemlos vor gespult) ist vom 3.03.
Und dann gibt es eben 2 Saves (vom 5.03. und 9.03.) welche sich zwar über den 29.10. spielen lassen aber seltsamer weise später zu unterschiedlichen Zeitpunkten abstürzen.
Das nächste verfügbare Save (11.03.) stürzt dann wieder pünklich, tickgenau am 29.10. ab.

Deshalb gehe ich davon aus, daß man den Fehler “Rechnerkonfiguration“ ausschließen kann.
Außerdem ist der Rechner zwar auch nicht mehr der Jüngste, aber ansonsten ganz gut ausgestattet. D.h., P2 kann ich ohne Einschränkungen, mit allen Effekten, ohne Ruckler egal ob im Schnellvorlauf oder im Spiel, spielen. Im Weiteren hört es sich jetzt zwar so an, als wenn P2 bei mir dauernd abstürzt aber dem ist nicht so. Ich habe in letzter Zeit wirklich sehr, sehr, sehr intensiv P2 gespielt und dabei sicherlich so einige 100 Stunden vor dem Spiel verbracht. Dabei kamen 2 Abstürze heraus, die auch noch völlig unterschiedlicher Natur waren (erst das nicht ladbare Save und jetzt eben der Absturz)



@ Roland und Hopsing

Anscheinend hat Hopsing die gleiche “Speicherstrategie“ benutzt, wie ich bisher. Also wird das überschreiben der Saves auch nicht unbedingt die Ursache sein.
Trotzdem werde ich erstmal meine "neue" Speicherstrategie beibehalten. Roland macht es ja ganz ähnlich...

Einfach noch mal ins Blaue hinein. Ist bei euch die Autosave-Funktion eingeschaltet?

x9jaan

Administrator

  • »x9jaan« ist männlich

Beiträge: 3 521

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Schnellmannshausen

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 1. Mai 2009, 09:42

Bei mir ist die Autosavefunktion eingeschaltet und macht zuverlässig alle drei Minuten einen Save. Allerdings hatte ich auch mal eine Konfiguration mit einer nicht funktionierenden Autosavefunktion, bei der das Spiel beim Autosaven abstürzte. Das war damals beim AddOn. Daraufhin habe ich mir die Goldversion gekauft und da funktioniert das Autosave bislang (auf drei verschiedenen Rechnern) zu 100% zuverlässig.

Beim Speichern halte ich es eher wie Hopsing, d.h. ich habe drei Spielstände, die nacheinander immer wieder überschrieben werden. Zum Monatsende mache ich dann einen Monatssave, der dann erhalten bleibt.

Zu dem Absturz ist mir bislang nichts neues eingefallen. Es bleibt mir ein Rätsel. Allerdings kann ich mich nun, da ich das Jahr 1405 erreicht und zu dreivierteln schon gespielt habe in Rolands Kategorie derjenigen mit sporadischen Abstürzen einordnen. Will sagen, ab und zu kommt die Meldung Patrizier2.exe muss beendet werden. Einen Grund dafür kann ich nicht benennen. Allerdings scheint diese Meldung, bzw. dieser Absturz immer nach mehrmaligem Laden zu kommen. Auch wenn man es meinem Spiel nicht ansieht, ab und zu habe ich Situationen in denen ich oft Speichern und Laden muss, zum Beispiel bei Mittelmeerexpeditionen. Dann kommt es beim spulen ab und zu zu den Abstürzen. Manchmal aber auch, wenn ich im Versuch bestimmte Bauten zu setzen mehrfach Laden musste. Dann kommen die Abstürze allerdings nicht in Kombination mit dem Spulen, da ich im normalen Spiel nicht mit Schnellvorlauf arbeite. Meine Theorie ist also, dass diese Fehler bei großen Spielständen auftauchen, wenn man oft und viel speichert und lädt, ohne Patrizer 2 dazwischen mal zu beenden.

