Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 10. Juni 2009, 23:17

Mein Save

Hallo liebe Patrizier Verrückte,

ich habe mir gedacht, da ich neu bin, hier in diesem Forum, dass ich einfach mal meinen Spielstand hier poste.
Ich fände es toll, wenn einer der Profis mal reinschauen könnte.
Ich krieg es einfach nicht mit der Versorgung hin und manche Städte wie Oslo oder Danzig versinken langsam aber sicher (nur noch 1700 Einwohner).

Einige Spielstände der Progamer hier habe ich mir schon angesehen und ich muss sagen: Ich bin beeindruckt!
Allerdings sieht mir die "türkische Bauweise mit 60k + X Einwohnern ohne Straße oder Lücken" ziemlich unrealistisch aus.
(Ich weiß, es geht nicht ums Aussehen, aber anders wäre es realistischer :])
Stand des Games:
1.027.000 Geld :D
27 Schiffe
Bürgermeister Lübeck 1348 (Startjahr: 1345)
Hier ist der Link:
http://rapidshare.com/files/243135615/Sinthu41348B.pat.html

Ich freue mich auf eure Meinungen!
Falls ich im falschen Forum gepostet habe, bitte *schieben*! :170:

Georg Stormberg

2

Donnerstag, 11. Juni 2009, 07:43

Vorweg: Lade bitte auch noch die pst-Datei hoch, damit wir auch die "Geschichte" deines Spiels nachvollziehen können.

Und noch etwas: Preußenhusar hat hier angefangen, sein AAR zu spielen. Vielleicht holst du dir dort ein paar Anregungen.

Das erste, was mir auffällt: du spielst auf Geschwindigkeit "schnell". Schalte sie mal runter auf Zeitbremse und du wirst sehen, dass man die Zeit viel sinnvoller ausnutzen kann und sollte.
Zu den Statiskiten fällt auf, dass du im vergangenen Zeitraum 600000 Miese gemacht hast. Liegt das an der NL?

Ich habe jetzt nicht mehr Zeit deswegen solls das erstmal gewesen sein,

Kvn
Der Weg durch die Mitte ist immer der beste. (Zentrallager/Sternsystem)

3

Donnerstag, 11. Juni 2009, 08:39

@ Hallo Georg Stormberg

Dein Spiel hält sich am "Leben", also ist es "ausbaufähig" ...
Frage wäre wie stellst du dir dein Spiel vor? soll es "gemütlich" weiter wachsen oder eher schnell Städte mit 10.000 oder mehr Einwohner vorweisen?
Gleichgültig wie die Hanse wachsen soll, deine gewählte "schnelle" Spielgeschwindigkeit ist in jedem Fall zu hoch. Schiffe sind zum handeln das A und O, somit fehlen gerade diese in größerer Zahl.

Gibt es mehr eigene Schiffe kann man die Konvois auf je eine Stadt versorgen umstellen, über ein zentrales Lager wäre am einfachsten zu kontrollieren was ist ausreichend in der Hanse vorhanden und was fehlt an Waren. Die Kontorverwalter sollten eingestellt werden wo möglich und mit allen Waren arbeiten, Stadt mögliche Produktionen aufkaufen und fehlende Waren verkaufen, so brauchen die Konvois hier "nur noch" liefern und abtransportieren was zuviel ist oder produziert wird.
Warenpreise gestalltet man nach "Bedarf" nicht nur auf Gewinn ausgelegt, bekommt man eine Ware nicht selbst schnell genug in ausreichender Menge produziert, kann es vernüftig sein über dem eigenen Produktionspreis dazu zu kaufen.

Jetzt lagern wichtige Grundversorger wie Bier und Getreide ungenutzt und Fisch als ein sehr wichtiges Versorgungsgut fehlt bereits, so sollte es einige mehr Fischerhütten geben. Salzsieden könnten ebenso ein Paar gebaut und Salz günstiger verkauft und ausreichend verteilt werden. Hanfhöfe, um nebenher eigene Schiffe mit bauen zu lassen ... schnell stellen sich weitere Bedürfnisse ein, baut man neue Betriebe. Schiffe - Schiffe und nochmals Schiffe müssen her ....

weiterhin viel Spaß beim spielen mit Patrizier 2

PS. Krämer von nebenan:
also die Chronik ist vorhanden die "Briefe" ebenso was will man mit der Statistik? ...
Erfolgreiche Händler sind die wahren Piraten!