Wie lange habt ihr also P2 am Stück für gewöhnlich offen, wenn Abstürze eintreten? Ich denke es liegt zum guten Teil am Arbeitsspeichermanagement des Spiels. Das hilft aber sicher nur bei den sporadischen Abstürzen weiter, nicht aber bei jan.millis Absturz, der bei mir auf jeder Recherkombination immer am 29.10. eintritt. Ich habe wie erwähnt drei Rechner (Notebook mit Celeron 1,5 GHz und WinXP Home, Athlon64 2400+ mit WinXP Pro und Athlon64 2000+ mit WinXP Home). Deshalb schließe ich ebenfalls die Hardware aus und tippe wie oben beschrieben eher auf einen Softwarefehler.
Die Schatzkarten als *-zip-Datei.

jan.milli

Ratsherr

  • »jan.milli« ist männlich
  • »jan.milli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Dabei seit: 6. Mai 2008

Wohnort: Hansestadt Greifswald

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 14. Juni 2009, 10:17

Hallo Gemeinde,

Nach mehrfachen Zurückgehen, was ohnehin schon sehr mühsam war, komme ich jetzt wieder zu einem Punkt wo das Spiel keine Saves mehr laden kann!

Dabei sah mein bisheriges Vorgehen beim Spielen so aus: 1. Autosavefunktion ausgeschaltet, 2. keine Umbenennung der Schiffe mehr (Anfang des Jahres konnte ich definitiv feststellen das nach Umbenennungng eines Schiffes ein Save nicht mehr ladbar war – durch mehrfache Tests, war dies die einzige Aktion die ich dann noch durchführte und der Absturz nach Laden folgte), 3. keine Kredite, 4. nach jeder Spielsession um mindestens 1 Jahr vor spulen - Testsave speichern - Ladeversuch.

Mit der in 4. beschriebenen Variante konnte ich bis jetzt (Ende Oktober 1409) mehr oder weniger “gut“ durchspielen. Nur hin und wieder mußte ich zum letzten spielbaren Save zurückgehen. Einen Absturz, mitten im Spiel, wie ein Jahr vorher geschehen, gab es seitdem jedoch nicht mehr.

Ich möchte nur noch eine Beobachtung beschreiben, da sie in meinen 1. Spiel auch auftrat und danach irgendwann keine Saves mehr ladbar waren. Damals schenkte ich der Beobachtung aber keine Beachtung, da der Absturz erst ein ½ später auftrat. Auch jetzt hätte ich es vermutlich nicht bemerkt, wenn ich nicht immer wieder vor spulen und testen würde. (ich könnte noch ein paar Monate weiterspielen bis die nicht ladbaren Saves generiert werden) In Hamburg gibt es eine Belagerung und wenn ich, in dieser Zeit, die Stadt betreten will stürzt das Spiel ab. Wenn die Belagerung abgeschlossen ist, kann ich die Stadt wieder betreten. Genau diesen Effekt hatte ich im 1. Spiel auch, wenig später war dann Schluß.


Lange Rede, kurzer Sinn. Mit Sicherheit kann ich natürlich sagen ob dies die ausschlaggebende Ursache ist und ob sich etwas ändern würde, wenn ich sie umgehen könnte.... Darum ist an dieser Stelle der Contest 08 für mich zu Ende, denn derzeit frustriert mich das Spiel mehr als es mir Spaß macht!

Gesil

Große weise Müllhalde

  • »Gesil« ist männlich

Beiträge: 1 990

Dabei seit: 9. Mai 2005

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 14. Juni 2009, 16:30

Das ist aber seltsam. Roland hat bisher keine Probleme berichtet, und ist fast genauso weit wie du.

Ich hatte ein Spiel auf einer selbst erstellten 12-Städte Karte. Alles verlief ohne das geringste Problem, aber als ich Stadt Nummer 26 gründete, blieben weitere vergebbare Darlehen aus. Gründete ich sie nicht, hatte ich kein Problem.

Ich hoffe jetzt wirklich, dass es kein genereller Bug auf dieser Karte ist, denn es war unzumutbar, so lange zu testen. Mal sehen, was Roland dazu sagt.

jan.milli

Ratsherr

  • »jan.milli« ist männlich
  • »jan.milli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Dabei seit: 6. Mai 2008

Wohnort: Hansestadt Greifswald

  • Private Nachricht senden

37

Samstag, 4. Juli 2009, 14:13

Re

Hallo Patrizier,

nachdem ich ja nun schon zum 2. mal ein Spiel im ziemlich fortgeschrittenen Stadium aufgeben mußte, war ich wie ihr euch denken könnt, "etwas" frustriert.


... Aber, ich kann es irgendwie nicht sein lassen... Da ich langsam vermute das ich irgendein Hardware-technisches Problem habe. (andere (Roland/Hopsing z.B.) scheinen ja dieses Problem nicht zu haben)
Also habe ich meinen alten Rechenknecht aus dem Keller reaktiviert und bin schon ein paar Wochen in geringer Auflösung durchh die Nord/Ostsee geruckelt (äh...gesegelt ;) )

Nun hat es sich kürzlich ergeben, daß ich einen neuen Rechner zur Verfügung habe und jetzt will ich es nochmal wissen. Leider fehlt es mir z.Z. nur etwas an Zeit.... aber auch das wird sich hoffentlich bald wieder ändern.


.... lange Rede, kurzer Sinn...... noch seid ihr mich nicht los! ;)

Gesil

Große weise Müllhalde

  • »Gesil« ist männlich

Beiträge: 1 990

Dabei seit: 9. Mai 2005

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

38

Sonntag, 5. Juli 2009, 19:24

Das wäre auch zu schade gewesen, den flottesten P2-Spieler aller Zeiten zu "verlieren". :D

Dorimil

Eldermann

  • »Dorimil« ist männlich

Beiträge: 3 238

Dabei seit: 25. Juli 2005

Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

  • Private Nachricht senden

39

Montag, 6. Juli 2009, 09:42

und wieder der Beweis: P2 macht einfach süchtig! Man macht vielleicht mal Pausen, aber früher oder später steuert man doch wieder seine Schiffe durch die Hanse! :D

Und wenn Du alternativ mal die CBS-Version oder Gamestar-Version ausprobieren möchtest, schreib mir ne PN, dann schicke ich Dir die Versionen auf CD. (für alle Regelwächter: Auf den Heft-Ausgaben ist kein Kopierschutz drauf, von daher ist das Kopieren erlaubt! ;) )
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

jan.milli

Ratsherr

  • »jan.milli« ist männlich
  • »jan.milli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Dabei seit: 6. Mai 2008

Wohnort: Hansestadt Greifswald

  • Private Nachricht senden

40

Montag, 6. Juli 2009, 11:29

Hi

Zitat

und wieder der Beweis: P2 macht einfach süchtig! Man macht vielleicht mal Pausen, aber früher oder später steuert man doch wieder seine Schiffe durch die Hanse!

... nur das die Pausen bei mir, mitunter sehr klein ausfallen. ;)

Aber im ernst, ärgern tut mich das Ganze schon sehr, zumal ich soetwas von meinem Lieblingsspiel vorher nicht kannte. Allerdings hatte ich auch noch nie so ein "Mamutspiel" gestartet. Das "Größte" was ich bisher gespielt hatte, war ein Versuch eines Vollausbaus auf der Standartkarte. Mangels eigenen Durchhaltevermögens wurde dieser Versuch jedoch nie beendet....


@ Gesil

schnell schon! Aber wie effektiv? ... (siehe Wertungstabelle 1401 ;) )
Ich könnte schon noch schneller spielen. Dann dürfte ich aber die Finger nicht mehr von der Vorspul-taste lösen. :D