4

Donnerstag, 11. Juni 2009, 09:35

Hallo,

vielen Dank für eure Anregungen!
Ich mache zur Zeit Miese wegen der NL.
Wann wird diese eigentlich anerkannt?
Wann kommt der Darhlehensgeber?
Wie optimiere ich den Gewinn?(10-20k + oder -, das ist zu wenig zum ausbauen)
Wie kann ich alle Routen besser optimieren?
Wie kann ich die NL auf über 1000 Einwohner bringen?
Wie kann ich Städte wie Oslo aufbauen?

So das sind jetzt erst mal genug Fragen.
PS: Wie viele Schiffe werden wohl nötig sein?
Achja: Das Spiel soll gemütlich wachsen!
Und es soll realistisch aussehen!(Darauf kommts ja, wie gesagt, weniger an, aber ich möchte zugern auch mal eine realistische ausgebaute Hanse sehen!)

Georg Stormberg

ten_70

Kaufmann

  • »ten_70« ist männlich

Beiträge: 234

Dabei seit: 16. November 2007

Wohnort: auch aus der Nähe von Amselfass ;-)

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Juni 2009, 10:44

Also, bei diesen vielen Fragen, die Du hast, verweise ich zur Antwort auf die Tippsammlung. Ist zwar noch eine Baustelle, aber da sind schon seeeehhr viele Sachen seeeeehr ausführlich beschrieben.
Auch ich lese mir da immer wieder mal was durch, weil ich zwar schon seeeehr lange spiele (seit der DOS-Version "Der Patrizier"), aber noch nie so tief eingestiegen bin, wie einige Cracks hier.
Wenn Du Dir die Tippsammlung angetan hast, dann kannst Du Dir Deine Fragen (und einiges mehr) selbst beantworten.

Weiterhin viel Spaß mit dem Spiel!!!

6

Donnerstag, 11. Juni 2009, 14:08

Zitat

Original von Georg Stormberg
Wann kommt der Darhlehensgeber?

Schau mal hier.

Zitat

Original von Georg Stormberg
Wie viele Schiffe werden wohl nötig sein?

Soviele, wie du bekommen kannst.
Zu den anderen Fragen kannst du auch mal im Tipps-und-Tricks-Unterforum nachsehen. Die gepinnten Beiträge sind quasi die Essenz der Tippsammlung.
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.
Aristoteles

Amselfass

Bürgermeister

  • »Amselfass« ist männlich

Beiträge: 1 952

Dabei seit: 8. Juli 2005

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Juni 2009, 21:55

Willkommen im Forum. :) Ich schiebe den Thread mal weiter in die Download-Ecke.

Zitat

Wann wird diese eigentlich anerkannt?


Nach Erreichen von 1.000 Einwohnern (inklusive Bettlern) und vollständig in Auftrag gegebener Stadtmauer. Mindestens sechs Monate musst du bis zur Anerkenung aber in jedem Fall warten.

Zitat

Wann kommt der Darhlehensgeber?


Er wird irgendwann nach Anerkennung der Niederlassung automatisch errichtet, sofern genügend Baustoffe auf Lager sind und die Stadt einen freien Bautrupp besitzt. Ausführlicher hier.

Zitat

Wie optimiere ich den Gewinnirritiert, rätselnd 10-20k + oder -, das ist zu wenig zum ausbauen)


Wie komme ich an mehr Geld?

Zitat

Wie kann ich alle Routen besser optimieren?


Woher bekomme ich gute Autorouten?

Zitat

Wie kann ich die NL auf über 1000 Einwohner bringen?


Naja, Betriebe bauen und parallel für den passenden Wohnraum sorgen. ;) Eine noch nicht anerkannte Niederlassung braucht keine Warenversorgung, um zu wachsen. Sorge nur dafür, dass alle neuen Einwanderer auch zügig eine Beschäftigung finden.

Zitat

Wie kann ich Städte wie Oslo aufbauen?


Waren herliefern. :P Eine Stadt Bevölkerungsschicht wächst ab dem Status "zufrieden". Neue Einwohner erhält die Stadt durch die Schaffung von Arbeitsplätzen, aber wenn die Versorgungssituation nicht stimmt, sind sie auch genauso schnell wieder weg. Ein Vorrat in Höhe von zwei Wochenverbräuchen in der Markthalle stimmt die Bürger aber in der Regel gnädig.